D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

...

Hier geht es zum gesamten Bericht: D4: Dark Dreams Don't Die - Test
opium1981
Beiträge: 72
Registriert: 18.02.2010 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von opium1981 »

Klingt interessant! Kriegt das arme Spiel jetzt endlich die Publicity, die es verdient. Ist doch auch schön :)
Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10313
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von mr archer »

Arggh. Ich beneide ja die Konsolistas in der Regel nicht um ihre Exklusiven. Mann muss auch gönnen können. Hier jedoch - will auch haben!! Vielleicht gibt's ja irgendwann doch noch eine PC-Version. Hach. Deadly premonition.
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com

Benutzeravatar
Xyt4n
LVL 2
70/99
67%
Beiträge: 1618
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von Xyt4n »

Hört sich ja ganz anders als der Gamepro Test deuten ließ, aber bei denen kann man auch nur wenig ernst nehmen. Da ich keine Xbone habe, werde ich mich wohl mit einem LP begnügen müssen.
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, Detroit, Life is Strange, Polybius, XCOM 2
Wanted: Death Stranding, Cyberpunk 2077, Scorn
Looking For: Super Mario 64 Remake, JSRF Port / Nachfolger
Benutzeravatar
Rooobert
Beiträge: 1324
Registriert: 01.10.2013 02:13
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von Rooobert »

Was Leute an deadly promonition gut fanden weis ich nicht. Ich hatte mir es in der Hoffnung gekauft, es wäre wirklich soo schlecht, dass es schon wieder gut ist. Es war aber nur durchschnittlich schlecht, was mir dann zu wenig war.

D4 würde ich mir kaufen, wenn man wüsste wie es weiter geht. Eine einzelne Episode kauf ich mir seit walking dead nicht mehr. Mir gefällt dieses ganze Episoden-Modell nicht.
?Wer keine Hausaufgaben macht, fährt auch keinen Jetski!?
Benutzeravatar
Tettsui
LVL 1
9/9
100%
Beiträge: 602
Registriert: 16.10.2009 16:15
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von Tettsui »

Rooobert hat geschrieben:Was Leute an deadly promonition gut fanden weis ich nicht. Ich hatte mir es in der Hoffnung gekauft, es wäre wirklich soo schlecht, dass es schon wieder gut ist. Es war aber nur durchschnittlich schlecht, was mir dann zu wenig war.
Hast du Twin Peaks angeschaut und geliebt?
Wenn nicht, dann fehlt dir ein wesentlicher Aspekt warum andere Deadly Premonition schätzen.
Natürlich kann man auch von der Atmosphäre des Spiels, die eben stark dem fantastischen Werk Lynch's gleicht, gefangen werden. Wenn aber diese Art von Surrealem und Verschrobenheit nicht dem eigenen Geschmackt oder Gemüt entspricht bleibt wenig da.

Deadly Premonition wird definitiv nicht wegen guten Gameplays als "bestes Scheiß-Spiel" bezeichnet, sondern ganz klar wegen der Atmosphäre und der Befriedigung der Spieler, die selbst am liebsten in Twin Peaks ala Agent Cooper auf Spurensuche gegangen wären.
Bild

"Das Leben ist eine räudige Hündin und jetzt ist sie wieder richtig heiß" --George Nada

Jesus liebt mich, das weiß ich, weil es in der Bibel steht
Benutzeravatar
Rooobert
Beiträge: 1324
Registriert: 01.10.2013 02:13
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von Rooobert »

Twin peaks und Lynch (mulholland drive, genial) mag ich, fand auch die Atmosphäre in deadly premonition gut, aber das reicht mir bei "Spielen" nicht. Bei Filmen bzw. Tv ....ok. Da passt das. Aber nicht beim zocken.

Ähnliches bsp. Heavy Rain. Da ist atmo und story auch gut, aber gameplay einfach nur Müll, weil einem alles vorgekaut wird (bewege pad nach links und rechts um dich zu Rasieren..).

Bei Spielen muss irgendwo auch die Mechanik stimmen. Auch wenn ich da bei dreadly premonition ein Auge zugedrückt hab. Die Atmo konnte mich aber nicht sonderlich lange bei der Stange halten.
?Wer keine Hausaufgaben macht, fährt auch keinen Jetski!?
Yamolsch
Beiträge: 332
Registriert: 04.10.2013 19:27
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von Yamolsch »

Rooobert hat geschrieben:Twin peaks und Lynch (mulholland drive, genial) mag ich, fand auch die Atmosphäre in deadly premonition gut, aber das reicht mir bei "Spielen" nicht. Bei Filmen bzw. Tv ....ok. Da passt das. Aber nicht beim zocken.

