Quake 4

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|Bot
Persönliche Nachricht:

Quake 4

Beitrag von 4P|Bot » 09.11.2005 12:23

Quake ist als Ballerserie sowohl lebende Legende als auch Jugendschützern von Anbeginn an ein heißer Nagel im Auge. Der letzte Auftritt der Reihe widmete sich ausschließlich der Mehrspielergemeinde, Fans des zweiten Teils, die auf einen Fortgang der Story hofften, mussten lange warten. Jetzt endlich veröffentlicht Activision das von Raven Software designte und von id Software abgesegnete Spiel – leider in einer grausam verstümmelten deutschen Version.<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=4057" target="_blank">Quake 4</a>

rocketer
Beiträge: 97
Registriert: 24.10.2005 10:27
Persönliche Nachricht:

Nicht einverstanden

Beitrag von rocketer » 09.11.2005 12:23

Ehm, ein bisschen gefrustet? Ok für die deutsche Version verständlich, wer mag schon Zensur, aber so ne Wertung kann ich gar nicht verstehen.

Da ist wohl jemand mit dem falschen Bein zuerst aufgestanden!

anigunner
Beiträge: 1257
Registriert: 05.08.2002 13:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von anigunner » 09.11.2005 12:44

Man merkt ihm die Enttäuschung sehr an, ja. Aber ich kann sie auch gut nachvollziehen. Grafik ist nicht alles, so langsam sollte sich das auch mal rumsprechen. ... und nicht alle alten Zöpfe sind erhaltenswert.

Mit der Beschneidung, da ist jeder Kommentar überflüssig. Wenn sie das Spiel nur an Erwachsene berkaufen würden, kein Thema.. sofort mit einverstanden. Aber dann bitte unbeschnitten, weil ich ein münderiger Bürger bin! Ich darf Auto fahren, Kinder in der Welt setzen, aber mir wir nicht zugetraut das ich mit einem Computerspiel umgehen kann. Irgendwie lachhaft oder?

Benutzeravatar
Zierfish
Moderator
Beiträge: 6605
Registriert: 16.07.2004 12:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Zierfish » 09.11.2005 13:27

kann ich durchaus nachvollziehen ... ne schlechte Wertung für ein schlechtes Spiel!

rocketer
Beiträge: 97
Registriert: 24.10.2005 10:27
Persönliche Nachricht:

Beitrag von rocketer » 09.11.2005 13:29

Sicher ist das frustrierend und nachvollziehbar, aber mir fallen da schon mehr positive Aspekte ein als die 4 oder 5 genannten!

Ultragore
Beiträge: 169
Registriert: 23.07.2004 21:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ultragore » 09.11.2005 13:32

Nene, da ist schon jemand mit dem richtigen Bein aufgestanden.

Im Gegenteil: Eine (meinetwegen hohe) Wertung im 60er Bereich wär auch absolut in Ordnung.

War D3 schon ne herbe Enttäuschung, so setzt Q4 noch das Sahnehäubchen oben drauf. Damit meine ich das Gamedesign.

Zusätzlich kommt bei mir persönlich noch hinzu, dass ich diesen Bumpmapping Grafikstil überhaupt nicht ab kann. Das konnt ich bei Riddick schon nicht, wobei das den beiden inhaltlich wenigstens um Lichtjahre voraus ist.

johndoe-freename-893
Beiträge: 142
Registriert: 05.08.2002 13:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-893 » 09.11.2005 13:36

das einzig positive an dem spiel war nach dem deinstallieren der wieder freigewordene platz auf der festplatte

INsanityDesign
Beiträge: 540
Registriert: 05.08.2002 21:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von INsanityDesign » 09.11.2005 13:39

Meiner Meinung nach sind die Kritiken sowie die Bewertung hier dem Spiel gerecht geworden. Mit Freuden hab ich mir mal wieder ein QUAKE importiert, und auch wenn ich anfangs dachte, hmm, Doom3 aber sieht lustig aus, mal losziehen, verflog dieses bereits beim ersten laden so ziemlich.
Die große Schere kenne ich gott sei dank nicht, aber grundsätzlich fand ich es doch sehr enttäuschend. Für mich ist es ein Doom3 mit noch störenden Ladezeiten. Es hat mich bei Doom3 gestört, es hat mich bei HL2 gestört, und Quake4 hats auf Grund des teilweisen hin und her laufen auf die Spitze getrieben.

Normalerweise macht Raven ja nicht umbedingt schlechte Spiele, nicht inhaltlich wertvoll, aber zumindestens gut spielbar. Aber bei Quake4 passt nichtmal der Multiplayer Modus, der viel haette retten können.

