Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|Bot
Persönliche Nachricht:

Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords

Beitrag von 4P|Bot »

2003 sorgte ein Blockbuster aus dem Hause BioWare für durchzockte Nächte: Star Wars: Knights of the Old Republic. Auch wir kürten das mit einer packenden Story, lebendiger Party-Interaktion und klugen Dialogen protzende Abenteuer zum Rollenspiel des Jahres. Jetzt schreiben wir das Jahr 2005, die Sith Lords da. Geht die Begeisterung in die zweite Runde?<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=3418" target="_blank">Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords</a>
HorstKevin01
Beiträge: 186
Registriert: 30.10.2003 13:17
Persönliche Nachricht:

Mittelmaß

Beitrag von HorstKevin01 »

Diese Wertung kann ich schon mehr verstehen als die 91% (!) des ersten Teils. Damals haben sich wohl einige von der SW-Lizenz beeinflussen lassen und sind auf den Hype aufgesprungen, diesen Bonus hat das Game dieses Jahr aber nicht anscheinend mehr...

Anscheinend stellt der 2te Teil ja mehr ein Addon dar, als einen Nachfolger. Daher kann man die beiden Spiele wohl recht gut vergleichen:
Grafik war damals schon nicht sehr stimmungsvoll und das Spiel war viel zu linear. Man hatte kaum spielerische Freiheiten und das Gut/Böse war auch langweilig, da es keinen Einfluss auf den ohnehin uninteressanten Storyverlauf hatte.

Habs aus diesem Grund auch nicht durchgespielt, da ich überhaupt kein Interesse am Ende hatte.
AlohAsUnShInE
Beiträge: 32
Registriert: 13.06.2004 12:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von AlohAsUnShInE »

Also ich persönlich fand den ersten Teil wesentlich besser als den 2. Teil. Das fängt schon beim Schwierigkeitgrad an. Entschuldigung ich hab für die letzten Endgegner jeweils immer etwa 7-8 Schläge gebraucht ( habe auf Normal gespielt). Ok kann man ja sagen dann stell eben auf Schwer. Dann gibts aber wieder Situationen wo man nur mit einem schwachen Charakter gegen gepanzerte Gegner kämpfen muss, dass gestaltet sich dann schon eher als schwierig...
Die Story find ich auch nicht mehr so berauschend wie im ersten Teil, alles ziemlich unspektakulär wenn auch fantasievoll. Und bei der Xbox Version haben mich die Ldezeiten ganz schön Nerven gekostet, da hab ich schon 2 mal überlegt ob ich das Gebiet wechsel.
Ansonsten aber ganz schönes Spiel und gute Unterhaltung aber eben nicht mehr DER Hammer der das erste war.

P.S.: Schönes Review im übrigen :)

AlohA
Benutzeravatar
Jörg Luibl
Beiträge: 9890
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Mittelmaß

Beitrag von Jörg Luibl »

KuhkaffEmil hat geschrieben:Diese Wertung kann ich schon mehr verstehen als die 91% (!) des ersten Teils. Damals haben sich wohl einige von der SW-Lizenz beeinflussen lassen und sind auf den Hype aufgesprungen, diesen Bonus hat das Game dieses Jahr aber nicht anscheinend mehr...
Na ja, ich hab damals KotOR als bekennender Star Wars-Verächter getestet und war trotzdem richtig begeistert. Auch rückblickend würde ich diese Wertung vergeben. BioWare hatte die inneren Werte eines guten Rollenspiels einfach meisterhaft inszeniert: Lebendige Party-Interaktion, verschachtelte Dialoge, einprägsame Charaktere. In Zeiten von seelenlosen Action-Rollenspiel mit Level-Autobahn war KotOR quasi Ambrosia für mich. Okay, ich hör ja schon auf... :wink:
KuhkaffEmil hat geschrieben:Man hatte kaum spielerische Freiheiten und das Gut/Böse war auch langweilig, da es keinen Einfluss auf den ohnehin uninteressanten Storyverlauf hatte.
Okay, das stimmt. Es war kein offenes Prinzip à la Deus Ex - weder leveltechnisch noch moralisch. Die Story hat mich aber damals schon sehr gut unterhalten; Sith Lords ist eben "nur noch" gut.

Ich bin jetzt jedenfalls sehr gespannt auf BioWares nächsten Streich: Jade Empire. Vor allem darauf, ob ,man die Welt freier erkunden kann - vielleicht sogar so frei wie in Morrowind oder Gothic?

