Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149315
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 01.06.2015 14:56

Das Schicksal des Hauses Forrester wird immer weiter mit den politischen Wirren der Sieben Königreiche verknüpft: Mittlerweile sitzt der kleine Tommen Lannister in King's Landing auf dem Thron und Daenerys Targaryen bereitet letzte Eroberungen auf dem Festland vor, bevor sie mit ihren Drachen und Kriegern ihr königliches Erbe beanspruchen will. Und mittendrin kämpfen Rodrik, Asher, Mira & Co um ih...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Traitor
Beiträge: 19
Registriert: 26.08.2002 20:22
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von Traitor » 01.06.2015 15:17

Habe nur die Homepage besucht, und wurde unversehens sowas von gespoilert. Bin mit den Büchern leider nicht so weit, wie ichs gern hätte :cry:

Danke 4P :cry: :?
Rain comes over the gray hills,
and on the air, a soft goodbye

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9732
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.06.2015 15:24

Aber mit dem Nickname hast du es ja fast beschworen... :wink:

...so viel wird da nun auch nicht verraten, wenn man die offiziellen Trailer berücksichtigt. Über irgendwas darüber hinaus müssen wir ja noch schreiben. Viel Spaß mit den Büchern - und lass sie dir nicht von der TV-Serie versauen!
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Traitor
Beiträge: 19
Registriert: 26.08.2002 20:22
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von Traitor » 01.06.2015 15:29

Das mit "EDIT" den Thronwirren "EDIT"war halt bissl doof für die Titelseite. Im Artikel selbst hätte ich kein Problem damit gehabt, vor allem da es der vierte Teil der Serie ist...

Versöhnliche Grüße
Trai

Edit: Danke fürs ändern
Rain comes over the gray hills,
and on the air, a soft goodbye

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7047
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von MrLetiso » 01.06.2015 15:33

Ich mag's aufgrund der Spoilergefahr net lesen >___< aaargh... wie lang ist die Episode? Warte ja nur seit gefühlt 2 Jahren drauf...

Edit: Jörg, meinst Du "klärt der Test" oder wirklich "klärt der Text"? :Blauesauge:
Zuletzt geändert von MrLetiso am 01.06.2015 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9732
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.06.2015 15:36

Wie alle Episoden bisher: knapp zwei Stunden.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7471
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von DextersKomplize » 01.06.2015 15:42

Also wo z.Z. ja gerade wieder die neue Staffel läuft, fällt es mir total schwer Interesse für das Spiel aufzubringen. Entweder folge ich der einen Storyline, oder der anderen, aber nicht beiden gleichzeitig.
Daher stört es mich persönlich überhaupt nicht zu warten, bis das Spiel hier komplett erschienen ist.
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9732
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.06.2015 15:57

Würde ich privat auch so machen. Wir bewerten auch erst am Ende mit der letzten sechsten Episode die komplette Staffel.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Hans Hansemann
Beiträge: 1048
Registriert: 27.05.2009 19:58
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von Hans Hansemann » 01.06.2015 17:09

Ist das die letzte episode gewesen oder kommt da noch was? Ich warte bei allen teltale games bis die komplett sind bevor das spielen anfange :)

Benutzeravatar
Randall Flagg78
Beiträge: 2127
Registriert: 27.12.2012 13:15
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von Randall Flagg78 » 01.06.2015 17:11

Werde ich mir am Wochenende mal gönnen, wenn ich vom zweiten Witcher Lauf eine Pause mache.
Bin erst bei Folge zwei angekommen. Eigentlich war ich schon bei 3, aber da ich mir für die One ja alle Folgen nochmal neu kaufen darf, hab ich noch etwas nachzuholen.
Finde die Serie bisher große Klasse, sie haben es sehr schön adaptiert, finde ich.

Edit: Das war Folge 4 von 6. Kommen also noch 2 weitere.

Benutzeravatar
Hans Hansemann
Beiträge: 1048
Registriert: 27.05.2009 19:58
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von Hans Hansemann » 01.06.2015 17:15

Randall Flagg78 hat geschrieben:
Edit: Das war Folge 4 von 6. Kommen also noch 2 weitere.
Danke dann werd ich noch warten ^^

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23436
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von Steppenwaelder » 01.06.2015 17:39

Ich finde Telltale muss jetzt dringend mal an der Technik arbeiten. Wenn man gerade Witcher spielt, liegen da echt Welten dazwischen und Witcher ist im Gegensatz zu den Telltale Spielen kein reines Storyspiel (fast) ohne Gameplay.

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 01.06.2015 17:43

Steppenwaelder hat geschrieben:Ich finde Telltale muss jetzt dringend mal an der Technik arbeiten. Wenn man gerade Witcher spielt, liegen da echt Welten dazwischen und Witcher ist im Gegensatz zu den Telltale Spielen kein reines Storyspiel (fast) ohne Gameplay.

Eine größere Schlacht wird man so jedenfalls nicht erleben können, was auch dazugehört im Spiel um den Thron.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23436
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von Steppenwaelder » 01.06.2015 17:47

(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt hat geschrieben:
Steppenwaelder hat geschrieben:Ich finde Telltale muss jetzt dringend mal an der Technik arbeiten. Wenn man gerade Witcher spielt, liegen da echt Welten dazwischen und Witcher ist im Gegensatz zu den Telltale Spielen kein reines Storyspiel (fast) ohne Gameplay.

Eine größere Schlacht wird man so jedenfalls nicht erleben können, was auch dazugehört im Spiel um den Thron.

Nicht wirklich... man merkt ja auch an der Serie selbst, dass da immer vermieden wurde(vor allem am anfang) großartig schlachen zu inszenieren - einfach weils sauteuer wahrscheinlich ist. Wenn ich das richtig im Kopf hab, gab's bis jetzt nur 2 große Schlachten die auch wirklich ausführlich gezeigt wurden(vielleicht irre ich mich).
Finde ich aber auch besser so - ich mag die ruhigen Momente und Dialoge lieber als Gemetzel.

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Game of Thrones - Episode 4: Sons of Winter - Test

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 01.06.2015 18:03

Nach der ersten Saison dachte ich das es sich immer so verhalten wird (Der Tyrion-bewusstlos-nach-der-schlacht-wieder-aufwach-effekt), und neben einzelkämpfen nur die nachszenen von schlachten dargestellt werden, jedenfalls bis zur 19ten Episode. Obwohl es durchgehend zwar weiter eher gemieden wurde, waren immer eines der storylines so präperiert, das die Dialoge aufeinandergestappelt einen großen Spannungsturm bildeten, der jeden Moment zu stürzen drohte und eine Lawine der Gewalt entfesseln könnte. Nur mit gut gespickten Hinweisen, ohne einer Garantie, das es dies geben würde, hier sehr gut ausgearbeitet Robbs Missgeschicke die sich aneinanderreihten. In der dritten war es der Niedergang von Rob starks armee ( obwohl es sich hauptsächlich in der Halle zugetragen hat, ziemlich beachtlich), in der Vierten die schlacht um den Eiswall, Jetzt in der fünften ist gar mit 2 zu rechnen. Dies auf dem Rücken vieler guter Dialoge.

Ich denke das sollte die Telltales Reihe auch praktizieren. Aber ich gebe zu, es muss zu einem späten Zeitpunkt geschehen und eher unerwartet.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Antworten