Zone of the Enders: HD Collection - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149315
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 22.11.2012 16:19

Was fällt euch zu Mech-Schlachten auf Konsolen ein? Mech Assault? Gar nicht schlecht! Armored Core? Aber ja! Steel Battalion? Kann man gelten lassen, ja! Zone of the Enders? Bitte wie? Tja, nur wenige können sich an die actionreichen Gefechte erinnern, die auf der PlayStation 2 immerhin von Hideo Kojima erdacht wurden. Doch dank der HD Collection können jetzt auch Neulinge versuchen, die Faszinati...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Game&Watch
Beiträge: 2257
Registriert: 03.04.2010 22:21
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Game&Watch » 22.11.2012 16:19

Wieder keine Originalsynchro ?? Boah ey, ist es denn im Jahr 2012 im Zeitalter von Blu-Rays und gigantischen Festplatten die einem nahezu hinterhergeworfen werden zuviel verlangt zwei Tonspuren auf die blöde Disk zu pressen ?!?!? Das hat mich schon bei der MGS HD Collection gestört.
Selbst die Wii mit ihren Single Layer DVDs bekommts doch hin, siehe Xenoblade Chronicles... Warum schafft Konami es dann bei 10 Jahre alten Spielen nicht ??

Benutzeravatar
PunkZERO
Beiträge: 1018
Registriert: 20.07.2009 17:56
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von PunkZERO » 22.11.2012 16:40

Ich frage mich langsam wirklich, was SO schwer fuer Konami an HD Collections ist. Framerate-Einbrueche bei der DmC Collection und hier bei ZoE und das technische Debakel known as the Silent Hill HD Collection....und dies unvollstaendige Sammelsurium an Titeln in der MGS COllection ueberhaupt so zu nennen ist auch ein Hohn.

Benutzeravatar
No Cars Go
Beiträge: 1519
Registriert: 12.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von No Cars Go » 22.11.2012 16:41

Früher oder später hätte ich das auch gern in meiner Classics-HD-Sammlung.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15620
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von Temeter  » 22.11.2012 17:05

Das ist doch einfach erbärmlich. Die kriegen es nicht mal so ein altes Spiel vernünftig zu portieren? Die PS3 schafft nicht, was der witzlose Arbeitsspeicher und die 4MB Grafikkarte der PS2 geschafft haben? Und wofür hat man dann Monate gewartet?

Gekauft wirds wohl trotzdem, das Spiel plane ich schon zu lange ein und spielerisch soll es ja einiges leisten. Damals war ich schon von der PS2-Demo begeistert. Besonders genial fand ich übrigens neben der Atmosphäre die Optik und wie flüssig die Schlachten trotzdes Effektgewitters abliefen.

Benutzeravatar
papperlapapp
Beiträge: 1133
Registriert: 24.10.2007 19:11
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von papperlapapp » 22.11.2012 17:46

ja ein wenig enttäuschend das mit der framerate. kann mir vorstellen, daß es schon emulatoren gibt, die das in hd flüssiger hinkriegen...
sorry konami. eine hd collection auf einer konsole der nächsten generation MUSS einfach perfekt sein was technik und inhalt betrifft. jeder sammler will doch da sgefühl haben die "finale" version nochmals zocken zu dürfen...

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 2955
Registriert: 26.08.2008 16:05
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von caedez » 22.11.2012 18:04

Game&Watch hat geschrieben:Selbst die Wii mit ihren Single Layer DVDs bekommts doch hin, siehe Xenoblade Chronicles... Warum schafft Konami es dann bei 10 Jahre alten Spielen nicht ??
Das war eine Dual-Layer-DVD ...
Temeter hat geschrieben:Das ist doch einfach erbärmlich. Die kriegen es nicht mal so ein altes Spiel vernünftig zu portieren? Die PS3 schafft nicht, was der witzlose Arbeitsspeicher und die 4MB Grafikkarte der PS2 geschafft haben? Und wofür hat man dann Monate gewartet?

Gekauft wirds wohl trotzdem, das Spiel plane ich schon zu lange ein und spielerisch soll es ja einiges leisten. Damals war ich schon von der PS2-Demo begeistert. Besonders genial fand ich übrigens neben der Atmosphäre die Optik und wie flüssig die Schlachten trotzdes Effektgewitters abliefen.
Da merkt Konami ja gleich, dass du absolut unzufrieden mit der Umsetzung bist. :Daumenrechts:
Bild

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15620
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Temeter  » 22.11.2012 18:09

caedez hat geschrieben:Da merkt Konami ja gleich, dass du absolut unzufrieden mit der Umsetzung bist. :Daumenrechts:
Ich weiß, ich bekenne mich schuldig nicht rational einzukaufen :(

Aber dieses Spiel habe ich schon zu lange auf dem Radar. Für die PS2 Versionen bezahle ich selbst, wenn ich sie denn überhaupt noch bekomme, knapp das doppelte. Und ist mir diese Version dann doch lieber. Ruckelt das ganze wenigstens in HD über den Bildschirm :Blauesauge:

battlegorge
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2009 16:37
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von battlegorge » 22.11.2012 18:44

Die DMC hd collection ist von Capcom nicht Konami! :)
Und die ist ziemlich genial bis auf ein paar Auflösungsmacken.
Hatte nur einen fps drop auf schwer, sonst super flüssige 60 fps auf der xbox.