Bis denne

Jörg
Benutzeravatar
Jörg Luibl
Beiträge: 9890
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Der Nagel auf den Kopf

Beitrag von Jörg Luibl »

AlohAsUnShInE hat geschrieben:Ansonsten aber ganz schönes Spiel und gute Unterhaltung aber eben nicht mehr DER Hammer der das erste war.
Jo, so isses. :wink:
Benutzeravatar
Merandis
Beiträge: 1362
Registriert: 10.03.2003 09:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Merandis »

Die Frage die ich mir stelle ist: War das vorraus zu sehen? Ich denke schon. Ein SPiel das eine solch hohe Meßlatte gesetzt hat, ist nur schwer von den selben Machern wieder zu erreichen, da, wie dieser Test so schön beweist, es an neuen Ideen fehlt.

Das es nichtmal zum \"typischen\" sichtbaren Grafik-Update gereicht hat, ist in der heutigen Zeit ja \"fast\" schon eine Frechheit für eine Fortsetzung.
Benutzeravatar
Jörg Luibl
Beiträge: 9890
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

KotOR

Beitrag von Jörg Luibl »

Merandis hat geschrieben:Die Frage die ich mir stelle ist: War das vorraus zu sehen?
Trotz des Team-Wechsels (BioWare hat den Job ja an Obsidian Entertainment übertragen) habe ich doch etwas mehr erwartet - aber ich bin Berufsoptimist. :wink: Ein positives Beispiel war damals die Entwicklung von Neverwinter Nights zu Schatten von Undernzit; hier war das Add-On für mich stärker und packender als das Hauptprogramm. Es gab auch eine komplett eigenständige Story.

Vielleicht hätte sich Obsidian auch ganz frei von den erzählerischen Altlasten neuen Ufern widmen sollen?

Aber bei aller berechtigter Kritik darf man nicht vergessen, dass vor allem die Autoren sehr gute Arbeit geleistet haben - die Dialoge bewegen sich deutlich über dem Phrasen-Niveau anderer Titel.

Bis denne
kawlex
Beiträge: 88
Registriert: 07.11.2003 14:10
Persönliche Nachricht:

Beitrag von kawlex »

Sers.

Kann eurem Test nur zustimmen. Hab den 2ten Teil schon vor ner Weile auf der Xbox durchgezockt und bin Hell auf begeistert.
Habe schon auf euren Test gewartet um zu schaun was ihr dem Teil nun gebt.
Und es stimmt, der 1te Teil war einfach was neues. Besonders das Gut-Böse System hab ich nie zuvor so gut in einem Spiel umgesetzt gesehn.
Der 2te hingegen ist, ... ja, eigentlich eine Fortsetzung. ;)
Aber halt ohne wirkliche Neuerungen. Damit ist er aber immer noch sehr gut.
Aber lieber hab ichs so, das es beim alten bleibt, als irgendwelche \\\'Verschlimmbesserungen\\\'.

Alles in allem ist der Test gut. Auch wenn ich vllt. 2,3 Prozentpunkte mehr gegeben hätte. (macht zwar nicht wirklich einen Unterschied... aber egal:)
Benutzeravatar
Sabrehawk
Beiträge: 2738
Registriert: 25.05.2004 03:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Sabrehawk »

Also

Graphik : Keine wirklichen Verbesserungen, im Gegenteil bei Teil 1 gab es sogar schönere Level

Gameplay: Ein paar lausige Anpassungen neue Skills
kaum der Rede wert ausser dass sie das Spiel noch
einfacher machen.

Items: Was soll ich sagen , Kohle und Loot ohne Ende
und am Ende des Spiels vielleicht 3% von dem Kram
benötigt.

Quests: tonnenweise quests , aber auch tonnenweise
quests die irgendwie ins Leere verlaufen.

Bugs: Dieselben Bugs wie in Teil 1 , (Cutscenes
verlieren den Ton , Sprauchausgabe manchmal weg,
und der alte Fehler mit dem Schnelldurchlauf des
Dialogs den man nicht bremsen kann ist auch wieder
da. Zum Glück so selten dass es nicht gestört hat.


Performance : Eher eine Frechheit dass bei diesem
wenig detailiertem Leveldesign überhaupt ein Ruckeln
entsteht aber es läuft tatsächlich manchmal wie
Gummi. Die Auflösung der cutscenes ist übrigens
TV mässig und für den PC fast schon eine Zumutung,
Konsolenportation lässt grüssen und versetzt einen
in das Zeitgefühl Ende der 90er Jahre :D

Aber wie immer ... die dunklen Powers sind zu stark,
wer den Force Storm und den level 3 push hat und
dazu noch den fetten live leech plus die ganzen
specials die ein jedi extra bekommt (zb hatte ich
am ende immer einen vollen force balken LOL), der
moscht 15 gegner auf einmal weg ohne einen kratzer
zu kriegen. Also viel zu einfach.
Bei Bossgegnern habe ich null Probleme gehabt.

