Watch Dogs - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Watch Dogs - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Vor zwei Jahren sorgte Ubisoft mit der ersten Präsentation von Watch Dogs auf der E3 für Furore. Technisch und thematisch schien der Open-World-Titel der erste große Maßstab für die Fähigkeiten der neuen Konsolen und aktueller PC-Systeme zu sein. Doch was ist nach Verschiebungen und Diskussionen über verminderte Grafikqualität oder Auflösungen übrig geblieben? Der erste große Titel für die neue Ge...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Watch Dogs - Test
Benutzeravatar
Phips7
Beiträge: 1081
Registriert: 15.11.2013 04:12
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von Phips7 »

4PLAYERS
Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

guter test. Und da erst jetzt nach erscheinen es den leuten dämmert, wie mittelmässig das spiel ist, seit ihr auch aktuell.

Keine sorge wird schon nicht das letzte spiel sein von dem euch ubisoft ne vorab version verspricht, und nun wohl auch nicht das letzte wo dann keine kommt xD
Alles was Ich schreibe ist IMHO. Rechtschreibung kümmert mich ned.
Benutzeravatar
Steppenwaelder
LVL 2
66/99
62%
Beiträge: 23483
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von Steppenwaelder »

trifft das spiel ganz gut. Nicht schlecht, aber eben auch nicht das super Spiel als das es angekündigt und präsentiert wurde.
Benutzeravatar
LeKwas
Beiträge: 13022
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von LeKwas »

Und all die Aufregung wegen der 65% zuvor ... :ugly:
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28232
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von Wulgaru »

Wobei an diesem Hype die werte Spielepresse selbst Schuld ist. So hysterisch wie man damals die E3-Ankündigung abgefeiert hat, muss man Ubi keinen Vorwurf machen, diese Hype-Kuh gemolken zu haben. Denn auch da hatte das nicht die Grundlage, es war gab ja gar nicht so viel zu sehen. Das macht die Spielepresse immer und man kann dann froh sein wenn sich das im Test wiederfindet.
Benutzeravatar
WilderWein
Beiträge: 326
Registriert: 02.08.2012 01:36
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von WilderWein »

Guter Test. Kann ich fast alles so unterschreiben.
Der Große Wurf ist Watch Dogs leider nicht.
Pit|Nix Treff
Beiträge: 189
Registriert: 29.10.2010 15:50
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von Pit|Nix Treff »

Ich habe die ersten Stunden nun hinter mir und die Story entwickelt sich dünn, vorhersagbar, Typisch Amerikanisch.... (Ich Verbrecher, mache dinge die harte reale Konsequenzen mit bringen und auch Leute in meiner Umgebung [Familie...] schaden kann. Aber wissen tue ich es nicht, denn ich bin ein Stereo-Toni und sinne nach Rache wenn meinem Blut auf Grund meiner Verfehlungen was passiert. Natürlich jage ich mich nicht selber. Nein ich jage jene die ich geschadet habe und aufgrund dessen mein Blut sehen wollen......Das ist Typisch für den dummen Ami....)
Das Spiel und seine Dynamik ist eine Mischung aus GTA, Assassins Creed und einer guten und schwach umgesetzten Idee.
Die Steuerung und schlechte Grafik kommen von AC, der Rest von GTA. Das ganze wirkt unausgegoren und unüberlegt. Ala schnell fertig und Geld machen. Hoch lebe die Konsumgesellschaft und dessen Massenwahn.
Benutzeravatar
YBerion
LVL 2
53/99
48%
Beiträge: 746
Registriert: 14.07.2012 01:21
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von YBerion »

Ein "Befriedigendes" Spiel also... schick, ich freu mich schon darauf es durchzuspielen, sobald mein RAM den (etwas absurden) Anforderungen entspricht. :)

Eine Anmerkung zum Test: weshalb verwendet ihr eigentlich so oft Pressescreenshots von den Publishern als selbst welche zu schießen? Gerade bei den Ubisoft-Spielen sind es IMMER Bullshots, zB. bei den AC-Tests entsteht so ein völlig falscher Eindruck von der Grafik.

Zumindest hier sind es nur 2 Bullshots, aber dennoch sehe ich nicht ganz den Sinn...
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10431
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von Usul »

LePie hat geschrieben:Und all die Aufregung wegen der 65% zuvor ... :ugly:
Bei einigen war die Aufregung weniger wegen der fiktiven Wertung als vielmehr wegen dem ganzen Artikel an sich.

Abgesehen davon finde ich den Test samt Wertung zumindest mal konsistent... ob man die erwähnten Kritikpunkte nun so werten sollte wie getan, muß dann jeder für sich entscheiden. Daß es z.B. "nur" 50 Songs ist, würde mich persönlich null interessieren. Aber das mag jeder so sehen, wie er will.

Wenn ich z.B. mit dem positiveren GamersGlobal-Test vergleiche, sehe ich, daß dort einiges eben anders gewichtet wird.