Die Silent Hill collection lohnt sich eigentlich auch trotz der fehler, aber bei einem schnellen Actionspiel wie ZoE wirds lächerlich wenn die fps ständig von 60 auf 41 oder 31 fallen.

Jimbei
Beiträge: 596
Registriert: 21.05.2008 14:34
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von Jimbei » 23.11.2012 00:35

Ein Trauerspiel... Warum hat man für die Portierung High Voltage beauftragt? Warum ein externes Studio? Hat Konami eigentlich Respekt vor seinen eigenen Marken? Ich hatte mich wirklich auf diese Collection gefreut, hätte ich den ersten Teil doch mit richtiger Framerate spielen können (der erste Teil hat in der PAL-Fassung nur 50Hz - nicht angepasst, also 20% langsamer). Einfach nur... furchtbar.
Zuletzt geändert von Jimbei am 23.11.2012 10:48, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte, für eine bessere Übersicht im Forum: Keine Fullquotes, wenn der Post direkt oder fast direkt davor steht. Kurze bündige Zusammenfassungen (wenn möglich) tragen deutlich zu einer besseren Diskussions- und Forumskultur bei. Danke. ( ^^ )
[img]http://steamcard.com/do/nxe/Jimbei.png[/img]

"Regierungen der industrialisierten Welt, ihr abgekämpften Riesen aus Fleisch und Stahl. Ich komme aus dem Cyberspace, der neuen Heimat des Geistes. Im Namen der Zukunft bitte ich euch: Lasst uns allein. Ihr seid hier nicht willkommen, ihr habt hier keine Macht." -John Barlow, 1996

johndoe831977
Beiträge: 17097
Registriert: 31.03.2009 20:12
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von johndoe831977 » 23.11.2012 00:54

Wird (irgendwann mal) gekauft, auch wenn ich kein besonders großer ZoE Fan bin. ^^

nawarI
Beiträge: 3149
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von nawarI » 23.11.2012 10:29

die MEISTE Zeit über lief ZOE2 mit butterweichen 60 Frames/sec. Ich weiß aber noch, das Level, wo man mit der Mech Armee in Richtung der feindlichen Hauptbasis maschiert ist (es ist lange her, dass ich ZOE2 gespielt habe, deswegen kann ichs grad nicht näher beschreiben) ... diese Massenschlacht jedenfalls hat meine PS2 sowas von überfordert, dass es nah an der Unspielbarkeit gekratzt hat.
Perfekt wars schon damals nicht. Jedoch hätte ich schon gedacht, dass eine um ein vielfaches stärkere Nachfolgerkonsole das ohne Problem hinbekommt.
umso besser. Ein weiteres HD-Remastered, das ich nicht brauche.

Benutzeravatar
R_eQuiEm
Beiträge: 11369
Registriert: 01.04.2007 15:43
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von R_eQuiEm » 29.11.2012 09:33

-Banshee- hat geschrieben:Wird (irgendwann mal) gekauft, auch wenn ich kein besonders großer ZoE Fan bin. ^^
Wie kann man kein großer fan von ZoE sein :Hüpf:
"Bei uns gibt es ein Sprichwort: Wenn ein Problem gelöst werden kann, ist es sinnlos sich darüber Gedanken zu machen. Wenn es nicht gelöst werden kann, ist denken auch nicht gut."

Benutzeravatar
Nero Angelo
Beiträge: 409
Registriert: 15.02.2009 21:57
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von Nero Angelo » 15.12.2012 00:43

sag mal as ist los mit allen?

Bitte macht nochmal eine neue review von dem Game 4P! Ihr scheint eine Vorabversion oder eine US/JP Version gespielt haben, denn sowohl die PS3 als auch 360 EU Versionen laufen FLÜSSIG (der erste Teil 100% ohne FPS und der zweite nur an wenigen Stellen runter auf etwa 50FPS, mit ausnahme der VR Missionen in 2nd Runner)!

Kein Ruckeln, kein Slowdown, nix!

Ich hab sie mir gekauft, ich bin mehr als zufrieden und finde es wurde gut umgesetzt =D

johndoe1044785
Beiträge: 10421
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: HD Collection - Test

Beitrag von johndoe1044785 » 17.07.2013 12:00


Antworten