Fazit :

Habe das game durchgezockt , also muss eine gewisse
Motivation davon ausgehen :D
johndoe-freename-43228
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2003 17:21
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-43228 »

...und wie lange ist die Spielzeit?
johndoe-freename-42413
Beiträge: 524
Registriert: 20.03.2003 23:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-42413 »

eigentlich recht ordentlich. ich spiele es schon ne ganze weile. muss aber dazu sagen, das ich den ersten teil so in ein, zwei tagen durch hatte und das es sich mit teil 2 ungefähr genau so verhält. ich kann es aber empfehlen sich zu holen, denn es hat wie immer eine unglaubliche star wars atmospäre! ich versteh den veriss nicht, den hier einige betreiben. es ist ein unglaublich solides rollenspiel. wenn ich mir vorstelle das es manche firmen gibt die nichtmal ein halbwegs brauchbares rollenspiel hin bekommen, ich find es durchaus gelungen. okay, vieles kommt einen bekannt vor. stimmt. doch sehe ich das eher als geringes manko an. eher finde ich es schon schlimmer das es des öffteren einfach mal so abschmiert. und die ki und wegfinde routinen sind auch nicht gerade brauchbar. aber man kann darüber hinweg sehen.
was auch ein manko ist, ist das aufrüsten der gegenstände. man weiß garnicht was man alles einbauen soll. und es ist zu umständlich. der test geht in ordnung, doch hätte ich dem spiel trotzallem 5% mehr gegeben. doch ich finde das sollte jeder für sich selbst entscheiden. mir gefällts, ich wünschte es gäbe nur einen level-editor wie für nwn. dafür könnte man ja 5% abziehen^^ . dann kommt man wieder auf
eure wertung!^^ nichts für ungut....
johndoe-freename-78347
Beiträge: 1
Registriert: 16.02.2005 00:15
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-78347 »

hey jungs jetzt mal ehrlich,

dieses spiel ist mal wieder wie der erste ein oberhammer, in punkto spieltiefe und intensitaet sogar noch besser

scheiss auf die selbe grafik und auf die selbe spielmechanik... sie ist einfach brilliant (nagut die grafik nicht aber der rest)

ich hab das spiel jetzt 4 tage rund um die uhr gespielt und ich war echt inner anderen welt, und kein anderes spiel schafft das so gut.

die story ist wieder einsame spitzt wovon sich george lucas echt ma ne scheib abschneiden sollte
und generell, diesmal war man ein richtiger jedi, der wirklich was in der galaxis bewegt hat, statt einfach nur hinter dem oberboesewicht hinterher zu jagen.

und nach dem spiel hat man dieses komische gefuehl, das alles vorbei ist, die geschichte ist zu ende.

also wer den ersten teil geliebt hat, wird diesen auch wieder verschlingen bis zum ende.
johndoe-freename-78436
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2005 13:10
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-78436 »

Ein positives Beispiel war damals die Entwicklung von Neverwinter Nights zu Schatten von Undernzit; hier war das Add-On für mich stärker und packender als das Hauptprogramm. Es gab auch eine komplett eigenständige Story.
NWN: Shadows of Undrentide ist meiner Meinung nach mit KotOR 1 immer noch das Beste RPG.

Bei allem \\\"Meckern\\\" über KotOR2 muss man meiner Meinung nach aber sagen, das die Story mit der Zeit immer besser wird. Auch der 2. Teil hat genügend Sucht Potenzial um mich stundenlang vor den PC zu fesseln.

Nach anfänglichen Performance Problemen und diversen Abstürzen welche jedoch mit einer Treiber-Aktualisierung behoben wurden läuft das Spiel auf meinem Rechner stabil.
Und bei der Xbox Version haben mich die Ladezeiten ganz schön Nerven gekostet, da hab ich schon 2 mal überlegt ob ich das Gebiet wechsel.
über die X-BOX Ladezeiten kann der PC Nutzer nur lachen: die Ladezeit beträgt beim Gebietswechsel auf meinem P4 2,8; Radeon 9800XT, 1gig RAM, ..., ca. 3-5 Sekunden.

Alles in allem denke ich, das auch KotOR2 ein sehr gelungenes Spiel mit packender Story ist. Über die etwas veraltete Grafikengine lässt sich natürlich streiten, aber bei einem solchen Spiel liegt der Schwerpunkt meiner Meinung nach auch nicht auf der Grafik, sondern eher auf der Story...

Hoffen wir auf NWN 2.

MfG
Fuu
Sazzle
Beiträge: 22
Registriert: 15.10.2004 22:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Sazzle »

Hab ich das gleiche Spiel gespielt?
Ich hab mich richtig erschrocken, als es plötzlich vorbei war... so ein schlechtes Ende hab ich selten erlebt...
HerrSchmidt
Beiträge: 1852
Registriert: 11.05.2003 10:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von HerrSchmidt »

Mich hat KotOR gefesselt udn auch KotOR2 gefällt mir ziemlich gut, aber ich hole es mir trotzdem erst später, da im Moment andere Spiele Vorrang haben. Jade Empire wird wohl das bessere RPG.
Antworten