Natural Doctrine - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149331
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Natural Doctrine - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 22.08.2014 13:45

...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Natural Doctrine - Test

Benutzeravatar
Sephiroth1982
Beiträge: 1446
Registriert: 05.05.2009 15:24
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von Sephiroth1982 » 09.10.2014 14:09

Sehr schade. Hatte es schon fast gefeiert. War fest auf meiner "must have" Liste. Aber wenn es bloß frustrierend ist, dann verzichte ich lieber darauf.

Benutzeravatar
Ketjow
Beiträge: 615
Registriert: 26.06.2013 14:51
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von Ketjow » 09.10.2014 14:37

Och Menno, war auch bei mir ganz oben in der Liste der hoffnungsvollen Spiele, aber Frust ist bei mir einer der Punkte die ich kaum akzeptieren kann. Da das Genre aber nicht allzu übig besetzt ist, werd ich es wohl trotzdem irgendwann bei nem Sale mitnehmen.

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von Alter Sack » 09.10.2014 14:46

Da schließ ich mich meinen Vorrednern an. Hatte auch Hoffnung in den Titel gesteckt aber nach so einem negativen Tests (Danke dafür) mit so stichhaltigen Argumenten halte ich wohl auch Abstand davon. Schade ... :cry:

tacc
Beiträge: 1064
Registriert: 25.11.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von tacc » 09.10.2014 14:55

Wenigstens hat Game One was lustiges draus gemacht (Folge 297 ab 15:30).

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von Alter Sack » 09.10.2014 15:02

Achso und die Grafik war mir dabei vollkommen egal. Hatte mich auf gute intensive Rundentaktik gefreut.

Benutzeravatar
KaioShinDE
Beiträge: 624
Registriert: 16.03.2012 21:21
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von KaioShinDE » 09.10.2014 17:11

Auf ein neues Valkyria Chronicles hätte ich ja sowas von Bock, aber dieses Spiel hier war wohl leider ein Griff ins Klo. Trial & Error Missionen bei denen man nach bestimmten Trigger Points Chancenlos platt gemacht wird wenn man nicht weiß was kommt sind einfach die unterste Schublade Strategiedesign. Vor allem wenn man nichtmal frei speichern kann während einer Mission.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11485
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von Todesglubsch » 09.10.2014 18:26

Mhmpfbrlll... hatte das Teil eigentlich auch im Auge, nachdem mir Demon Gaze eigentlich recht gut gefallen hat. Aber so? Tjo, dann lieber nicht.

G-MANN
Beiträge: 6
Registriert: 10.01.2014 09:32
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von G-MANN » 10.10.2014 11:53

Sehr schade. Was ist eigentlich aus dem guten alten schwierigkeitsgraden geworden? Sind die Entwickler zu faul geworden? Oder denken die nach dem souls und bloodborne hype das alle spieler nur noch extrem schwierige spiele wollen? Bloodborne wird ja in letzter zeit nur noch durch sein schwierigkeitsgrad definiert.

Akill
Beiträge: 294
Registriert: 30.08.2002 02:59
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von Akill » 11.10.2014 11:12

Wirklich sehr Schade! Das Spiel klingt für mich eigentlich sehr interessant. Es scheint ja spielerisch sehr viel drauf zu haben. Aber da nahezu jeder Test die Unfairness betont, wird da leider sehr viel dran sein.

Eine Frage an den Tester hätte ich noch.....hast du das Spiel durchgespielt? Wenn ja wie lange dauert es? Wenn nein....wie lange hast du durchgehalten und wie weit warst du vom durchspielen entfernt?
Eine Überlegung ist das Spiel für mich nämlich immernoch.....dazu müsste es aber jedenfalls durchzuspielen sein. Bei vielen Testberichten habe ich das Gefühl, die Tester hätten den Controller recht früh verzweifelt in die Ecke gepfeffert ;)

Benutzeravatar
Thommy741
Beiträge: 4239
Registriert: 14.09.2010 22:45
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von Thommy741 » 11.10.2014 21:31

Ich finds schade, ein schweres aber faires rundenbasiertes Brettrollenspiel (á la FF Tactics) hätte der neuen Konsole nicht schlecht gestanden - zumal die PS3 ihren japanischen Ableger mit der V. Chronicles bekam. Schade wirklich, dass manche Macher zu verbohrt in ihre eigene Idee von Hardcore sind, dass sie "angenehm schwer" und "frustrierend unfair" so schlecht auseinander halten können.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Natural Doctrine - Test

Beitrag von crewmate » 12.10.2014 19:01

Die Vita hat übrigens gerade ein neues rundenbasiertes Strategiespiel rein bekommen. Von der Presse völlig missachtet, scheint Frozen Synapse Prime zum Geheimtipp zu werden. Das ist das einzige Videoreview eines YouTuber, das ich dazu gefunden habe. Immerhin hat IGN es getestet. Wenn auch nur als Text.
https://www.youtube.com/watch?v=j_mMoJCsrJo

Metacritic listet derzeit gerade mal 8 Kritiken. IGN ist da noch das bekannteste Magazin.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Antworten