Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.02.2015 13:47

Im Herbst des letzten Jahres konnten sich PS3- und Vita-Spieler in Akiba’s Trip als moderne Vampirjäger in Tokyos Akihabara-Bezirk die Zeit vertreiben. Neben einigem Licht gab es aber auch viel Schatten, so dass am Ende ein gerade noch befriedigendes Ergebnis herauskam. Kann das Action-Rollenspiel mit der potenten PS4-Hardware einige Mankos ausmerzen? Die Antwort gibt der Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10415
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Beitrag von Todesglubsch » 03.02.2015 14:35

Ich kann über Twisch schtreamen? Schieh mal einer an! :D

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2809
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Beitrag von just_Edu » 03.02.2015 14:39

Die Steuerung ist ein Tick schwammiger als auf der PS3 aber an der großartigkeit des Titels ist auch weiterhin nicht zu rütteln.

Die Vita und die PS3 Fassung sind bereits auf Platin, der hier kommt bald nach.. ^^

Immernoch mein Game of the Year 2014

Oh und Kati ist (immer noch) kein "Love Interesst"
Bild

Benutzeravatar
Nesta92
Beiträge: 549
Registriert: 23.12.2009 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Beitrag von Nesta92 » 03.02.2015 16:57

Klingt interessant und werde ich mir definitiv anschauen. Denke mal aber erst nach Majoras Mask und Bloodborne.
Bild
Konsolen: SNES, PS1, PS3, PS4, (PC) Handhelden: GameBoy Color, New 3DS
http://www.twitch.tv/nesta92

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2809
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Beitrag von just_Edu » 03.02.2015 18:51

Nesta92 hat geschrieben:Klingt interessant und werde ich mir definitiv anschauen. Denke mal aber erst nach Majoras Mask und Bloodborne.
Gönn dir mal nen Stream, ist als Aperitif definitiv zu empfehlen ^^

Hab auf der Vita angefangen, da ich mal was völlig Anderes (mobile) zocken wollte.. und voilà.. absoluter Volltreffer in jeder Hinsicht ^^

Abgesehen davon, so dramatisch wie im Test beschrieben ist die Übersicht gar nicht.. hat man sich erstmal an die Kamera gewöhnt sind selbst die ganz großen Duelle mit 12+ Gegnern überhaupt kein Problem.

Auch für Trophyjäger übrigens ein ganz großer Tipp.. das Ding kann man mit etwas Übung in unter 20 Stunden auf Platin spielen (macht zwar dann nur nen Bruchteil an Spaß, da das Game durch seine Dialoge erst so richtig Fahrt aufnimmt, aber immerhin für manche auch ein Kaufgrund und jede Fassung enthält, obgleich die selben Trophys, ihre Eigenen.. ergo bis zu 9 Fach Platin möglich unter Berücksichtigung von internationalen Versionen)
Bild

Benutzeravatar
Mr-Red-M
Beiträge: 717
Registriert: 21.10.2009 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Beitrag von Mr-Red-M » 04.02.2015 08:59

Das ist auf der PS3 und Vita ja total an mir vorbei gegangen....
Kann jemand was zur Spielzeit sagen, und ob es evtl. sogar deutsche UT gibt?
Falls nicht, ist das englisch gut verständlich, oder muss man Leistungkurse besucht haben,
um der Story und den Dialogen folgen zu können?
Wie ist das mit den verschiedenen Enden?
Eigentlich bin ich da kein so großer Freund davon...
Obwohl, ich glaub bei der finnischen Austausch-Studentin hatte ich eh schon verloren.... :wink:

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2809
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Akiba's Trip: Undead & Undressed - Test

Beitrag von just_Edu » 04.02.2015 09:38

Mr-Red-M hat geschrieben:Das ist auf der PS3 und Vita ja total an mir vorbei gegangen....
Kann jemand was zur Spielzeit sagen, und ob es evtl. sogar deutsche UT gibt?
Falls nicht, ist das englisch gut verständlich, oder muss man Leistungkurse besucht haben,
um der Story und den Dialogen folgen zu können?
Wie ist das mit den verschiedenen Enden?
Eigentlich bin ich da kein so großer Freund davon...
Obwohl, ich glaub bei der finnischen Austausch-Studentin hatte ich eh schon verloren.... :wink:
Spielzeit für Genießer 1. Durchgang mit allen Quests Spielabschluß 91% und Schwierigkeitsgrad Normal ca. 30 - 40 Stunden je nach dem wie lange Du braucht um Dich mit der Mechanik des Spiels vertraut zu machen.. kann auch länger werden.

Englisch: ich würde sagen gute 6 - 7 Klasse sollte vollkommen ausreichen, Rest ergibt sich meist aus Kontext.

Es gibt 4 Love - Interesst Kanditatinen + 1 Extra Abschnitt der mit den anderen 4 kombiniert werden kann (die finnische Austauschstudentin gehört, wie oben schon erwähnt, NICHT dazu) mit jeweils eigenem teilweise absurd lustigem Storyzweig.. bei meiner Lieblingskandidatin
SpoilerShow
Shion, das es kein Happy End war
hab ich sogar zunächst ne Träne vergossen.
Bild

Antworten