Ich muss zustimmen zu der Wertung und leider sagen das ich ebenfalls enttäuscht bin. Da machte mir Doom3 noch mehr Spass.

johndoe-freename-2240
Beiträge: 688
Registriert: 05.08.2002 20:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-2240 » 09.11.2005 13:43

Kann ich überhauptnicht nachvollziehen, ich finde beide Spiele Quak4 und F.E.A.R. fantastisch und ebenbürtig!

Dabei sind beide Spiele völlig unterschiedlich.
F.E.A.R. baut vor allem auf Spannung und Story, während Quake4 total auf Action fixiert ist. Die Atmo find ich bei beiden Titeln gleich gut, F.E.A.R. baut auf tollen Shockmomenten und bei Quake4 fühlt man sich halt wie im Krieg und immer mitten im Geschehen.

Manchmal ist mir F.E.A.R. sogar zu langweilig, dann spiel ich wieder Quake4 und dann mal wieder andersrum.^^

Grafisch ist F.E.A.R. natürlich sauberer, aber der Stil ist halt ein komplett anderer als der von Quake4. Beide Spiele gefallen auf ihre Art.


Schon interessant wie die Meinungen bei den beiden Spielen außeinandergehen...mal wird F.E.A.R. bevorzugt, dann mal wieder Quake4 aber kaum einer freundet sich mit beiden Spielen an, dabei haben beide Titel ihre Stärken bzw. Schwächen und im Spielspass unterscheiden sich IMO die Spiele wirklich kaum.

Ich würde F.E.A.R. wohl 90% geben und Quake4 89%! ^_^
Naja, aber jedem sein Ding.

johndoe-freename-2240
Beiträge: 688
Registriert: 05.08.2002 20:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-2240 » 09.11.2005 13:46

BTW...Die KI von F.E.A.R. ist echt der Hammer und läßt HL² und FarCry ganz schön alt aussehen.

Egon Olsen
Beiträge: 579
Registriert: 04.11.2005 15:27
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Egon Olsen » 09.11.2005 13:48

Tja nachdem Doom debakel ist nun also auch die Quake Serie tot :-(

johndoe-freename-34983
Beiträge: 42
Registriert: 20.12.2002 17:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-34983 » 09.11.2005 13:57

ich war lange zeit nur leser, nachdem ich nach mehr monatiger absenz wieder die seite in meine favorites aufgenommen habe, weil die downloads wieder ohne premium mitgliedschaft gezogen werden können.

aber zu diesem review muss ich stellung beziehen! so kann es nicht weitergehen:
1. es ist mir ein rätsel wie man doom 3 und quake 4 vergleichen kann. bis auf die gleiche enginge und somit ähnliche (!=gleiche) grafiksetting haben die spiele sehr wenig gemeinsam. q4 ist schneller, nicht auf schock-momente ausgelegt, verwendet nur in teilen des spiels licht/schatten um etwas zu verbergen, man kämpft oft mit soldaten zusammen, es gibt aussen und fahrzeuglevels, u.v.m.
2. das spiel besitzt eine tolle grafik. \"plastik-look\" ist geschnacksache. das spiel soll keine fotorealistische grafik bieten, will es nicht bieten denn das spiel spielt in einer fiktiven zukunft. auch sci-fi filme nutzen bisweilen solche \"plastik-look\" settings (star wars, starship troopers, usw.). kann man aber durchaus als negativ punkt aufzählen, da nicht jedermanns sache.
3. zugegeben, raven verpasst es einen spannungsbogen aufzubauen. die levels an sich sind aber sehr abwechslungsreich (bis auf eine szene zum ende wo man 3mal ähnliches erlebt), spannend und atmosphärisch. anders als in anderen shootern hat man ein \"mitendrin\" gefühl welches raven sehr gut inszeniert hat. man trifft immer wieder auf andere kompanien und soldaten die ihrerseits aufgaben zu erledigen hat, hört über funk status meldungen und hilferufe, der grandiose sound lässt es z.T. gewaltig krachen usw. durch dieses intensive spielgefühl ist man auch ohne spannungsbogen immer am ball und erfährt keien längen sondern ist dauern motiviert weiterzuspielen.
4. da raven es verpasst wirklich grosse story elemente einzubauen (man ist im krieg und hat in sich schlüssige tolle missionen, aber es fehlt der überblick zum grossen krieg). ist das spiel sehr kurz geraten und man hat das gefühl das spiel ist vorbei bevor man wirklich etwas gemacht hat. man sieht nicht was im krieg gegen die strogg wirklich passiert und dafür ist die spieldauer zu kurz. es ist zwar gleich lang wie z.B. FEAR, aber durch das fehlen des grossen story-bogens hat man das gefühl weniger erlebt zu haben als in anderen shootern.
5. die KI ist solide und keinesfalls \"dumpf\". sicher geht die KI sehr aggresiv vor, was allerdings in der art stroggs liegt. stroggs die hinter kisten deckung suchen gibt es nunmal nicht. aber wie erwähnt ist die KI der menschlichen mitstreiter gut gelungen und auch die gegner stellen sich -wenn auch aggresiv eingestellt- sehr gut an.
6. der multiplayer ist sehr wohl zu brauchen. gut die kritik bezieht sich auf die deutsche version und geht hier in ordnung. aber sonst ist der MP als baseq4 sehr gut gelungen. altbewährtes q3 movement wurde übernommen und mit ramp-jumps und crouch-slides sinnvoll erweitert. die gute waffenbalance von q3 wurde übernommen und mit dingen aus q2 vermischt (langsamerer weapon-switch z.B.), einzig die nailgun sowie die verstärkte shotgun müssen vielleicht noch überarbeitet werden oder zumindest ihren platz finden. allerdings fehlt ein wenig die map-vielfahlt und das sdk muss bald releast werden (für eine aktive modszene), aber dann wird sich der q4 multiplayer etablieren und wohl viele spieler finden.
7. für die zensierung wurde zurecht punkte abgezogen aber die kritik ist hier wohl beim deutschen gesetzgeber und NICHT bei raven zu suchen...

