Family Guy: Zurück ins Multiversum - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Family Guy: Zurück ins Multiversum - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.12.2012 14:27

Alternative Universen: der Traum eines jeden Cartoon-Autors. Hier können all die beim Brainstorming ersponnenen Ideen untergebracht werden, für welche sonst kein Platz ist. Ob gigantische Rollstuhlkampfroboter, politisch korrekte Piraten, nukleare Katzenwerfer: Fürs aktuelle Family Guy-Spiel war offensichtlich keine Idee zu bekloppt. Schöpft der Shooter auch spielerisch aus dem Vollen?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Family Guy: Zurück ins Multiversum - Test

stronkmen
Beiträge: 1
Registriert: 06.12.2012 14:19
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von stronkmen » 06.12.2012 14:27

liebe die Sendung! Aber als ein Spiel..... nunja :D

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Bambi0815 » 06.12.2012 15:28

Wie Konsolenspiele bekommen unterschiede in der Wertung aber wenn mal eine PC Version dabei ist, dann sind alle Versionen immer gleich!? 4Players ich dachte ihr wertet nicht mit unterschiedlichen Wertungen, den PC Versionen, egal ob sie von euch als besser beschrieben werden im Text bekommen ja auch nicht mehr Punkte.

Benutzeravatar
sYntiq
Beiträge: 2729
Registriert: 02.12.2008 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Family Guy: Zurück ins Multiversum - Test

Beitrag von sYntiq » 06.12.2012 16:02

Ich denke irgendwann mal für 20Euro lege ich mir das Spiel vielleicht zu. Nach lesen des Tests hatte ich bei den erwähnten Witzen und Gags aus dem Spiel irgendwie immer nur ein "Kenne ich aus der Serie" im Kopf.
Es wirkt nach stumpfem Gag-Recycling + monotonem Gameplay....
Bild

Gent301
Beiträge: 18
Registriert: 02.11.2012 17:18
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Gent301 » 06.12.2012 18:21

Schade hätte mir mehr erhofft. Hoffentlich wird das South Park Spiel nicht so schlecht.

Benutzeravatar
Hilljohnny
Beiträge: 551
Registriert: 15.09.2011 19:06
Persönliche Nachricht:

Re: Family Guy: Zurück ins Multiversum - Test

Beitrag von Hilljohnny » 06.12.2012 18:29

@Rechtschreibung "Berfreiung von Gieseln " :Blauesauge:

zum Test selber: Habs angespielt und es war wirklich sehr eintönig, die Gags haben gezünded und als Arcadetitel für nen 15er sicherlich okay, aber als Vollpreistitel, doch sehr schwach. Der Test geht völlig in Ordnung, ich hätte das Spiel vielleicht sogar noch schlechter bewertet. Nach einer Stunde war die Motivation weiter zu spielen schon sehr gering, die Dialoge haben mich bei Laune gehalten, das Gameplay an sich, ist aber wirklich unspannend.
Ich hab Tetris immer nur wegen der Story gespielt !

Benutzeravatar
monotony
Beiträge: 8119
Registriert: 30.05.2003 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: Family Guy: Zurück ins Multiversum - Test

Beitrag von monotony » 06.12.2012 18:37

lasst euch von der wertung nicht zu sehr beeinflussen. klar ist das spiel technisch und spielerisch keine triple-A produktionen. wer aber was mit dem humor hinter family guy anfangen kann, für den ist es einen versuch wirklich wert. lange kein so lustiges spiel mehr gespielt.

gute englischkenntnisse sind übrigens eine gute voraussetzung. viele kommentare der gegner und beschilderungen werden nicht untertitelt.

Benutzeravatar
Skabus
Beiträge: 1969
Registriert: 22.08.2010 02:30
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Skabus » 06.12.2012 20:36

Ha!Wieder mal Recht behalten. Genau was ich erwartet habe. Schrott den keiner braucht. Aber für solchen Müll bewilligen Publisher haufenweise Geld. Aber für innovative Spiele und Ideen ist angeblich kein Geld da.

Ich glaub kaum, dass Family Guy mehr Anhänger hat, als andere Franchises die angeblich nicht lukrativ sind(wie etwa Mechwarrior).

Ich bin ja sonst nicht so, aber ich hoffe, dass der Publisher mit diesem Schrott Verluste macht! Aber angesichts der unterirdischen Qualität und der Lizenz wird dieser Mist warscheinlich einen wohl kalkulierten Gewinn einfahren.

Da warte ich lieber auf South Park Stab der Wahrheit....!


MfG Ska

NatsuClay
Beiträge: 13
Registriert: 01.12.2012 16:48
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von NatsuClay » 07.12.2012 09:36

Ich hoffe einfach mal, dass South Park nicht nur witzig wird, sondern auch (viel) mehr zu bieten hat. Da hoffe ich einfach, dass man mehr ehrliche Arbeit reinlegt. Bei Spielumzusetzen von Filmen und Spielen muss man halt doch bisschen vorsichtig sein, und nicht alzu hohe Erwartungen heben....

Benutzeravatar
Hiljers
Beiträge: 647
Registriert: 01.12.2012 13:46
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Hiljers » 25.12.2012 13:01

Klingt insgesamt genau nach dem, was ich erwartet habe! Ein technisch anspruchsloses und unausgereiftes Spiels, altbacken, aber dafür der unverwechselbare Family Guy-Humor! Schade, dass es nur so teuer ist. Für 15-20 Euronen würde ich nicht nein sagen!

Antworten