Threes! - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Threes! - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 02.06.2014 12:23

...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Threes! - Test

Benutzeravatar
No Cars Go
Beiträge: 1433
Registriert: 12.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von No Cars Go » 02.06.2014 14:01

Fünfzehn Prozentpunkte mehr als Watch Dogs?
Shiiiit, was hier gleich abgeht :D

Sollte es für den PC rauskommen und eine Demo geben, spiel ich es gern mal an.
"If you wake up at a different time in a different place, could you wake up as a different person?"

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15314
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von Temeter  » 02.06.2014 14:11

No Cars Go hat geschrieben:Fünfzehn Prozentpunkte mehr als Watch Dogs?
Shiiiit, was hier gleich abgeht :D
Wo ist das Popcorn, wenn man es mal braucht? :lol:

Schön dass das Ding nochmal ein bischen Aufmerksamkeit bekommt. Auf den Mobile Stores sind selbst die schlechten Kopien von den Ding erfolgreicher als das Original.

SingendeElch
Beiträge: 431
Registriert: 20.01.2007 19:34
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von SingendeElch » 02.06.2014 14:18

No Cars Go hat geschrieben:Fünfzehn Prozentpunkte mehr als Watch Dogs?
Shiiiit, was hier gleich abgeht :D

Sollte es für den PC rauskommen und eine Demo geben, spiel ich es gern mal an.
Auf die Wertungen kann man bei 4Players sowieso nichts geben.

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12226
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von LePie » 02.06.2014 14:21

Bild
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
The Chosen Pessimist
Beiträge: 2144
Registriert: 03.05.2010 09:50
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von The Chosen Pessimist » 02.06.2014 14:24

Ich muss zugeben ich kannte es nicht. Habe aber die letzten Monate sehr viel Zeit mit 2048 verbracht, welches sehr ähnlich und auch beliebter scheint.
Bild

Benutzeravatar
No Cars Go
Beiträge: 1433
Registriert: 12.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von No Cars Go » 02.06.2014 14:24

SingendeElch hat geschrieben:
No Cars Go hat geschrieben:Fünfzehn Prozentpunkte mehr als Watch Dogs?
Shiiiit, was hier gleich abgeht :D

Sollte es für den PC rauskommen und eine Demo geben, spiel ich es gern mal an.
Auf die Wertungen kann man bei 4Players sowieso nichts geben.
Kann ich für mich nicht bestätigen. Gerade die aktuellen Testberichte zu eben Watch Dogs und Threes verleiten mich dazu, 4Players ungebrochen ernst zu nehmen.
"If you wake up at a different time in a different place, could you wake up as a different person?"

Benutzeravatar
7yrael
Beiträge: 1008
Registriert: 30.11.2008 22:25
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von 7yrael » 02.06.2014 14:26

Wo liegt der Unterschied zum beliebten 2048 ? Gab es Threes! vorher ?
Bild

Benutzeravatar
YBerion
Beiträge: 745
Registriert: 14.07.2012 01:21
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von YBerion » 02.06.2014 14:30

Ich kannte auch nur 2048... das hier scheint ein Klon zu sein, bzw. eine Ergänzung des Konzepts... jedenfalls ist 2048 das originale Spielkonzept.

Irgendwie süchtig machen tut es aber wirklich xD

calmon
Beiträge: 77
Registriert: 28.06.2007 10:48
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von calmon » 02.06.2014 14:35

YBerion hat geschrieben:Ich kannte auch nur 2048... das hier scheint ein Klon zu sein, bzw. eine Ergänzung des Konzepts... jedenfalls ist 2048 das originale Spielkonzept.

Irgendwie süchtig machen tut es aber wirklich xD
2048 ist ein Klon von Threes! und nicht umgekehrt.

Benutzeravatar
YBerion
Beiträge: 745
Registriert: 14.07.2012 01:21
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von YBerion » 02.06.2014 14:50

Hast Recht... beim Smartphone-markt ist diese ganze Klonerei ja auch ein Krampf-.-

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15314
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von Temeter  » 02.06.2014 15:34

calmon hat geschrieben:
YBerion hat geschrieben:Ich kannte auch nur 2048... das hier scheint ein Klon zu sein, bzw. eine Ergänzung des Konzepts... jedenfalls ist 2048 das originale Spielkonzept.

