Weapon Shop de Omasse - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Weapon Shop de Omasse - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Was machen eigentlich die Händler in Rollenspielen, während der Spieler unterwegs ist? Wo kommen die neuen Waffen her, die sich bei der Rückkehr aus den Dungeons in den Regalen stapeln? Und wie denken die Schmiede über ihre Kunden? Genau diese Fragen will Level 5 mit Weapon Shop de Omasse beantworten. Ob das gelingt, zeigt der Test....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Weapon Shop de Omasse - Test
godsinhisheaven
Beiträge: 376
Registriert: 16.07.2008 16:00
Persönliche Nachricht:

Re: Weapon Shop de Omasse - Test

Beitrag von godsinhisheaven »

Danke für den Test. Wollte es mir eigentlich holen. Aber das Kampfsystem durchschauen und dann langweilen spare ich mir... Schade eigentlich, der Humor hätte mich interessiert.
Bild
Bild
Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6816
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von DonDonat »

Hmm hatte mich schon gefragt wann der Test dazu kommt, finde etwas schade dass es nicht ganz so gut geworden ist, hätte mich interesiert wenn es etwas vielschichtiger gewesen wäre :D
Benutzeravatar
Dobrinternet
Beiträge: 308
Registriert: 01.12.2011 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Weapon Shop de Omasse - Test

Beitrag von Dobrinternet »

Hmmm, schade eigentlich, war ne nette neue Idee. Aber das scheint dann ja doch ziemlich eindimensional geraten zu sein. Vielleicht hätte man versuchen sollen, auch noch andere Shoparten spielbar zu machen - Itemladen, Kasino, Herberge, wasweissich ? Nur das Schmieden gibt einfach nicht genug her, denke ich.

Jedenfalls danke für den Test - wieder Geld gespart.
What can I do you for?
Benutzeravatar
J1natic
Beiträge: 5134
Registriert: 18.11.2007 12:24
Persönliche Nachricht:

Re: Weapon Shop de Omasse - Test

Beitrag von J1natic »

Schade einfach, dass das Schmieden an sich mit der Zeit nicht an Spieltiefe gewinnt. Da wäre sicherlich mehr drin gewesen. Das Schärfen hätte auch ruhig ein interessantes Rhythmus-Spiel sein können.
Trotzallem sind es die skurrilen Charaktere, der Grindcast und der Humor, die einen am Ende motivieren. Achja, und der soundtrack weiß zu überzeugen.
Bild
devzero
Beiträge: 63
Registriert: 21.06.2008 14:42
Persönliche Nachricht:

Re: Weapon Shop de Omasse - Test

Beitrag von devzero »

Wer sowas ähnliches am PC spielen will, kann sich ja Recettar: An Items Shop's Tale ansehen.
Da hat man halt einen Itemshop und kann die Abenteurer selber steuern.
Antworten