Mario vs. Donkey Kong: Tipping Stars - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Mario vs. Donkey Kong: Tipping Stars - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.03.2015 10:16

Ist das schon ein Ausblick auf Nintendos neue Handy-Strategie? Marios viertes Blechpüppchen-Spiel erscheint zwar für 3DS und Wii U, die karge Aufmachung erinnert aber eher an einen mäßigen Android-Puzzler. Ob Nintendos Interpretation der Lemmings wenigstens spielerisch frische Impulse setzen kann, überprüfen wir im Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Mario vs. Donkey Kong: Tipping Stars - Test

maurooo
Beiträge: 11
Registriert: 20.03.2015 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: Mario vs. Donkey Kong: Tipping Stars - Test

Beitrag von maurooo » 20.03.2015 19:18

Hab mir das Spiel für die Wii U gekauft und gleich losgelegt. Die ersten zwei Welten hab ich gleich mit allen Levels und allen Sternen komplett durchgespielt. Ich kannte die alten Vorgänger nicht. Mein erster Eindruck ist: "na ja" - Ich mag solche Puzzles eigentlich recht gerne. Klar hat das Spiel nicht viel gekostet, aber es sieht wirklich ein bisschen lieblos aus. Beim Kauf der U-Version habe ich auch den Download-Code für den 3DS erhalten. Da ich keinen 3DS habe, überlege ich mir, den Code günstig zu verkaufen. Geht das überhaupt? Oder ist der Code nur mit meinem Account gültig?

Nico12
Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2015 10:40
Persönliche Nachricht:

Re: Mario vs. Donkey Kong: Tipping Stars - Test

Beitrag von Nico12 » 21.03.2015 10:41

ok danke hört sich ganz gut an

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42630
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Mario vs. Donkey Kong: Tipping Stars - Test

Beitrag von Levi  » 21.03.2015 11:06

maurooo hat geschrieben:Hab mir das Spiel für die Wii U gekauft und gleich losgelegt. Die ersten zwei Welten hab ich gleich mit allen Levels und allen Sternen komplett durchgespielt. Ich kannte die alten Vorgänger nicht. Mein erster Eindruck ist: "na ja" - Ich mag solche Puzzles eigentlich recht gerne. Klar hat das Spiel nicht viel gekostet, aber es sieht wirklich ein bisschen lieblos aus. Beim Kauf der U-Version habe ich auch den Download-Code für den 3DS erhalten. Da ich keinen 3DS habe, überlege ich mir, den Code günstig zu verkaufen. Geht das überhaupt? Oder ist der Code nur mit meinem Account gültig?
Wenn du ihn in form eines 16 stelligen Codes bekommen hast, spricht eigentlich nichts dagegen, ihn zu verschenken/verkaufen.

Nintendo ist was ihre "Geschenke" angeht, eigentlich immer relativ offen damit gewesen, was damit angestellt wird.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Antworten