Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.03.2014 10:22

Mit Atelier Escha & Logy: Alchemsits of the Dusk Sky haben Gust und NIS America bereits den 15. Teil der Alchemistensaga zusammengebraut. Mit welchen neuen Zutaten das Anime-Rollenspiel dieses Mal überzeugen will, verrät der Test....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky - Test

Subtra
Beiträge: 359
Registriert: 22.09.2005 12:11
Persönliche Nachricht:

Re: Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky - Test

Beitrag von Subtra » 20.04.2014 14:28

Keiner hat es sich bisher gekauft oder der Test ist unter anderen Tests untergegangen, was ich nicht so ganz versteh warum das Spiel eine vergleichbare niedrige Wertung besitzt. Bis jetzt fand ich, außer Ayesha wegen fehlenden Japanischen Ton, jedes Spiel klasse und im Gegensatz zu anderen Spielen die ihr mit hoher Wertung auszeichnet, verbringe ich Stunden um Stunden mit dem Spiel.

Ihr mögt die Story mau finden, andere villeicht auch, aber ich brauche keine massive Story a la The Last of us. Deutsche Übersetzungen werden meist mehr als beschissen gemacht, siehe Final Fantasy 10 HD Remaster Version, deshalb bleibt man beim englischen was wenigstens halbwegs richtig gemacht wird. Wer dem englisch nicht mächtig ist, sollte es lernen, ist leichter als Deutsch ^^.

In einem begrenzten Zeitlimit, sammelt, forscht, kämpft, baut und entwickelt neue Sachen. Ich finde die Serie, bisher recht gelungen und es wäre kein Atelier wenn sie keine Anime Shader Grafiken nutzen würden. Ich finde es schade das ihr keinen Ausführlichen Test über die Spiele schreibt, ihr geht nur sehr oberflächlich an das Spiel ran und ich hab das Gefühl das ein Manga Hater oder Englisch Hasser an dem Test arbeitet.

Ich bin weiterhin stolz die Spiele zu besitzen, dafür das ihr die Games mit niedrigen Wertungen ausstattet hab ich es nie auf Flohmärkten gesehen was eine menge für das Spiel spricht.

Ich persönlich muss aufpassen das ich nicht verdurste oder verhungere hier, ich würde wirklich gerne wissen was ihr euch erwarten bei einem Spiel wo es um Alchemie geht damit es bei euch 'Spitzenwertungen einfährt, wirklich beantwortet mir das mal.

mfg

Subtra

wolfsstolz
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2015 18:52
Persönliche Nachricht:

Re: Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky - Test

Beitrag von wolfsstolz » 26.10.2015 19:01

Warum ich keine Spiele spiele die nur in Englisch vorliegen ?!
Ich erwarte einfach, das ein Anbieter der volles Geld von mir haben möchte das Produkt auch in meiner Sprache anbietet. Warum sollte ich also englisch lernen nur um Spiele zu spielen?

Das Problem dabei ist, das die Bildschirmtexte so schnell durch rattern, das man kaum in deutsch lesen kann, geschweige denn in Englisch, übersetzen und verstehen ...

Das Problem ist dann auch noch, das die Stimmung einfach besser rüber kommt wenn das Spiel in der eigenen Sprache ist auch wenn es nur zu 50% stimmt ...

Das wichtigste ist jedoch Punkt 1, ich erwarte einfach das ein Anbieter sein Produkt in meiner Sprache anbietet, tut er das nicht gebe ich mein Geld lieber einem anderen Publisher denn es wäre schade wenn die Publisher die sich die Mühe mit übersetzen machen dafür bestraft werden das sie übersetzen.

Ich kann nur jedem raten solche Spiele zu beukotieren denn nur dann ändert sich etwas.

Antworten