Project Sylpheed

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149333
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Project Sylpheed

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.07.2007 19:52

Square Enix dürften die meisten von euch mit bekannten Rollenspielserien wie Final Fantasy oder Kingdom Hearts in Verbindung bringen. Doch mit dem eindrucksvollen PSone-Titel „Einhänder“ bewiesen die Japaner, dass man auch das Zeug zu bombastisch inszenierten Horizontal-Shootern im Pseudo-3D-Look hat. Project Sylpheed setzt euch ebenfalls hinter den Steuerknüppel eines bis an die Zähne bewaffneten...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Project Sylpheed

Benutzeravatar
VaanFaneel
Beiträge: 1242
Registriert: 21.05.2006 15:59
Persönliche Nachricht:

Test: Project Sylpheed

Beitrag von VaanFaneel » 06.07.2007 19:52

100% agree!
Und es hätte so schön werden können :(

In den Beschützermissionenfehlt glaub ich eine Anzeige die anzeigt, wie viel "HP" das Teil noch hat, auf der anderen Seit, hätte diese Anzeige auch dazu geführt, dass das HUD noch überladener gewesen wäre.

Zu bunt, zu undurchsichtig.

Aber eins muss man dem Spiel lassen: Die Zwischensequenzen sind einfach nur hammergeil und super inziniert. Aber spielerisch... :(

johndoe470828
Beiträge: 1708
Registriert: 14.10.2005 12:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe470828 » 06.07.2007 20:08

Jaja, nach dem Weggang der meisten Entwickler bei Square ist es nicht mehr weit her mit der Qualität dieser spieleschmiede.
Final Fantasy 12 war ja auch schon nicht mehr so toll wie die alten, aber da konnte man ja noch auf bewährte programmroutinen zurückgreifen. Aber wo neuentwicklungen landen sieht man ja ;)

Meine Hoffnungen ruhen jetzt auf Mistwalker. ;)

Blue_Ace
Beiträge: 1231
Registriert: 29.04.2003 17:35
Persönliche Nachricht:

Re: Test: Project Sylpheed

Beitrag von Blue_Ace » 06.07.2007 20:36

VaanFaneel hat geschrieben:100% agree!
Und es hätte so schön werden können :(

In den Beschützermissionenfehlt glaub ich eine Anzeige die anzeigt, wie viel "HP" das Teil noch hat, auf der anderen Seit, hätte diese Anzeige auch dazu geführt, dass das HUD noch überladener gewesen wäre.

Zu bunt, zu undurchsichtig.

Aber eins muss man dem Spiel lassen: Die Zwischensequenzen sind einfach nur hammergeil und super inziniert. Aber spielerisch... :(
Muss auch voll zustimmen, man käme mit dem HUD noch zurecht aber das Gewusel der Raumschiffe und die zulangen Antriebsstrahlen zerstören die Übersicht fast vollständig. Hab bisher 2 Missionen gespielt und die Zwischensequenzen sind wirklich hammergeil und laden zum weiterspielen ein. Bei Beschützermissionen fehlt wirklich eine Anzeige wieviel die Verbündeteeinheit noch aushält, so hat man kaum Anhaltspunkte und spielt schon fast auf Zufall komm raus. Bin auf den Schwierigkeitsgrad vorbereitet (Leicht :) ), hab schon von einer anderen Seite (eurogamer.de) erfahren das der nicht ohne sein soll.

Naja, was mich noch stört sind die eingeblendeten Funksprüche. Der Text ist deutsch aber Sprecher Englisch, bei einem solchen Spiel das so hektisch ist wären deutsche Sprecher aber besser gewesen da man kaum Zeit hat die deutschsprachigen Texte zu lesen.
Uranisotop 235 U hat geschrieben:Ihr Idioten, das Spiel kommt von Game Arts und wird von Square nur gepublished.
Ja toll, und was sagt uns das? - Nix. Das Spiel wurde tatsächlich von Game Arts entwickelt weil sie den Vorgänger erschufen, die Rendersequenzen kommen von Square. Published wird es, zumindest in Deutschland, von Microsoft da Square keine Niederlassung in Deutschland besitzt.

