Massive Chalice - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Massive Chalice - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Rundenstrategie? Royaler Verkupplungs-Simulator? Genetik-Baukasten? Das von Double Fine über Kickstarter finanzierte Massive Chalice mischt Ungewöhnliches zusammen und garniert das Ganze mit Humor. Doch kann man auf diesem Weg zu XCOM oder Fire Emblem: Awakaning aufschließen? Der Test gibt die Antwort.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Massive Chalice - Test
Benutzeravatar
Randall Flagg78
Beiträge: 2143
Registriert: 27.12.2012 13:15
Persönliche Nachricht:

Re: Massive Chalice - Test

Beitrag von Randall Flagg78 »

Gibt's ja diesen Monat bei Games with Gold gratis, wo ich es mir mal geladen habe. Ich bin ja nicht so der große Fan von solchen Strategie Games und daher wahrscheinlich ganz gut bedient, mit den eingeschränkten Möglichkeiten.
Klingt alles, als würden auch Einsteiger gut zurechtkommen. Wird demnächst mal getestet.
dunbart
Beiträge: 285
Registriert: 16.08.2008 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: Massive Chalice - Test

Beitrag von dunbart »

Ob Einsteiger ut zurechtkommen würde ich mal in Zweifel ziehen. Der Schwierigkeitsgrad war im Early Access schön knackig. Hab 3x neu angefangen bis ich eine Partie abschließen konnte. Jeder, der XCOM mag, sollte einen Blick riskieren.
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
lovestar
Beiträge: 513
Registriert: 08.03.2012 15:25
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Massive Chalice - Test

Beitrag von lovestar »

mmn zu hoch bewertet. verliert extrem schnell an reiz...ich achte quasi null auf den genpool. zwei fruchtbare menschen zusammen als regenten und ab da an läuft alles automatisch. finde es sehr langweilig..vor allem weil es null abwechslung bei den gegner gibt (waren es 3 oder 4 verschiedene?) ich gebe eher so 60%
Antworten