Boxsport Manager

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Boxsport Manager

Beitrag von 4P|BOT2 »

Es gibt Managerspiele für so ziemlich alle Sportarten von Fußball über Radsport bis zum Wintersport. Einer fürs Boxen fehlte bislang, obwohl gerade der Ringsport immer wieder Macher wie Wilfried Sauerland, Klaus Speer oder Don King gebiert. Mit dem bei dtp erschienenen Boxsport Manager könnt ihr nun euren eigenen Champion züchten. Ob das länger als fünf Minuten Spaß macht?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Boxsport Manager
Benutzeravatar
Mustang81
Beiträge: 7
Registriert: 02.07.2007 10:32
Persönliche Nachricht:

Riesiger FLOPP

Beitrag von Mustang81 »

Ich warne hiermit jeden davor sich dieses Spiel zu kaufen
20 Euro für diese Spiel sind 20 zuviel. Wer auf Mangerspiele wie z.B.: Fussballmanager steht, dem rate ich von dieser Managerkatastrophe ab.
Zum Spiel: Nachdem man seinen ersten Boxer erstellt hat, muss man sich bemühen viele Kämpfe zu bestreiten damit die stetig leerer werdende Geldbörse gefüllt wird. Gespielt wird im Monatsrythmus, pro Monat geht gehen dann schon mal 7000 Euro oder Dollar(was auch immer) ab, das ist nur von einem Boxer und einem mittelmäßigem Trainer. Nachdem ersten Kampf(den man wohl verliert), braucht der Boxer mindestens 5 Monate um wieder 100% fit zu sein und solange fließt das Geld (in die falsche Richtung). Bei einem zweiten Boxer steigen die laufenden Kosten, die man noch nicht mal mit Werbeverträge oder Fernsehverträge (siehe Fussballmanager) vermarkten kann. Vermarktet werden kann nur der nächste eigene Kampf. Wenn man sich entschließt sich den Boxkampf anzuschauen, sieht man zwei Figuren die ab und zu ein paar Jabs und Gerade fliegen lassen. Keine Ringuhr kein Ringrichter kein IRGENDWAS......einfach nur schlecht.
Ich weiß nicht was sich die Entwickler dabei gedacht haben, ich unterstelle ihnen einfach mal das sie sicherlich betrunken waren. Und der Startpreis von 40€ war übertrieben, die jetzigen 20€ sind auch nicht besser (siehe oben).

Noch nie habe ich zu einem Spiel soviel geschrieben. Das ist ein Zeichen dafür das es SCHEISSE ist (entschuldigung aber das musste sein). Hoffentlich animiert diese Kritik nicht zum "Ausprobieren"
Antworten