Air Conflicts: Vietnam - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149268
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Air Conflicts: Vietnam - Test
soul-stylez
Beiträge: 309
Registriert: 29.06.2010 02:28
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von soul-stylez »

Krieg macht kein Spaß. In der Hinsicht haben die Entwickler das Thema perfekt getroffen.
Benutzeravatar
papperlapapp
Beiträge: 1138
Registriert: 24.10.2007 19:11
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von papperlapapp »

verstehe nicht, warum dieser bereits verrissene dreck nochmal "getestet" wird. auch wenns nur 10 minuten geadeuert hat...
Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2549
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von Balla-Balla »

Habe echt nix gegen heftige Spiele aber wo man "carpet bombings" auf Dörfer simuliert, hört der Spass auf. Zum kotzen so ein Dreck.
Vietnam leidet bis heute unter dem perversen Bombenkrieg der Amerikaner, fahrt lieber mal in echt hin, ein tolles Land, dann müsst ihr eure Zeit auch net mit so einem Müll vergeuden.
Benutzeravatar
Phips7
Beiträge: 1081
Registriert: 15.11.2013 04:12
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von Phips7 »

Balla-Balla hat geschrieben:Habe echt nix gegen heftige Spiele aber wo man "carpet bombings" auf Dörfer simuliert, hört der Spass auf. Zum kotzen so ein Dreck.
Vietnam leidet bis heute unter dem perversen Bombenkrieg der Amerikaner, fahrt lieber mal in echt hin, ein tolles Land, dann müsst ihr eure Zeit auch net mit so einem Müll vergeuden.
Dann geh doch heulen. Wäre es nicht drin würde man sagen der Vietnamkrieg würde "verherrlicht".
Du spielst hier ein Kriegsspiel da steckt halt auch Krieg drin.
Alles was Ich schreibe ist IMHO. Rechtschreibung kümmert mich ned.
Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 5207
Registriert: 11.05.2007 19:38
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von bondKI »

Balla-Balla hat geschrieben:Habe echt nix gegen heftige Spiele aber wo man "carpet bombings" auf Dörfer simuliert, hört der Spass auf. Zum kotzen so ein Dreck.
Vietnam leidet bis heute unter dem perversen Bombenkrieg der Amerikaner, fahrt lieber mal in echt hin, ein tolles Land, dann müsst ihr eure Zeit auch net mit so einem Müll vergeuden.
Guckt man sich deine Kommentare an, beginnt man ein Muster zu sehen. :lol:
Benutzeravatar
Finsterfrost
Beiträge: 2064
Registriert: 27.04.2014 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von Finsterfrost »

Balla-Balla hat geschrieben:Habe echt nix gegen heftige Spiele aber wo man "carpet bombings" auf Dörfer simuliert, hört der Spass auf. Zum kotzen so ein Dreck.
Vietnam leidet bis heute unter dem perversen Bombenkrieg der Amerikaner, fahrt lieber mal in echt hin, ein tolles Land, dann müsst ihr eure Zeit auch net mit so einem Müll vergeuden.
Ich rieche eine starke Doppelmoral. Fast jede Art von Kriegsspiel beruht auf grausamer Realität. Das macht die Pixel dennoch nicht zu echten Menschen und zu schaden kommt auch keiner.
PS4Nation hat geschrieben:ändert sich nichts an der wahrheit. den die bestimmt die echten gewinner und verlierer.
die wahrheit ist ne feste konstante kuhboy. daran wirst du und sonst keiner was ändern können
Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2549
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von Balla-Balla »

bondKI hat geschrieben:
Balla-Balla hat geschrieben:Habe echt nix gegen heftige Spiele aber wo man "carpet bombings" auf Dörfer simuliert, hört der Spass auf. Zum kotzen so ein Dreck.
Vietnam leidet bis heute unter dem perversen Bombenkrieg der Amerikaner, fahrt lieber mal in echt hin, ein tolles Land, dann müsst ihr eure Zeit auch net mit so einem Müll vergeuden.
Guckt man sich deine Kommentare an, beginnt man ein Muster zu sehen. :lol:
Sorry, für mich macht es definitiv einen Unterschied ob ich Monster zerfetze oder auch irgendwelche stilisierte Megasoldaten abknalle oder einen Napalmangriff auf Bauernörfer simuliere.
Klar sind auch meine Grenzen fliessend und diskutabel, wer aber nur völlig abgestumpft ist und sich überhaupt keine Gedanken mehr zu seiner Freizeitbeschäftigung macht, dem fehlt halt ein wenig Substanz.

Würdet Ihr auch gerne mal ne Vergewaltigung zocken, Babys sprengen oder nur einen Hund tot schlagen? Sind doch nur Pixel.
Benutzeravatar
LeKwas
Beiträge: 15642
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Vietnam - Test

Beitrag von LeKwas »

Wobei Phips7 nicht ganz Unrecht hat. Würde man nämlich auch die äußerst unethischen Züge wie etwa die besagten Flächenbombardierungen bewusst ausblenden, dann kämen wir schon wieder sehr nahe an die "saubere" Vietnamkriegsdarstellung von Propagandamaterial wie etwa "Die grünen Teufel" heran, was mir auch die Sorgenfalten auf die Stirn treiben würde.
Um dies richtig umzusetzen, müsste man dem Spieler dann natürlich auch die Konsequenzen seines Handelns vorhalten - aber dies alles ist ziemlich viel verlangt für ein Spiel, das ansonsten schon bei den Basics kläglich versagt.
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
Antworten