Ähnliches bsp. Heavy Rain. Da ist atmo und story auch gut, aber gameplay einfach nur Müll, weil einem alles vorgekaut wird (bewege pad nach links und rechts um dich zu Rasieren..).

Bei Spielen muss irgendwo auch die Mechanik stimmen. Auch wenn ich da bei dreadly premonition ein Auge zugedrückt hab. Die Atmo konnte mich aber nicht sonderlich lange bei der Stange halten.

Denkst du das interessiert jemanden ?!
Benutzeravatar
ddd1308
LVL 2
19/99
10%
Beiträge: 2305
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von ddd1308 »

Yamolsch hat geschrieben:
Rooobert hat geschrieben:Twin peaks und Lynch (mulholland drive, genial) mag ich, fand auch die Atmosphäre in deadly premonition gut, aber das reicht mir bei "Spielen" nicht. Bei Filmen bzw. Tv ....ok. Da passt das. Aber nicht beim zocken.

Ähnliches bsp. Heavy Rain. Da ist atmo und story auch gut, aber gameplay einfach nur Müll, weil einem alles vorgekaut wird (bewege pad nach links und rechts um dich zu Rasieren..).

Bei Spielen muss irgendwo auch die Mechanik stimmen. Auch wenn ich da bei dreadly premonition ein Auge zugedrückt hab. Die Atmo konnte mich aber nicht sonderlich lange bei der Stange halten.

Denkst du das interessiert jemanden ?!

Ich habe mir seinen Beitrag Kenntnis nehmend durchgelesen. Im Gegensatz zu deinem unnötigen und provozierenden Trollkommentar ist sein Kommentar immerhin produktiv.
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild
Benutzeravatar
Satus
LVL 2
95/99
95%
Beiträge: 1648
Registriert: 23.09.2004 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von Satus »

Yamolsch hat geschrieben: Denkst du das interessiert jemanden ?!
Ja, mich. :P

Cooler Titel, ich kann mir nur wünschen, dass viel mehr Leute diesen kaufen. Fortsetzungen wären klasse.
Bild
Benutzeravatar
Sid6581
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2327
Registriert: 11.06.2004 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von Sid6581 »

Satus hat geschrieben:Cooler Titel, ich kann mir nur wünschen, dass viel mehr Leute diesen kaufen. Fortsetzungen wären klasse.
Bei weniger als 10.000 Downloads (siehe 4Players-News vor kurzem) kann man froh sein, wenn die Geschichte beendet wird.
Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10313
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von mr archer »

Sid6581 hat geschrieben:
Satus hat geschrieben:Cooler Titel, ich kann mir nur wünschen, dass viel mehr Leute diesen kaufen. Fortsetzungen wären klasse.
Bei weniger als 10.000 Downloads (siehe 4Players-News vor kurzem) kann man froh sein, wenn die Geschichte beendet wird.
Ich kann mich da nur wiederholen: Nische funktioniert finanziell am ehesten, wenn man sie in der Breite zugänglich macht, wenn also die Freaks aller Plattformen die Möglichkeit des Spielens haben. Nische UND Exklusivität ist ökonomisches Harakiri. Für mich absolut unverständlich.
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com

Benutzeravatar
RogaNadare
LVL 3
149/249
32%
Beiträge: 284
Registriert: 02.10.2007 18:31
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von RogaNadare »

Habs mir mal angesehen und an sich scheint es kein schlechtes Spiel zu sein, klar es is auch von Swery. Aber besitze weder X-box noch Kinect und habe auch nicht vor daran was zu ändern. ^^
Benutzeravatar
Xyt4n
LVL 2
70/99
67%
Beiträge: 1618
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von Xyt4n »

Wenn ihr schon bei Lynch seit.
Bin eigentlich Fan von ihm, aber fand den Film "Twin Peaks" nicht so toll.
Liegt es vielleicht daran, das ich die Serie nie gesehen habe? Fand nämlich die FBI Geschichte ziemlich cool, aber als es um das Mädchen ging..
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, Detroit, Life is Strange, Polybius, XCOM 2
Wanted: Death Stranding, Cyberpunk 2077, Scorn
Looking For: Super Mario 64 Remake, JSRF Port / Nachfolger
Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10313
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: D4: Dark Dreams Don't Die - Test

Beitrag von mr archer »

Xyt4n hat geschrieben:Wenn ihr schon bei Lynch seit.
Bin eigentlich Fan von ihm, aber fand den Film "Twin Peaks" nicht so toll.
Liegt es vielleicht daran, das ich die Serie nie gesehen habe?
"Fire walk with me" erschließt sich einem nur richtig, wenn man auch die Serie gesehen hat. Und als Lynch-Fan gibt es da auch gar keine Ausrede. Pflicht. Und eine sehr angenehme noch dazu.
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com

Antworten