Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.02.2016 16:20

Der blonde Ninja Naruto Uzumaki gehört neben DragonBall Z zu den großen Anime- bzw. Manga-Phänomenen. Über 15 Jahre lang wurden 700 gedruckte Einzelkapitel in Umlauf gebracht, die beiden dazu gehörenden Serien umfassen mehr als 660 Episoden. Mit Ultimate Ninja Storm 4 hat Namco Bandai das vorerst letzte Spielekapitel veröffentlicht. Wir haben uns mit Naruto auf die Reise begeben - mehr dazu im Tes...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Benutzeravatar
Karin SF
Beiträge: 149
Registriert: 09.01.2016 22:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von Karin SF » 09.02.2016 16:36

Das Spiel hat auch in Deutschland irre gute vkz, wusste gar nicht das so viele Fans davon in Deutschland sind. In Amerika auch unter den top 10 Ps4 Version natürlich. Bandai Namco hat sich zu den weltweit besten Publishern gemausert.

Benutzeravatar
magandi
Beiträge: 2075
Registriert: 05.11.2011 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von magandi » 09.02.2016 16:42

nun ist auch die naruto spielereihe mit der story durch und im anime laufen immer noch fillerfolgen. selbst call of duty und assassins creed werden nicht annähernd so hart ausgeschlachtet wie diese müllserie.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8525
Registriert: 25.06.2012 07:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 09.02.2016 16:51

ist das nun etwa wie Naruto: Rise of a Ninja ? Das Game fand ich ganz cool. Wenn es nur ein Prügler ist, dann ist es eher nichts für mich.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 1393
Registriert: 27.09.2008 16:17
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von rekuzar » 09.02.2016 16:57

magandi hat geschrieben:nun ist auch die naruto spielereihe mit der story durch und im anime laufen immer noch fillerfolgen. selbst call of duty und assassins creed werden nicht annähernd so hart ausgeschlachtet wie diese müllserie.
Sie wird dadurch zur Müllserie.. was hab ich damals gerne Naruto geschaut (vor Shippuuden) und auch nach dem Zeitsprung gab es immer wieder starke Kämpfe aber mittlerweile ist selbst die Choregrafie nen Witz, die verwenden alle Ressourcen in die aktuellen Filme und die Serie vegitiert langsam vor sich hin, absolut zum kotzen.

Mentiri
Beiträge: 1653
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von Mentiri » 09.02.2016 18:05

Wer sich für die intneressanten Enden interessiert, der sollte sich im Internet nach
Naruto Shippuuden: Movie 7: The Last (spielt 2 Jahre später)
und
Boruto Naruto The Movie (spielt ca. nochmals 12 Jahre später)
schlau machen. Scheiss auf die Füllerfolgen.

Benutzeravatar
BfA DeaDxOlli
LVL 1
6/10
55%
Beiträge: 3086
Registriert: 07.09.2009 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von BfA DeaDxOlli » 09.02.2016 18:09

Stalkingwolf hat geschrieben:ist das nun etwa wie Naruto: Rise of a Ninja ? Das Game fand ich ganz cool. Wenn es nur ein Prügler ist, dann ist es eher nichts für mich.
Ist nur der Kampfpart.
Das rumgelaufe gibt es nicht mehr.

Edit: Gibts doch aber nicht mehr so aufwendig wie früher.

Benutzeravatar
Ziegelstein12
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 3025
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von Ziegelstein12 » 09.02.2016 18:52

"Gehört neben DBZ zu den großen Manga-Anime phänomenen" One Piece lacht sich darüber kaputt :D
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
JCD_Bionicman
Beiträge: 739
Registriert: 24.03.2014 19:32
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von JCD_Bionicman » 09.02.2016 19:18

rekuzar hat geschrieben:Sie wird dadurch zur Müllserie.. was hab ich damals gerne Naruto geschaut (vor Shippuuden) und auch nach dem Zeitsprung gab es immer wieder starke Kämpfe aber mittlerweile ist selbst die Choregrafie nen Witz, die verwenden alle Ressourcen in die aktuellen Filme und die Serie vegitiert langsam vor sich hin, absolut zum kotzen.
Ist doch bei allen großen Mangas / Animes so. Irgendwann ist die Luft raus und die Cash Cow wird möglichst lange mit Fillern am Leben gehalten, bevor schließlich der Stöpsel gezogen wird. Naruto ist doch allerspätestens seit Ende des Pain Arcs komplette Scheiße. Am besten hat sich vielleicht noch One Piece gehalten, aber auch da wurden die Abnutzungsspuren spätestens nach dem Zeitsprung mehr als deutlich.