Am Ende ist es halt wie immer... man muß das Zeug selbst spielen, um sich ein letztes Urteil zu bilden. Hach, wenn ich doch nur mehr Zeit hätte!
Benutzeravatar
ColdFever
Beiträge: 3262
Registriert: 30.03.2006 14:54
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von ColdFever »

Ich verstehe nicht, wieso die PC-Version gleich gut mit den Konsolenversionen abgeschnitten hat?

Auf Konsole finde ich die Steuerung per Controller absolut in Ordnung, dagegen ist auf PC die Steuerung mit Tastatur/Maus stellenweise eine Qual. Mal mit, mal ohne Mausbeschleunigung, in manchen PC-Menüs gibt es noch nicht einmal einen Mauszeiger. Insgesamt ist die Konsolen-Benutzeroberfläche auf dem PC mit Tastatur/Maus eine kleine Katastrophe. Warum gibt es dafür keinen Abzug?
Zuletzt geändert von ColdFever am 30.05.2014 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
No Cars Go
Beiträge: 1539
Registriert: 12.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von No Cars Go »

Ich wüsste ja schon nicht, warum das Teil mehr als eine 5 oder 6 von 10 einstreichen sollte.

4Players, immer müsst ihr so maßlos überbewerten! Pfui!
Zwinkersmiley.
"If you wake up at a different time in a different place, could you wake up as a different person?"
Yamolsch
Beiträge: 332
Registriert: 04.10.2013 19:27
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von Yamolsch »

Allein für den Beschiss : http://www.gamestar.de/videos/specials, ... 75210.html gehören 40% abgezogen. Was eine riesige Troll Attacke von Ubi Schrott. Da bleib ich lieber bei GTA 5 als diesen Schrott zu spielen.

Wie wohl The Division aussehen wird ? :lol:
Benutzeravatar
KATTAMAKKA
Beiträge: 3211
Registriert: 25.10.2009 09:43
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von KATTAMAKKA »

Man muss es deffinitiv nicht selber spielen um zu erkennen das Watch Dogs generische Scheisse aus der Kiddy Steinzeit ist . Ein müder resycling Abklatsch von Vollautomat Gottmodus von Vorgestern inkl Super Mario XXL Blink Blink Nebenaufgaben , Inkl das Superscript Schlauch Feeling in einer Schnarch Open World :mrgreen: .

:mrgreen: Watch Dogs ein Anwärter für die Ramschkiste NEXT GEN :mrgreen:
Zuletzt geändert von KATTAMAKKA am 30.05.2014 17:36, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
mosh_
LVL 2
27/99
19%
Beiträge: 35294
Registriert: 09.04.2006 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von mosh_ »

Yamolsch hat geschrieben:Allein für den Beschiss : http://www.gamestar.de/videos/specials, ... 75210.html gehören 40% abgezogen. Was eine riesige Troll Attacke von Ubi Schrott. Da bleib ich lieber bei GTA 5 als diesen Schrott zu spielen.

Wie wohl The Division aussehen wird ? :lol:
Wo genau wurde da jetzt beschissen? Grafikdowngrade ist doch schon seit Monaten bekannt.
#PESTOUNDBIER

Bild
Benutzeravatar
Finsterfrost
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2008
Registriert: 27.04.2014 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Watch Dogs - Test

Beitrag von Finsterfrost »

Kann ich so unterschreiben. Oberflächlich ganz gut aber mehr eben auch nicht. Die schwache Story habe ich die Tage ja schon angesprochen und auch sonst ist es eben vom Gameplay her durchschnittlich und zu einfach. X regelt alles, was mit dem Hacken zu tun hat und B jeden Nahkampf. Oftmals ist es sogar einfacher, einfach zu den Gegnern hinzurennen und B zu drücken, als zu "hacken".
ColdFever hat geschrieben:Ich verstehe nicht, wieso die PC-Version gleich gut mit den Konsolenversionen abgeschnitten hat?

Auf Konsole finde ich die Steuerung per Controller absolut in Ordnung, dagegen ist auf PC die Steuerung mit Tastatur/Maus stellenweise eine Qual. Mal mit, mal ohne Mausbeschleunigung, in manchen PC-Menüs gibt es noch nicht einmal einen Mauszeiger. Insgesamt ist die Konsolen-Benutzeroberfläche auf dem PC mit Tastatur/Maus eine kleine Katastrophe. Warum gibt es dafür keinen Abzug?
Sind halt so Kleinigkeiten. Ansonsten müssten die Konsolenversionen Abzüge durch die Grafik bekommen, bzw. dann nahezu jeder Titel, wenn man technische Schwächen verschiedener Plattformen mit einbezieht.
Zuletzt geändert von Finsterfrost am 30.05.2014 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
PS4Nation hat geschrieben:ändert sich nichts an der wahrheit. den die bestimmt die echten gewinner und verlierer.
die wahrheit ist ne feste konstante kuhboy. daran wirst du und sonst keiner was ändern können
Antworten