meine wertung 86% q4 original. 78% q4 deutsch.

ihr seht es sind nichtmal solch astronomische unterschiede.

johndoe-freename-2240
Beiträge: 688
Registriert: 05.08.2002 20:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-2240 » 09.11.2005 14:01

Tja nachdem Doom debakel ist nun also auch die Quake Serie tot
Aha, Sry aber solche Sprüche sind doch nurnoch schwachsinnig!

Was ist denn dann überhaupt noch am Leben? HL² war ne Enttäuschung, FarCry war gut aber auch nicht sooo super, dann gibts ja garnix mehr.

Aber das ist Ansichstsache, manche finden Quake4 halt gut und manche eben nicht, so siehts aus. Das hat aber nichts zu bedeuten. Und Ich kenne genug Leute denen DooM³ und Quake4 gefällt.

Ich fand z.B. HL² im gegensatz zum Vorgänger richtig mies, wogegen andere total ausgeflippt sind ohne das ich verstehen konnte warum.Ô_o

Ich jedenfalls find DooM³ und Quake4 geil.

haldolium
Beiträge: 1432
Registriert: 15.06.2004 17:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von haldolium » 09.11.2005 14:17

hm ziemlich lame das review.

ich kann ja verstehen wenn man angepisst ist, weil man die deutsche version spielen muss (muha) aber dann noch so sprüche wie \"das auch in der englischen Version keine wesentlich höhere Bewertung kassiert hätte\" sind doch einfach schwachsinn.

Dann wär da noch dieser primitive Doom3 vergleich, der wie hier schon netterweise des öfteren erwähnt, absolut an den haaren herbei gezogen ist. Ausser der Engine hat D3 überhaupt nichts mit Quake4 zutun, und wie ein addon spielt sich das mal so garnicht.

Dann noch der witzige vergleich mit \"FEAR verwöhnt\" - das ich nicht lache. FEAR spielt sich aber mal komplett anders, hat genauso derbe schwächen wie Quake 4 und ist ungefähr auf demselben level.
z.B. hat FEAR ein armseeliges leveldesign was mapmodels und teilweise texturen sowie generelle schauplatz abwechslung betrifft, Quake 4 hingegen details an jeder ecke. Das mapdesign ist erste sahne. Findet nur irgendwie garkeine erwähnung, seltsam. Dasselbe gilt für die lokalisierung. FEAR lebt zu 50% von den gore effekten, die allesammt \"kastriert\" wurden. Tolle lokalisierung, echt gelungen - habt ihr gut beurteilt, respekt.

Viel zu einseitig das ganze, es werden nur negativ punkte genannt - aber das Quake4 einfach ein oldschool-shooter mit relativ fixem ballern ist habt ihr total ignoriert.


HEY da fällt mir doch glatt noch ein

kontra
- kein jungle
- kein wasser
- keine babes
- keine joystick unterstützung
- keine 3rd person ansicht
- kein inventar
- keine minimap

OMG es ist ein reiner shooter - BURN IN HELL!!!!1

johndoe-freename-2240
Beiträge: 688
Registriert: 05.08.2002 20:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-2240 » 09.11.2005 14:27

Dann noch der witzige vergleich mit \"FEAR verwöhnt\" - das ich nicht lache. FEAR spielt sich aber mal komplett anders, hat genauso derbe schwächen wie Quake 4 und ist ungefähr auf demselben level.
100% Dito ^_^
Beide Spiele haben so ihre Schwächen!

Antworten