King's Quest: Quest for the Crown - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von 4P|BOT2 »

Es war einmal...vor gar nicht allzu langer Zeit, da zog eine holde Maid aus, um das Abenteuer-Genre mit märchenhaften Geschichten von Königreichen, Rittern und magischen Schätzen zu verzaubern. Sie hörte auf den Namen Lady Roberta Williams und hatte bereits mit Wizard and the Princess den Grundstein für das gelegt, was sie später mit King's Quest zur Vollendung führen sollte...

Hier geht es zum gesamten Bericht: King's Quest: Quest for the Crown - Special
Thirith
Beiträge: 7
Registriert: 06.11.2011 20:28
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von Thirith »

Keine Ahnung, wie spielbar die frühen King's Quest-Spiele heutzutage noch sind. Ich mochte sie damals nicht so sehr, ausser dem witzigen, phantasievollen King's Quest VI.

Es gibt aber sehr gute, liebevoll gemachte Fan Remakes von KQ1 und KQ2, wobei vor allem das zweite Remake das Originalspiel ziemlich erweitert: mehr Story, mehr Charaktere, mehr Puzzles. Auch der Spielkomfort ist wesentlich besser. Absolut zu empfehlen!

http://www.agdinteractive.com/games/games.html
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26991
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von Chibiterasu »

Die Fan Remakes sind echt gut!

Die alten Teile sind eigentlich großteils furchtbar zu spielen (erst recht aus heutiger Sicht) weil es viele Möglichkeiten zu sterben gab bzw. man leicht in Sackgassen landen konnte...
zb. ne Schaufel die bei zu häufigem "Benutzen mit" einfach abbricht --> Game Over
oder ne Hängebrücke über die man nur ne begrenzte Zahl drüberlaufen darf sonst bricht sie irgendwann spät im Spiel ein --> Game Over

Häufig hilft da nichtmal laden, weil der Grundstein für das Scheitern schon Stunden zuvor gelegt wurde aber man es einfach nicht bemerkt/man keine Hinweise dafür bekommt.

Das hätte man ruhig in dem experimentellen Text erwähnen können, Michael ^^...

Ich mochte Teil IV immer sehr gerne, weil es mein erstes King's Quest war.
Aber allgemein gilt glaube ich eh Teil VI als der Beste aus heutiger Sicht.

Da wurden einige Fehler der Vorgänger ausgemerzt, es sah gut aus, spielte sich gut und war witzig.
Thirith
Beiträge: 7
Registriert: 06.11.2011 20:28
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von Thirith »

Meiner Meinung ist die Quest for Glory-Reihe diejenige, die auch heutzutage am besten spielbar ist. Der Humor, die Welten, aber auch der Mix von Adventure und RPG Lite, die Rätsel, die oft mehrere Lösungen hatten... AGD, die die KQ-Remakes gemacht haben, haben auch Quest for Glory 2 'geremaked'. Ich habe es selbst noch nicht gespielt, habe aber sehr Gutes darüber gehört.
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13893
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von Todesglubsch »

Also das erste King's Quest mit dem ich in Berührung kam war Teil 7 - inklusive der "tollen" deutschen Synchro, bei der jeder Sprecher nen merklich hörbaren Ami-Akzent hatte. Von allen schlechten Kindheitssynchros ist das eine, die ich nicht vermissen würde.

Hab mir irgendwann dann mal die KQ-Sammlung geholt und zumindest Teil 6 und irgendwann auch Teil 8 durchgespielt. Im Gegensatz zur Quest for Glory-Reihe, bei der ich alle Teile durch habe. Okay, von Teil 1 nur das VGA-Remake.
Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 26024
Registriert: 10.08.2011 17:57
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von Akabei »

Meine Lieblingserie war King's Quest schon damals nicht, aber das trifft eigentlich auf fast alle Sierra Adventures zu. Die waren weder hübsch, noch hatten sie einen guten Parser. Space Quest 3 und 4 fand ich annehmbar, aber zu diesem Zeitpunkt war Sierra von Lucasarts bzw. Lucasfilm Games längst überholt worden.
Bild
Benutzeravatar
FuerstderSchatten
Beiträge: 5157
Registriert: 13.07.2010 01:03
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von FuerstderSchatten »

Akabei hat geschrieben:Meine Lieblingserie war King's Quest schon damals nicht, aber das trifft eigentlich auf fast alle Sierra Adventures zu. Die waren weder hübsch, noch hatten sie einen guten Parser. Space Quest 3 und 4 fand ich annehmbar, aber zu diesem Zeitpunkt war Sierra von Lucasarts bzw. Lucasfilm Games längst überholt worden.
Da kann ich dir nur recht geben. Mit den Sierra Adventures kam ich auch nie klar. Für mich fing die richtig gute Adventure Zeit mit Indy 3 an. ^^
Lieber trocken feiern, als trocken trinken.

"Ich habe hier, ich habe hier Armleuchter Präsenz festgestellt, Sir." (Larry Roachburn)

"Alter Mann, alter Mann, wo ist diese ältere, alte Mann."
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26991
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von Chibiterasu »

DIe Lucasarts Adventures waren definitiv die schöneren, perfektionierten und lustigeren Spiele - aber ich habe schon viele unterhaltsame Stunden mit Sierra verbracht. Vor allem auch mit ein paar späteren.

Larry 6 und 7 - Love for Sail sind toll,
King's Quest VI ebenso,
Space Quest V + VI auch,
die Gabriel Knight Serie sowieso,
Freddy Pharkas: Frontier Pharmacist mochte ich auch (kann mich aber gerade kaum mehr erinnern)
und mit den Quest for Glory Spielen sowie
Phantasmagoria hatte ich auch viel Spaß.

Es sind nicht alle so anstrengend wie die frühen Adventures von ihnen.
Benutzeravatar
Justin.Bailey
Beiträge: 26
Registriert: 24.04.2009 20:09
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von Justin.Bailey »

Alle Klassiker von Sierra sind noch gut zockbar und ich habe Sie schon öfters widerholt gespielt. VGA remakes in allen Ehren, vor allem Kings Quest remakes wurden deutlich verbessert. Dennoch haben die EGA Titel ihren ganz eigenen charme den ich auch heutzutage noch allzugerne über meinen 26 Zoll Bildschirm im Fullscreen selbst spiele oder einem lets play folge :)

Übrigens kommt auch bald für den vierten Teil ein Remake, wenn alles gut geht:
http://unicorntales.org/kq4-perilsofrosella-remake/

@Thirith:
Die Quest for Glory Reihe war auch meine liebste Serie von Sierra
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26991
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: King's Quest: Quest for the Crown - Special

Beitrag von Chibiterasu »

King's Quest 4 als 3D Version...hmm...mal sehen ob das was wird.
Antworten