SimCity (Klassiker) - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149331
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.03.2013 17:28

Hach, was waren das für gute Zeiten, als man das Amt des Bürgermeisters noch ohne Online-Zwang und Server-Ausfälle ausüben konnte! Mit SimCity sorgte Will Wright schon bei der Premiere im Jahr 1989 für hohen Suchtfaktor, gepaart mit einer angenehmen Komplexität – also der Mischung, welche die Serie auch in den folgenden Jahren auszeichnen sollte. Wir lassen unsere ersten Erfahrungen als Städ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: SimCity (Klassiker) - Special

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6536
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von MrLetiso » 11.03.2013 17:28

Bin ich der einzige, der bei der ersten Überschrift versehentlich "Verkauf-shit" gelesen hat... o_o

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 5726
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Nuracus » 11.03.2013 17:37

Krosta hat geschrieben:Heute zählt SimCity immer noch zu den großen Verkaufsschlagern, doch Mitte der Achtziger sah es zunächst düster aus, ob das Spiel überhaupt jemals das Licht der Welt erblicken würde. Ursprünglich unter dem Arbeitstitel Micropolis für den C-64 entwickelt, fand das spannende Konzept bei den Publishern keinen großen Anklang, weil man sich nicht vorstellen konnte, ein Spiel zu vermarkten, bei dem es keinen echten Sieger oder Verlierer gab und das man endlos weiterspielen konnte.
Wat?
Wie jetzt? Watte ma, so war früher JEDET Spiel. Pacman, Space Invaders, Asteroids, Berzerk ... hasse so lange weitergespielt, bisse kein Bock mehr hattes, die Mama gesacht hat "So Schluss gez, gez gehse ma anne frische Luft hier!" oder Game Over war!

Nachtrag: Überlech dir ma. "Hömma, hab heut Pacman durchgezockt." - "Wat, echt? Und, kam ne Endsequenz?"

Hardy30680
Beiträge: 218
Registriert: 08.05.2012 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Hardy30680 » 11.03.2013 18:54

MrLetiso hat geschrieben:Bin ich der einzige, der bei der ersten Überschrift versehentlich "Verkauf-shit" gelesen hat... o_o
SimCity. Vom Verkaufs-Hit zum Verkauf-Shit :D

Benutzeravatar
Langner
Beiträge: 211
Registriert: 07.06.2008 14:26
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Langner » 11.03.2013 20:46

verkauf-shit ich auch ^^

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25482
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von Chibiterasu » 11.03.2013 21:09

Einfach immer am Besten, wenn man diese Klassiker-Specials zu modernen Veröffentlichungen bringt.
Da hat man gleich schön den Vergleich.

Hab den ersten Teil eher wenig gespielt. Bin vor allem mit 2000 richtig eingestiegen.

SixBottles
Beiträge: 660
Registriert: 20.02.2009 12:41
Persönliche Nachricht:

Re: SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von SixBottles » 11.03.2013 22:28

perfekte stadt...pah!

so baute man die anlagen:
=======
|| R R R ||
|| R # R ||
|| R R R ||
=======
und in die freie mitte kommen dann, parks, grünanlagen, polizeistationen oder casinos :)

damit hab ichs dann auch nach jahren verzweifeltem bauens auch zur megametropole geschafft^^

Benutzeravatar
Solid Sn4ke
Beiträge: 259
Registriert: 21.01.2009 01:33
Persönliche Nachricht:

Re: SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von Solid Sn4ke » 11.03.2013 22:36

SixBottles hat geschrieben:perfekte stadt...pah!

so baute man die anlagen:
=======
|| R R R ||
|| R # R ||
|| R R R ||
=======
und in die freie mitte kommen dann, parks, grünanlagen, polizeistationen oder casinos :)
Daumen hoch :).

Benutzeravatar
LueyTV
Beiträge: 354
Registriert: 02.03.2013 05:01
Persönliche Nachricht:

Re: SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von LueyTV » 12.03.2013 00:55

Oh ja, der gute alte Doughnut-Block, damals noch als Tipp im ersten Nintendo Spieleberater.... *träum*

Armin
Beiträge: 2667
Registriert: 30.01.2003 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Armin » 12.03.2013 01:06

Nuracus hat geschrieben:
Krosta hat geschrieben:Heute zählt SimCity immer noch zu den großen Verkaufsschlagern, doch Mitte der Achtziger sah es zunächst düster aus, ob das Spiel überhaupt jemals das Licht der Welt erblicken würde. Ursprünglich unter dem Arbeitstitel Micropolis für den C-64 entwickelt, fand das spannende Konzept bei den Publishern keinen großen Anklang, weil man sich nicht vorstellen konnte, ein Spiel zu vermarkten, bei dem es keinen echten Sieger oder Verlierer gab und das man endlos weiterspielen konnte.
Wat?
Wie jetzt? Watte ma, so war früher JEDET Spiel. Pacman, Space Invaders, Asteroids, Berzerk ... hasse so lange weitergespielt, bisse kein Bock mehr hattes, die Mama gesacht hat "So Schluss gez, gez gehse ma anne frische Luft hier!" oder Game Over war!

