Tales from the Borderlands - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Wer hätte es damals für möglich gehalten, dass Telltale Games aus der blutigen Comic-Vorlage The Walking Dead eine gleichzeitig packende sowie bewegende Spielereihe im Episodenformat verwirklichen würde? Auch bei Tales from the Borderlands war die Skepsis groß, zählte die Geschichte doch nicht unbedingt zu den Kernkompetenzen des Loot-Shooters von Gearbox Software. Aber wie sich zeigt, war die Sor...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Tales from the Borderlands - Test
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 15250
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von Todesglubsch »

Also wenn Borderlands draufsteht, verlang ich am Ende auch ne komplette deutsche Lokalisierung. Ansonsten isses mir zu viel Telltale und zu wenig Borderlands.
Benutzeravatar
Hans Hansemann
Beiträge: 1048
Registriert: 27.05.2009 19:58
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von Hans Hansemann »

Muss man wieder waren bis alle Episoden draussen sind? Hab den test nicht gelesen will mich nicht spoiler. :)
Benutzeravatar
4P|Michael
Beiträge: 719
Registriert: 10.03.2005 10:45
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von 4P|Michael »

Zur Beruhigung: Hab extra versucht, den Text möglichst spoilerfrei zu schreiben :)

Schönes Wochenende!
Benutzeravatar
psych0drifter
Beiträge: 105
Registriert: 09.01.2011 13:56
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von psych0drifter »

ich hoff ja mehr auf einen 3.teil, aber das sieht interressant aus. werds mir mal angucken :D
Surrounded? - I think, you mean target rich enviroment!
Benutzeravatar
BfA DeaDxOlli
Beiträge: 3102
Registriert: 07.09.2009 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von BfA DeaDxOlli »

Also ich hab für das Spiel knapp über 2 Stunden gebraucht und ich hab keineswegs alles angeguckt und alles untersucht...
Klar variieren die Spielzeiten aber gerade bei dieser Episode ist es mir aufgefallen, dass sie länger als die üblichen Telltale Folgen dauertn
nawarI
Beiträge: 3653
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von nawarI »

Klingt nach einem Telltale-Spiel wie man es gewohnt ist. Freut mich, aber ich hab auch nix anderes erwartet. Hoffentlich kann Telltale diesmal seine Release-Termine einhalten (aber auch hier erwarte ich große Verzögerungen :lol: )

Zwei Fragen:
#1 wann ist das Spiel geschichtlich angesiedelt? Vor B1, Nach B2, während des Pre-Sequels, usw?
#2 Muss man Borderlands 2 gespielt haben, um die Story zu verstehen? Ich hab bisher nur Teil 1 gespielt und weigere mich immernoch unterbewusst die nicht-komplette GotY-Fassung von Borderlands 2 zu kaufen.
Danke im Vorraus!
Benutzeravatar
gollum_krumen
Beiträge: 567
Registriert: 07.06.2007 23:43
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von gollum_krumen »

Telltale ist für mich inzwischen genau das, was ich mir einen abend mal gebe, an dem ich irgendeinen Film gucken würde: Popcorn-Unterhalung auf hohem Niveau. Deswegen ist Tales und Game o Thrones auch innerlich schon gekauft. Ich schau hier nur auf das Fazit, ob nicht irgendwelche groben Schnitzer drin sind. Mehr vom gleichen? Her Damit!
Sidian
Beiträge: 35
Registriert: 20.11.2014 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von Sidian »

nawarI hat geschrieben:#1 wann ist das Spiel geschichtlich angesiedelt? Vor B1, Nach B2, während des Pre-Sequels, usw?
#2 Muss man Borderlands 2 gespielt haben, um die Story zu verstehen? Ich hab bisher nur Teil 1 gespielt und weigere mich immernoch unterbewusst die nicht-komplette GotY-Fassung von Borderlands 2 zu kaufen.
Es spielt nach Borderlands 2 und nimmt auch viel Bezug auf den zweiten Teil - über bekannte Charaktere und Orte Beispielsweise. Als nötig würde ich jedoch beide Vorgänger nicht bezeichnen, es wird ausreichend im Spiel erklärt und ist ein in sich abgeschlossener Teil einer Geschichte.
Isterio
Beiträge: 789
Registriert: 26.10.2010 06:04
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von Isterio »

