Icewind Dale 2

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|Bot
Persönliche Nachricht:

Icewind Dale 2

Beitrag von 4P|Bot » 24.12.2002 20:59

Halgren Todeskopf, Mordakai von Tay - Namen wie aus Stein gemeißelt. Die Black Isle Studios wollen Euch mit Icewind Dale 2 erneut in den hohen Norden der Vergessenen Reiche führen. Ob der drohende Untergang der Stadt Targos und der Einsatz der neuen D&D-Regeln reichen, um der mittlerweile angestaubten Grafik-Engine gehobenes Spielspaß-Niveau zu entlocken, klärt unser Test!

Benutzeravatar
Thjan
Beiträge: 773
Registriert: 24.12.2002 20:59
Persönliche Nachricht:

Hmm

Beitrag von Thjan » 24.12.2002 20:59

Also ich weiß nich warum ihr wegen der Grafik mosert... 3mal athmosphärischer als bei NWN, mal ganz von der Hardwarefreundlichkeit abgesehn ;)

Und bei mir sind die Figuren nich verwaschen... Alles chön charf :)

IWD2 kann ich wirklich jedem empfehlen, der was für Rollenspiele übrig hat, am Anfang scheint das Regelwerk unübersichtlich, aber der Schleier lichtet sich dann auch bald ;)

johndoe-freename-49138
Beiträge: 1
Registriert: 16.07.2003 12:34
Persönliche Nachricht:

Der feine Unterschied...

Beitrag von johndoe-freename-49138 » 16.07.2003 12:34

Es kommt wahrscheinlich wirklich darauf an, wo man seine Präferenzen hat. Mir macht Icewind Dale 2 dreimal mehr Spaß als bspw. Morrowind. Ich gebe zu, dass die Grafik nicht mehr der aktuelle Stand der Technik ist. Aber das Hauptaugenmerk liegt eh bei den taktischen Kämpfen, die sehr herausfordernd und motivierend sind. Die enorme Vielzahl von Charakterattributen und Zaubersprüchen garantiert eine große Abwechslung bei den anstehenden Kämpfen gegen immer wieder (allerdings altbekannte) Gegner. Dennoch kommt niemals Langweile auf wie etwa bei Morrowind oder NWN.

Das Spielgeschehen ist zwar ziemlich linear, allerding wird dadurch eine hervorrangende Ausbalancierung des Schwierigkeitsgrades bei den Kämpfen ermöglicht.

Ich kann das Spiel wirklich jedem nur empfehlen, der mehr will, als nur einen einzelnen Charakter durch opulente aber taktisch anspruchslose Landschaften zu lotsen.

nogg3r
Beiträge: 255
Registriert: 12.06.2005 03:12
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nogg3r » 26.12.2006 14:48

..ihr habt damals schon die "altbackene" grafik kritisiert...

ich spiele das spiel jetzt (also vier jahre später) und es sieht saugut aus..

dagegen können viele öde 3d-rpg's einpacken..

schade das die tage solcher spiele bzw. der engine gezählt sind..
____
..

Atlaton
Beiträge: 4
Registriert: 29.12.2007 04:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Atlaton » 12.07.2008 19:40

Die Grafik von Icewind Dale 2 und den anderen Infinity-Engine-Konsorten ist ab ner Auflösung von 1024x768 finde ich wirklich Zeitlos. Was kann man den Bitte an wunderschön gezeichnet Levels verbessern? Gefällt mir immer noch wesentlich besser als z.B. die Grafik von NWN2.

MrMetapher
Beiträge: 277
Registriert: 01.07.2006 14:21
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MrMetapher » 23.08.2008 21:12

Aua! Das ist ja wohl mal eine unglaubliche Fehlbewertung!

Benutzeravatar
Danny1981
Beiträge: 1188
Registriert: 08.07.2008 21:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Danny1981 » 02.03.2010 02:48

IWD2 ist wirklich zeitlos :)
wollte eigentlich mit IWD1+addons anfangen, aber da fehlen mir leider zu viele komfort-funktionen.

alleine diese absolut ironischen dialoge, die das spiel und seine mechanik selbst total auf die schippe nehmen und trotzdem nicht fehl am platz wirken sind einfach genial :)

aber 75 punkte gehen schon in ordnung, hardcore-fans von ad&d oder oldschool-games werden sich aber 5-15 punkte dazurechnen können :)
IAMENEMY

https://www.facebook.com/iamenemyOFFICIAL

REAL Melodic-Deathmetal

Last.fm profile : http://www.lastfm.de/music/IAMENEMY

Antworten