Irgendwie süchtig machen tut es aber wirklich xD
2048 ist ein Klon von Threes! und nicht umgekehrt.
Jep, und nachdem, was ich gelesen habe, sehr viel schlechter. Vermutlich weil 3's auf einer primzahl basiert.

2048 ist außerdem sowohl bekannter als auch erfolgreicher, was ziemlich mies ist.

onaccdesaster
Beiträge: 734
Registriert: 24.06.2012 20:23
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von onaccdesaster » 02.06.2014 15:51

Sorry aber ich komme da nicht mehr mit:
Transistor das ansich nur eine Demo ist bekommt 80%
Hier Threes 88% und einen 4Players Award?

Das kann doch nicht sein das sind keine Spiele sondern ein netter Zeitvertreib! Also hat jedes Rätsel in einem Magazin auch einen Award verdient?

Ich finde bei diesem ganzen Indie-Kram sollte 4Players extra unterteilen!
Ich sehe GTA5 mit 88% hier getestet und jetzt Threes auch mit 88%.
GTA5 ist ein Spiel für mich aber Threes doch nicht.

Langsam sollte da eine Unterteilung oder Abstufung rein auch wenn dieser Zeitvertreib Spass machen sollte.

Benutzeravatar
The Chosen Pessimist
Beiträge: 2144
Registriert: 03.05.2010 09:50
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von The Chosen Pessimist » 02.06.2014 15:57

onaccdesaster hat geschrieben:Sorry aber ich komme da nicht mehr mit:
Transistor das ansich nur eine Demo ist bekommt 80%
Hier Threes 88% und einen 4Players Award?

Das kann doch nicht sein das sind keine Spiele sondern ein netter Zeitvertreib! Also hat jedes Rätsel in einem Magazin auch einen Award verdient?

Ich finde bei diesem ganzen Indie-Kram sollte 4Players extra unterteilen!
Ich sehe GTA5 mit 88% hier getestet und jetzt Threes auch mit 88%.
GTA5 ist ein Spiel für mich aber Threes doch nicht.

Langsam sollte da eine Unterteilung oder Abstufung rein auch wenn dieser Zeitvertreib Spass machen sollte.
Vielleicht sollte man einfach nicht so viel Wert auf diese Zahlen legen, sondern lieber die Wertung "interpretieren". Es ist ja auch nicht fair mobilen Spielen schlechte Wertungen zu geben weil sie (natürlich) nicht mit großen AAA Konsolenspielen mithalten können, denn das wollen sie ja auch nicht.
Man muss diesen Award einfach so sehen, dass das Spiel ein guter Zeitvertreib ist verglichen mit dem ganzen Müll, den es sonst so gibt.
Bild

onaccdesaster
Beiträge: 734
Registriert: 24.06.2012 20:23
Persönliche Nachricht:

Re: Threes! - Test

Beitrag von onaccdesaster » 02.06.2014 16:30

Aber 4Players hat noch etwas daneben stehen: Das Spielemagazin und nicht das Indie oder App-Magazin.

Da sage ich ganz offen denn solche Spiele wie FTL oder andere Sachen sehe ich nicht als Spiele und ist auch Unfair aus der Sicht eines PC´lers und Konsolero wie ich einer bin sollte diese Sachen aus diesem Magazin ausgegliedert werden oder in eine extra "Indie-App-Abteilung."

Ein Spiel für 2 Euro mit nur Zahlen bekommt den gleichen Award wie ein Millionen teures Game das aber auch einiges mehr zu bieten hat und auch die Bezeichnung "Spiel" zurecht trägt. Klar kann ein "Game" für 2 Euro auch Spass machen aber gehört nicht in die klassische "Spiel-Ansicht."

Deswegen werden ja auch diese Vorurteile wach das 4Players alles gut bewertet was "Indie" ist und die "großen" Games werden abgewertet.

Unfair

Antworten