Sidian hat geschrieben:
nawarI hat geschrieben:#1 wann ist das Spiel geschichtlich angesiedelt? Vor B1, Nach B2, während des Pre-Sequels, usw?
#2 Muss man Borderlands 2 gespielt haben, um die Story zu verstehen? Ich hab bisher nur Teil 1 gespielt und weigere mich immernoch unterbewusst die nicht-komplette GotY-Fassung von Borderlands 2 zu kaufen.
Es spielt nach Borderlands 2 und nimmt auch viel Bezug auf den zweiten Teil - über bekannte Charaktere und Orte Beispielsweise. Als nötig würde ich jedoch beide Vorgänger nicht bezeichnen, es wird ausreichend im Spiel erklärt und ist ein in sich abgeschlossener Teil einer Geschichte.
Korrekt, ich habe keinen der Borderlands Titel gespielt, habe mich aber bestens zurecht gefunden. Es gibt auf Steam und vermutlich auf der Telltalegames Webseite einen Trailer, der auch erklärt, wann das Spiel zeitlich angesiedelt ist :D
Obwohl die Dialoge vielleicht nicht viel Entscheidungsfreiheit aufweisen, kann man die Geschichte doch ziemlich individuell gestalten. Ich war nach dem Durchspielen überrascht zu lesen, wie andere Spieler die Geschichte erlebt haben.

Heavy Spoiler
Spoiler
Show
So kann man zum Beispiel verschiedene Leute erschiessen oder anschiessen (man hat EINE Kugel) oder eben nicht und auch beeinflussen, ob am Ende eine wichtige Person stirbt oder nicht.
Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6816
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von DonDonat »

83% ? Ich hätte mit deutlich weniger gerechnet, immerhin war die Story von Borderlands nie soo gut ;)
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(
Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23360
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von Steppenwaelder »

DonDonat hat geschrieben:83% ? Ich hätte mit deutlich weniger gerechnet, immerhin war die Story von Borderlands nie soo gut ;)
die hat damals auch nicht telltale geschrieben...
Azzih
Beiträge: 26
Registriert: 26.10.2014 10:52
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von Azzih »

Ich steh auf die Telltale Spiele und werd mir wahrscheinlich auch das holen. Besonders The Wolf Among Us war großartig.
Vollrausch
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2013 04:01
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von Vollrausch »

Todesglubsch hat geschrieben:Also wenn Borderlands draufsteht, verlang ich am Ende auch ne komplette deutsche Lokalisierung. Ansonsten isses mir zu viel Telltale und zu wenig Borderlands.
Es ist nunmal ein Telltalespiel. Es erweitert die Story und das Borderlands-Universum ähnlich wie es auch die Bücher dazu tuen. Das es keinen neuen Borderlandsteil stellt und sogar Abseits davon agiert ist völlig in Ordnung. Vorderlands ist mittlerweile eine Marke und nicht mehr nur das Spiel allein.

Die deutsche Übersetzung fehlt absolut ist aber etwas, dass man Telltale seit jeher ankreiden darf.
Sidian
Beiträge: 35
Registriert: 20.11.2014 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Tales from the Borderlands - Test

Beitrag von Sidian »

DonDonat hat geschrieben:83% ? Ich hätte mit deutlich weniger gerechnet, immerhin war die Story von Borderlands nie soo gut ;)
Das Spiel nutzt auch nur die Welt von Borderlands, nicht die Story der anderen Spiele. Und die Welt war doch mit das interessanteste an den Spielen, finde ich. :wink:
Antworten