Blood of the Werewolf - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Blood of the Werewolf - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Entwickler Scientifically Proven hat eine Vorliebe für Castlevania: Der auf Steam erhältliche Plattformer Blood of the Werewolf ist eine Hommage an frühe Konami-Titel – inklusive knackigem Schwierigkeitsgrad und einfach gestricktem Levelaufbau. Macht solche Oldschool-Action auch in Zeiten verzweigter „Metroidvania-Titel“ noch Spaß?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Blood of the Werewolf - Test
Benutzeravatar
YBerion
LVL 2
40/99
33%
Beiträge: 746
Registriert: 14.07.2012 01:21
Persönliche Nachricht:

Re: Blood of the Werewolf - Test

Beitrag von YBerion »

lustig... seit einigen Tagen beiße ich mich durch Super Castlevania 4 zum ersten mal und muss sagen, dass diese Art von Oldschool-Sidescrollern ohne Metroidvania-Stil heute total fehlt. Als veraltet würde ich das definitiv nicht bezeichnen, das macht auch heute noch irre viel Spaß. Den Grim Reaper hab ich schon, nur noch Dracula fehlt :)
http://www.youtube.com/watch?v=4C0xI41R ... 0&index=34
Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1178
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Blood of the Werewolf - Test

Beitrag von 4P|Jan »

YBerion hat geschrieben:lustig... seit einigen Tagen beiße ich mich durch Super Castlevania 4 zum ersten mal und muss sagen, dass diese Art von Oldschool-Sidescrollern ohne Metroidvania-Stil heute total fehlt. Als veraltet würde ich das definitiv nicht bezeichnen, das macht auch heute noch irre viel Spaß. Den Grim Reaper hab ich schon, nur noch Dracula fehlt :)
http://www.youtube.com/watch?v=4C0xI41R ... 0&index=34
Das war auch einer meiner Lieblingstitel auf dem SNES. Allein schon der Soundtrack! :sabber:
Benutzeravatar
YBerion
LVL 2
40/99
33%
Beiträge: 746
Registriert: 14.07.2012 01:21
Persönliche Nachricht:

Re: Blood of the Werewolf - Test

Beitrag von YBerion »

Oh Ja! Der Soundtrack läuft bei mir seit Tagen rauf und runter... the Chandeliers, der Bloody Tears Remix...
hach!
http://www.youtube.com/watch?v=-HyixXJ2 ... 6&index=23
Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 2161
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Blood of the Werewolf - Test

Beitrag von Arkatrex »

YBerion hat geschrieben:lustig... seit einigen Tagen beiße ich mich durch Super Castlevania 4 zum ersten mal und muss sagen, dass diese Art von Oldschool-Sidescrollern ohne Metroidvania-Stil heute total fehlt. Als veraltet würde ich das definitiv nicht bezeichnen, das macht auch heute noch irre viel Spaß. Den Grim Reaper hab ich schon, nur noch Dracula fehlt :)
http://www.youtube.com/watch?v=4C0xI41R ... 0&index=34

Vielleicht gefällt Dir ja auch Volgarr the Viking (als Rastan Saga Fan (C64) kann ich nur sagen, verblüffende Ähnlichkeit :D). Mann, könnte ich das Gamepad wegschmeissen.
Aber man will unbedingt weiterkommen. Ähnlich wie Super Meatboy..sterben sterben sterben..aber das muss doch gehen!

Ich finde es übrigens klasse das die Spiele Oldschool like wieder zurück zu Gameplay-Musik gehen. Die treibenden und einprägsamen Soundtracks habe ich vermisst.

@Jan
Testet das doch auch mal (Volgarr) :-) *Beissholzrüberreich*

p.s.:
Symphony of the Night ist nach wie vor mein Lieblingscastlevania. Da geb ich glatte "200%" :P
Bild
Bild
Benutzeravatar
YBerion
LVL 2
40/99
33%
Beiträge: 746
Registriert: 14.07.2012 01:21
Persönliche Nachricht:

Re: Blood of the Werewolf - Test

Beitrag von YBerion »

@Arkatrex:
Volgarr hatte ich auch schon im Blickfeld, seit TotalBiscuit das mal vorgestellt hat. Stimme mal auch dafür, dass 4Players das testet :)
Nicht dass die Redaktion noch vor lauter AssCreeds und Cod's verweichlicht und es als Negativpunkt werten wird, wenn man beim Zocken nicht mehr mit einer Hand die Kaffeetasse halten kann...
Antworten