Edit: Meiner Meinung hätte man Project Sylpheed für PC rausbringen sollen, schließlich gibts da eine Space-Shooter Community. Von der Übersichtlichkeit wäre es meiner Meinung nach auch ein wenig besser, mal abgesehen von den bunten Effekten. :roll:

johndoe470828
Beiträge: 1708
Registriert: 14.10.2005 12:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe470828 » 06.07.2007 20:47

Uranisotop 235 U hat geschrieben:Ihr Idioten, das Spiel kommt von Game Arts und wird von Square nur gepublished.
@Mods
Wie wär es mit einer Verwarnung dafür? Persönlicher Angriff, so was muss man sich ja nicht bieten lassen.

Casanova27
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2007 22:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Casanova27 » 06.07.2007 21:14

Colony Wars ist schon lange her und trotzdem...bei diesem überladenem Farbensakato bleibt nur ein Schlußstrich zu ziehen, Programierer von damals her und die jetzigen in die ewigen weiten des Alls pusten.

johndoe470828
Beiträge: 1708
Registriert: 14.10.2005 12:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe470828 » 06.07.2007 23:45

Uranisotop 235 U hat geschrieben: Flenn nicht gleich rum, oeffentlich Dummheit praesentieren sollte auch verboten werden
Und bei dir sollte man gleich damit anfangen :lol:

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 » 07.07.2007 00:38

Naja, wie bereits gesagt wurde ist Square Enix hier nur Publisher, aber das ist auch egal, abseits von jRPGs hat Square auch früher schon einigen (aber nicht bei allem) Müll fabriziert.

Irgendwie hatte ich schon damals, als ich die ersten Bilder sah, das Gefühl, dass das kein wirklicher Hit wird und die Demo hat es vor einigen Tagen auch bestätigt, denn wie im Fazit steht merkte man der Demo schon die totale Unübersichtlichkeit stark an.

Schade ist es auf alle Fälle... ein Weltraum Shooter im Anime Look? Besser könnte es für mich gar nicht sein.

Jollysepp
Beiträge: 65
Registriert: 26.04.2007 12:25
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Jollysepp » 07.07.2007 01:33

Uranisotop 235 U hat geschrieben:
Reno_Raines hat geschrieben:
Uranisotop 235 U hat geschrieben:Ihr Idioten, das Spiel kommt von Game Arts und wird von Square nur gepublished.
@Mods
Wie wär es mit einer Verwarnung dafür? Persönlicher Angriff, so was muss man sich ja nicht bieten lassen.
Flenn nicht gleich rum, oeffentlich Dummheit praesentieren sollte auch verboten werden und nichts wird getan. :wink:
Da haben sich zwei gefunden LOL :roll:

Arkune
Beiträge: 10699
Registriert: 24.09.2002 17:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Arkune » 07.07.2007 08:58

Der Test entspricht meinen Erwartungen nach der Demo. Wirklich schade…

Benutzeravatar
Pyro.5
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2007 21:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pyro.5 » 09.07.2007 18:09

Ich finde das Spiel genial, vorallem wegen den explosiven Massenschlachten.
Aber ich kann verstehen das es einige nicht mögen, die Steuerung ist wirklich "anders" und alles ist ein bisschen unübersichtlich, aber man gewöhnt sich dran.
Ich für meinen Teil habe aber noch nie so bombastische Weltraummassenschlachten in einem Konsolenspiel gesehen.

Achtung: Das ist meine Meinung!

Blue_Ace
Beiträge: 1231
Registriert: 29.04.2003 17:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Blue_Ace » 09.07.2007 23:44

Pyro.5 hat geschrieben:Ich finde das Spiel genial, vorallem wegen den explosiven Massenschlachten.
Aber ich kann verstehen das es einige nicht mögen, die Steuerung ist wirklich "anders" und alles ist ein bisschen unübersichtlich, aber man gewöhnt sich dran.
Ich für meinen Teil habe aber noch nie so bombastische Weltraummassenschlachten in einem Konsolenspiel gesehen.

Achtung: Das ist meine Meinung!
Ja, obwohl die Steuerung macht mir eigentlich keine Probleme. Anfangs gewöhnungsbedürftig aber später geht sie ganz gut von der Hand. Schlecht ist die Übersicht (auch wenn es wie die Steuerung mit der Zeit immer besser wird ,ab und zu verliert man dann aber immer noch den Faden) und das immer gleiche Missionsschema (Beschützen/Angreifen).

Antworten