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3536
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von ICHI- » 09.02.2016 19:33

Also ich liebe ja Animes von A bis Z aber mit Naruto , Pokémon oder One Piece etc. konnte ich noch nie was
anfangen.

Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 1393
Registriert: 27.09.2008 16:17
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von rekuzar » 09.02.2016 19:36

JCD_Bionicman hat geschrieben: Ist doch bei allen großen Mangas / Animes so. Irgendwann ist die Luft raus und die Cash Cow wird möglichst lange mit Fillern am Leben gehalten, bevor schließlich der Stöpsel gezogen wird. Naruto ist doch allerspätestens seit Ende des Pain Arcs komplette Scheiße. Am besten hat sich vielleicht noch One Piece gehalten, aber auch da wurden die Abnutzungsspuren spätestens nach dem Zeitsprung mehr als deutlich.
One Piece machts halt so das sie die Folgen an sich strecken und dafür wenige reine Fillerfolgen haben, stört mich letzten Endes fast noch mehr. Ich skip meistens nur noch zu den guten Stellen weil mir eine Folge im ganzen zu dröge ist, wobei mir bis auf Punk Hazard eh nicht viel von den neuen Arcs gefallen hat.
Naruto hats am Anfang eigentlich sehr schön gemacht und einfach zwischen dem Zeitsprung einen dicken Batzen Füller gehauen, da wusste man man muss halt ein Jahr nicht schauen quasi wie ne Pause und dann gehts erstmal ordentlich mit der Hauptstory weiter. Aber das jetzt setzt Naruto schon ans traurige Schlusslicht, so schlimm sind andere Serien nicht.

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2840
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von VincentValentine » 09.02.2016 19:46

ich wundere mich nach wie vor warum Naruto solche hochwertigen Titel bekommt (Produktion) während wir bei One Piece immer diesen billigen Budget Games bekommen (One Piece Warriors) und auch Burning Blood sieht aus, als hätte man die Technick einfach aus Jump Stars kopiert.

Man kann zwar halten was man will von den Naruto Games, aber grafisch sind sie das hochwertigste, was die Umsetzung eines Animes angeht

Vokaru Vokaru
Beiträge: 90
Registriert: 16.02.2010 13:36
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von Vokaru Vokaru » 09.02.2016 19:51

Hachja ich weiß noch als ich damals die erste Folge von Naruto gesehn hab ich war schlecht gelaunt weil ich dieses scheiß Introlied gehört habe wollte dem Anime aber eine Chance geben hab aber nicht viel erwartet als ich dann aber gesehn habe wie der wütende Naruto der vorher nix konnte gegen nen eigentlich viel stärkeren Ninja Tausend Schattendoppelgänger beschworen hat und dieses geile Lied The Raising Fighting Spirit dabei kam ist meine Meinung ins komplette gegenteil übergeschlagen ich bin vom Stuhl gefallen :lol: ich glaub so krass war ich nochnie von nem Anime beeindruckt gewesen dannach hab ich jede Folge geguckt und an das Intro hab ich mich im laufe der Zeit gewöhnt für mich einer der besten Mangas überhaubt mit vielen sehr starken charackteren wie Itachi oder Obito und epischen Momenten wie z.B als Madara alle 5 Kage mit verschrenkten Armen vernichtet hat wobei Madara auch einer der badassigsten Characktere die ich kenne ist richtig geiler Anime und Manga und das Spiel fängt alles Perfekt ein hammer

Benutzeravatar
sabienchen.banned
LVL 3
113/250
8%
Beiträge: 11352
Registriert: 03.11.2012 18:37
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von sabienchen.banned » 09.02.2016 20:02

hmmm schade, sind also nicht zurück zum unbegrenzten "Ausweichen" zurück..
Na beim Bekannten wohl erstmal Probespielen... :?
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Benutzeravatar
KaioShinDE
LVL 2
11/100
1%
Beiträge: 642
Registriert: 16.03.2012 21:21
Persönliche Nachricht:

Re: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Test

Beitrag von KaioShinDE » 09.02.2016 20:04

Wo startet denn die Story des Spiels? Ich hab bei Naruto ja irgendwann mal bei Folge 150 oder so aufgehört, bei Naruto wohlgemerkt, nicht bei Shippuden. Fänds eigentlich fast reizvoll dass ganze Teil im Zeitraffer über Games nachzuholen. Besser als sich durch drölftausend Folgen Filler zu quälen und sicher ausreichend für die Bumm Bang Shonen Story.

Antworten