Hacknet - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Hacknet - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.08.2015 16:12

Ein harmloser Test meiner frisch erworbenen Kenntnisse im Hacken sollte es sein: Ich würde die Schwarzkopie vernichten, mit der ein unmoralischer Hacker Profit einfährt. Also verschaffe ich mir Zugriff auf seinen Rechner, entferne die Datei... da fährt mein eigener Computer runter, aber nicht wieder hoch. Nur über die Eingabezeile kann ich mein Betriebssystem wiederherstellen – was für ein I...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Hacknet - Test

Numrollen
Beiträge: 368
Registriert: 05.11.2006 17:22
Persönliche Nachricht:

Re: Hacknet - Test

Beitrag von Numrollen » 19.08.2015 17:09

Wo ist der Unterschied zur kostenlosen Version von 2012?

Astorek86
Beiträge: 1471
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: Hacknet - Test

Beitrag von Astorek86 » 19.08.2015 17:32

Numrollen hat geschrieben:Wo ist der Unterschied zur kostenlosen Version von 2012?
Ich habe damals die kostenlose Version gespielt als sie rauskam; ich kann mich daran erinnern, dass die kostenlose Version damals derart viele Fans (natürlich in Relation zur Zielgruppe) hatte, dass viele von ihnen anboten, für eine erweiterte Version zu zahlen, weil sie mehr wollten. Ich gehörte damals ebenfalls dazu: Die kostenlose Version ging zwar "nur" ca. eine Stunde (wenn überhaupt), aber die reichte, um Lust auf Mehr zu machen. Schon damals merkte man eine gewisse Detailverliebtheit an...

Die kostenpflichtige Version habe ich zwar gekauft, bin aber noch nicht zum Spielen gekommen. Das Schöne an der kostenlosen Version war, dass es gleichzeitig das Gefühl einer Hackingsimulation aufbauen konnte, ohne zu überfordern (mein einziger Kritikpunkt ggü. Uplink: Auch ein tolles Spiel, aber irgendwann wurde es ohne Komplettlösung bockschwer. Uplink ist mit Sicherheit eines der komplexesten Hacking-Sim-Spielen^^).

Benutzeravatar
bwort
Beiträge: 687
Registriert: 06.05.2013 17:15
Persönliche Nachricht:

Re: Hacknet - Test

Beitrag von bwort » 19.08.2015 20:08

Habs mir geholt, danke für den Test. Sagt mir mehr zu als das von den Spacechem Entwicklern.

Griever87
Beiträge: 218
Registriert: 30.11.2006 21:06
Persönliche Nachricht:

Re: Hacknet - Test

Beitrag von Griever87 » 20.08.2015 14:51

Muss ich mir holen :D
Mal schauen wie nah es an der Wirklichkeit (Ettercap, OpenVAS und co) ist ;)

Wer Spaß an solchen Dingen hat: http://www.cybersecuritychallenge.de/
Meine Konsolen:
Nintendo - NES, SNES, N64, Wii, Game Boy, Game Boy Color, GBA, NDS
Sony - PS1, PS2, PS3, PS4, PSP
Sega - Mega Drive Mega CD, Sega Saturn, Game Gear

PC: Xeon E3-1230 (Sandy), 8gb RAM, nvidia 1070, 120gb SSD, 1TB HDD

Benutzeravatar
Co1m-Co1tus
Beiträge: 47
Registriert: 20.10.2006 21:51
Persönliche Nachricht:

Re: Hacknet - Test

Beitrag von Co1m-Co1tus » 21.08.2015 10:37

Habe es schon einige Stunden gespielt. Ich finde es wirklich sehr gut gemacht. Es macht richtig Spass und als letzten ein Besuch bei mir war hat der tatsälich geglaubt das ich grad am hacken war... es ist wie Hacken, wenn es in Hollywood Filmen gezeigt wird... coole Effekte und Tools und in 3 Minuten ist man in den schwersten Systemen drin...

Antworten