Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.09.2014 16:54

...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10313
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Beitrag von mr archer » 05.09.2014 21:31

Oh Gott, all die Erinnerungen! Die Serie wird immer einen warmen Platz in meinem Herzen haben. Das nie aufgelöste Cliffhanger-Ende des 3. Teils - Seufz. Die Atmosphäre dieser Spiele war wirklich einzigartig.
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


Benutzeravatar
adventureFAN
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 6976
Registriert: 13.04.2011 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Beitrag von adventureFAN » 06.09.2014 09:26

Dieses Spiel ist in meinen Alltime-Favs Top 5 =]
Mehr muss ich nicht sagen, ich liebe dieses Spiel.

Aber was Remake betrifft, bin ich mittlerweile wirklich skeptisch.
Gabriel Knight sieht aus wie ein junger Surfer Boy und nicht mehr wie der erwachsene Chaot. Es war doch mit das besondere an Gabriel Knight: Man hat in einem Adventure mal einen Erwachsenen gespielt und keinen/keine junge Twentie.
Noch dazu die Szenerie die etwas "kühler" wirkt... bin auch auf die Musik und Synchro gespannt.

Aber ich glaube, ich werde weiterhin das Original in meiner Top 5 haben.
Allein schon wegen Tim Curry ^^
Bild

Benutzeravatar
Hilljohnny
Beiträge: 551
Registriert: 15.09.2011 19:06
Persönliche Nachricht:

Re: Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Beitrag von Hilljohnny » 06.09.2014 10:35

Schönes Spiel, da werden Erinnerungen wach :)

Ich kann mich noch damals an einen Übersetzungsfehler bei einem Grabsteinrätsel erinnern, wo ich ewig nicht darauf gekommen bin, welches Wort ich eingeben muss, bis ich irgendwann rausgefunden hatte, es in englisch einzugeben :P . Das waren noch Zeiten.
Ich hab Tetris immer nur wegen der Story gespielt !

Benutzeravatar
HanFred
Beiträge: 5327
Registriert: 09.12.2009 10:55
Persönliche Nachricht:

Re: Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Beitrag von HanFred » 06.09.2014 10:39

adventureFAN hat geschrieben:Dieses Spiel ist in meinen Alltime-Favs Top 5 =]
Mehr muss ich nicht sagen, ich liebe dieses Spiel.

Aber was Remake betrifft, bin ich mittlerweile wirklich skeptisch.
Gabriel Knight sieht aus wie ein junger Surfer Boy und nicht mehr wie der erwachsene Chaot. Es war doch mit das besondere an Gabriel Knight: Man hat in einem Adventure mal einen Erwachsenen gespielt und keinen/keine junge Twentie.
Noch dazu die Szenerie die etwas "kühler" wirkt... bin auch auf die Musik und Synchro gespannt.

Aber ich glaube, ich werde weiterhin das Original in meiner Top 5 haben.
Allein schon wegen Tim Curry ^^
Musik wird's wohl dieselbe sein - in besserer Qualität weil neu eingespielt von derselben Person.
Der neue Synchronsprecher kann Curry zumindest gut imitieren, das konnte man sich irgendwo anhören.

Benutzeravatar
adventureFAN
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 6976
Registriert: 13.04.2011 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Beitrag von adventureFAN » 06.09.2014 10:45

Stimmt, was die Musik betrifft ist sie echt gut. Habs mir gerade auf YT angehört.
Die Synchro ist aucn in Ordnung, kann man sich mit anfreunden.

Aber die anderen angesprochen Punkte...
Nunja, ich kenne mich: Ich werds so oder so kaufen =P
Bild

Benutzeravatar
HanFred
Beiträge: 5327
Registriert: 09.12.2009 10:55
Persönliche Nachricht:

Re: Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Beitrag von HanFred » 06.09.2014 11:57

Die Erzählerin im Original fand ich übrigens auch genial, gerade wegen ihres markigen Akzents. Ist eigentlich schon bekannt, wie es damit aussehen wird?
Ich werd's auch so oder so kaufen. :)

Edit: Nevermind, habe die Erzählerin nun auch in einem Preview gehört. Klingt nicht übel.

Pirouette
Beiträge: 195
Registriert: 17.04.2009 08:37
Persönliche Nachricht:

Re: Gabriel Knight: Sins of the Fathers (Oldie) - Special

Beitrag von Pirouette » 08.09.2014 11:58

Vor geraumer Zeit auf Gog erneut gekauft und beim Spielen festgestellt, dass ich immer noch noch den gleichen Stellen hänge wie vor knapp 20 Jahren. Grütze. :-?
Den ersten Teil fand ich dabei am besten, was danach kam, war nicht mehr so meins.

Antworten