Nachtrag: Überlech dir ma. "Hömma, hab heut Pacman durchgezockt." - "Wat, echt? Und, kam ne Endsequenz?"
Was faselst Du denn da. :mrgreen:
Damals waren Spiele ohne Leben, Levels und Highscore eben was neues. Braben hat auch sowas ueber Elite erzaehlt, dass die Publisher son endloses Spiel ohne Level und lives nicht wollten.

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 5726
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von Nuracus » 12.03.2013 02:06

Zockerpritschen hat geschrieben:Oh ja, der gute alte Doughnut-Block, damals noch als Tipp im ersten Nintendo Spieleberater.... *träum*
Joah, die guten alten Zeiten, als man einen Game Guide noch machen konnte, indem man das Tutorial zitiert :P
übertragt das mal auf heute.

Eine dicke Schwarte, die einem erklärt, wie man sich bei Call of Duty umsieht und springt.

profile_1842269541306
Beiträge: 1408
Registriert: 22.09.2007 17:43
Persönliche Nachricht:

Re: SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von profile_1842269541306 » 12.03.2013 02:45

Und die Moral der Geschicht': Michael isn Cheater! :o

Benutzeravatar
gracjanski
Beiträge: 2020
Registriert: 27.08.2004 23:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von gracjanski » 12.03.2013 20:14

ah, haben doch alle mal gecheatet um sich die Traumstadt leisten zu können :D
Wobei, ich glaube in meiner letzten Version des Spieles, SimCity 4 habe ich nicht gecheatet und die Stadt trotzdem ausgebaut :)
aktuell am spielen: Baldurs Gate 2,
Noch vor mir: Arcanum ?, Astebreed ?, Civilization V, Company of Heroes, Crysis, Dark Souls, Day of the Tentacle, Dead Space 1 2 ?, Europa Universalis 4, Final Fantasy 7, Gone Home ?, Gothic 2, GTR 2, Half-Life/ Black Mesa, Homeworld, Heroes of Might & Magic 3, Ikaruga, Medal of Honor - Pacific Assault, Mafia 1, Neverwinter Nights 2, Oblivion, Path of Exile, Rayman Legends, Skyrim, South Park ?, System Shock 2, Total War - Shogun 2

Benutzeravatar
Guts
Beiträge: 119
Registriert: 16.03.2010 18:44
Persönliche Nachricht:

Re: SimCity (Klassiker) - Special

Beitrag von Guts » 24.03.2013 19:41

Hi 4Players,

Ich finde es ist Zeit, dass es Mal ein Klassiker-Special zum Thema "King of Dragonpass" gibt.
Ein Spiel, dem meiner Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit und Bekanntheit gebührt, da es mit seinem genreübergreifenden Prinzip ziemlich einzigartig ist.

Obwohl ich als leidenschaftlicher Zocker mit c16, c64, Amiga und PC groß geworden bin, sind scheinbar doch ein paar Juwelen unbemerkt an mir vorbei gegangen.

"King of Dragonpass" ist ein Indie-Game von 1999, das zuletzt auf GoG erschienen ist. Es verbindet Elemente auf eine Art, wie ich es wirklich noch nie erlebt habe:
Rundenbasierte Strategie, Rollenspiel und Adventure wird mit Elementen des Fantasy-4X-Genres verbunden (z.B. Master of Magic), in dem man einen (aber-)gläubischen Barbarenclan spielt, der die heimischen Gefilde verlässt, um in Dragonpass, dem Reich der Drachen, mit anderen Clans um Ansehen, Ehre, Reichtum und die Gunst der Götter zu ringen.

Diplomatie, Handel, magische Quests und das heimliche Plündern der umliegenden Clans spielen hierbei eine deutlich größere Rolle als die Kriegstreiberei, denn nur wer es schafft die umliegenden Clans zu einem Stamm zu vereinen kommt dem Sieg ein Stück näher.

Natürlich ist das Spiel nicht in allen Belangen perfekt, aber ich würde mir nichts sehnlicher wünschen als ein Remake oder zumindest mehr Spieledesigner, die sich von diesem Leckerbissen eine Scheibe abschneiden.

http://www.gog.com/gamecard/king_of_dragon_pass

Antworten