Kameo: Elements of Power

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|Bot
Persönliche Nachricht:

Kameo: Elements of Power

Beitrag von 4P|Bot » 01.12.2005 19:17

Die Geschichte einer Verwandlung: Ursprünglich wollte Rare das Abenteuer einer jungen Fee auf Xbox erzählen, sattelte dann aber auf den Nachfolger um und machte aus der Heldin eine Elfe. Lasst euch in eine Welt voller Magie entführen und erfahrt, ob dort tatsächlich ein Spielerlebnis der nächsten Generation auf euch wartet.<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=4135" target="_blank">Kameo: Elements of Power</a>

AlohAsUnShInE
Beiträge: 32
Registriert: 13.06.2004 12:28
Persönliche Nachricht:

Kameo und die ewige Frage nach der Wertung

Beitrag von AlohAsUnShInE » 01.12.2005 19:17

Also das Spiel sieht echt verdammt beeindruckend aus auf den Screenshots! Atmosphäre rulez :D. Naja was ich sagen will (Ja ich weiß ich häng mich immer an den Wertungen auf ^^):
Kameo hat soweit ich das gesehn hab 3 mal die Bestnote 5 mal sehr gut und 2 mal gut, PDZ hat 2 mal Bestnote, 4 mal sehr gut 4 mal gut und einmal mittelmäßig(Dem klugen Zähler fällt die eine Note Unterschied auf ;)und hat 3% mehr als Kameo. Also was ich jetz wissen wollt(ohne rummotzen zu wollen, nur informativ), wie berechnet ihr das dann bitte? Sind die Noten nur Allgmeine Auskünfte an den Leser wie gut die Teilbereiche sind und die Endwertung wird komplett vom Tester bestimmt oder wie oder was? Sry in eurer Wertungphilosophie fand ich keine wirklich zufriedenstellende Antwort :D. Hoffe man kann mich aufklärn =) AlohA

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8980
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.12.2005 20:19

Hallöle,

die Unterbereiche, die Noten von ungenügend bis ausgezeichnet geben, stehen nicht in einem mathematischen Zusammenhang, wie z.B. bei GameStar. Wir rechnen also nicht die Noten zusammen, um dann die Endwertung zu generieren.

Die Prozentwertung ist ein absoluter Wert, den der Tester unabhängig von den Einzelbeurteilungen wie Story, Präsentation etc. vergibt. Natürlich sollte es keine krassen Differenzen geben (also zig mal ausreichend und dann eine gute 80 zum Schluss), aber es kann durchaus eine 90% geben, wenn es nur ein paar Mal ausgezeichnet gibt - vgl. den Test zu Kirby auf dem DS-, oder wenn es eine schlechtere Note zwischendurch gibt.

Wir wollen damit verhindern, dass ein herausragendes Spielerlebnis von ein oder zwei weniger wichtigen Punkten zwangsläufig am Award vorbei schlittert.

Bis denne
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Hackebart
Beiträge: 50
Registriert: 10.10.2005 21:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Hackebart » 01.12.2005 21:43

unglaublich...es kommt tatsächlich raus!!!!
wenn man daran denkt, wie LANGE rare nun schon an kameo arbeitet, und wieviel kohle warscheinlich mitlerweile reingeflossen ist, (hab irgendwo noch erste screenshots aus N64(!) zeiten)...sollte es eigentlich überhaupt keine mängel mehr aufweisen...
naja gespannt bin ich als ehemaliger rareveteran trotzdem...

Evin
Beiträge: 6372
Registriert: 07.11.2004 08:56
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Evin » 02.12.2005 08:56

Jupp... deckt sich mit dem was mir so beim Anspielen vor 2 Wochen oder so aufgefallen ist.

Richtig begeistern konnte es mich cniht... dazu war der Gameplay-Aufbau irgendwie zu langatmig... vorallem das Suchen der Lösung, die man dann eh oft nur mit Hilfe schafft war etwas nervig.



@4Players:

Könntet ihr bitte in Zukunft mitangeben wie LANGE ihr das Spiel gezockt habt? Würd mich halt immer interessieren wie fundiert die Meinung des Redakteurs sein kann. Gerade bei den Launch-Tests jetzt hat man teilweise das Gefühl dass ihr die Spiele vielleicht maximal 5h gezockt habt...
-gone-

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8980
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|T@xtchef » 02.12.2005 09:13

Evin hat geschrieben:Gerade bei den Launch-Tests jetzt hat man teilweise das Gefühl dass ihr die Spiele vielleicht maximal 5h gezockt habt...
Das Gefühl kann auch daher rühren, dass die Tests etwas kürzer gehalten sind. Der Grund dafür liegt aber nicht darin, dass wir weniger gespielt hätten als sonst, sondern darin, dass wir einige Berichte von Anfang an auch für unser Printmagazin konzipiert haben - für das heute Redaktionsschluss ist *schwitz*.

Das Maximum lag für eine Print-Doppelseite bei etwa 5500 Zeichen. Trotzdem findet man dort alle wesentlichen Pro- und Kontra-Punkte.

Zur Angabe der Zeit: Das wäre sicher eine gute Idee für den Leser und würde für viel Transparenz sorgen, wenn man tatsächlich die effektive Testzeit angeben würde - also nicht die Spiellänge.

Allerdings ist das im Alltag nicht immer so einfach, weil man meist nicht nur ein Spiel, sondern gleich mehrere unter die Lupe nimmt und die Titel dann auch noch sowohl in der Redaktion als auch Zuhause zockt. Sprich: Man müsste die Zeit für jede Sitzung stoppen.

Und viel wichtiger als die gespielte Zeit ist die Spielerfahrung, die über die wesentlichen Frust- und Motivationspunkte berichtet.

Bis denne
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

johndoe-freename-84270
Beiträge: 228
Registriert: 29.07.2005 19:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-84270 » 02.12.2005 09:14

Evin hat geschrieben:
@4Players:

Könntet ihr bitte in Zukunft mitangeben wie LANGE ihr das Spiel gezockt habt? Würd mich halt immer interessieren wie fundiert die Meinung des Redakteurs sein kann. Gerade bei den Launch-Tests jetzt hat man teilweise das Gefühl dass ihr die Spiele vielleicht maximal 5h gezockt habt...
Ich dachte die Zocken die Games immer durch.
Wie sollen die sonst Fair bewerten können?

Evin
Beiträge: 6372
Registriert: 07.11.2004 08:56
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Evin » 02.12.2005 09:31

4P|T@xtchef hat geschrieben:Zur Angabe der Zeit: Das wäre sicher eine gute Idee für den Leser und würde für viel Transparenz sorgen, wenn man tatsächlich die effektive Testzeit angeben würde - also nicht die Spiellänge.

Allerdings ist das im Alltag nicht immer so einfach, weil man meist nicht nur ein Spiel, sondern gleich mehrere unter die Lupe nimmt und die Titel dann auch noch sowohl in der Redaktion als auch Zuhause zockt. Sprich: Man müsste die Zeit für jede Sitzung stoppen.
Naja... es geht mir persönlich ja nicht um eine Minutengenaue Auswertung... Pi mal Daumen würder vermutlich reichen. ;)
Aber ich wollte uch ja nix unterstellen. ;)
-gone-

johndoe-freename-88549
Beiträge: 5
Registriert: 13.11.2005 13:57
Persönliche Nachricht:

83%? Ihr habt sie nicht alle

Beitrag von johndoe-freename-88549 » 03.12.2005 11:03

Das Spiel hat in allen Zeitungen die ich kenne mehr als 83% bekommen. In der Game Pro hat Kameo 91% bekommen und das mit recht. Alein die Grafik ist ein Traum(auch auf einem normalen Tv)so etwas habe ich noch auf keiner Konsole gesehen.Schade von euch hätte ich eine bessere Bewertung erwartet.

Evin
Beiträge: 6372
Registriert: 07.11.2004 08:56
Persönliche Nachricht:

Re: 83%? Ihr habt sie nicht alle

Beitrag von Evin » 03.12.2005 19:37

Onkeltito hat geschrieben:Das Spiel hat in allen Zeitungen die ich kenne mehr als 83% bekommen. In der Game Pro hat Kameo 91% bekommen und das mit recht. Alein die Grafik ist ein Traum(auch auf einem normalen Tv)so etwas habe ich noch auf keiner Konsole gesehen.Schade von euch hätte ich eine bessere Bewertung erwartet.
Schon gespielt?
-gone-

johndoe-freename-88549
Beiträge: 5
Registriert: 13.11.2005 13:57
Persönliche Nachricht:

Kameo

Beitrag von johndoe-freename-88549 » 04.12.2005 10:51

Ja ich hab es mir gleich mit der Xbox360 gekauft. Nur leider komme ich da jetzt nicht weiter.

Evin
Beiträge: 6372
Registriert: 07.11.2004 08:56
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Evin » 04.12.2005 10:59

Wenn du nicht weiterkommst: immer die Augen nach den Tipps offenhalten.

BTW: Wurde nicht bemängelt dass man ohne die Hinweise nur sehr schwierig weiterkommt? Hat nicht genau das den Redakteur u.U.die Spielspaßwertung herab zu setzen? ;)

Und jetzt frage ich dich: würd's nicht mehr Spaß machen wenn du nicht das Problem des nicht Weiterkommens hättest? ;)
-gone-

johndoe-freename-88549
Beiträge: 5
Registriert: 13.11.2005 13:57
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-88549 » 04.12.2005 13:33

Aber das ist doch bei jedem Spiel so. Ich meine das man schwere Gegner hat. Zu leicht darf es ja auch nicht sein.

Evin
Beiträge: 6372
Registriert: 07.11.2004 08:56
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Evin » 04.12.2005 13:35

Naja... ich hatte bei Kameo kein Problem mit den Gegnern... die sind ja recht einfach... eher damit dass ich nicht weiter wusste weil jetzt irgendeine Fähigkeit von einer der Verwandlungen gefragt war... und oft hat imch erst der Hinweis des Spieles drauf gebracht...
-gone-

johndoe-freename-88549
Beiträge: 5
Registriert: 13.11.2005 13:57
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-88549 » 04.12.2005 15:46

Wie mache ich denn bitte den gegner über dem Wasser kaputt. Der schießt mit Strom und diesen Pflanzen.
Wie kann ich die Pflanzen zurück schiessen?

Antworten