Air Conflicts: Pacific Carriers - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Air Conflicts: Pacific Carriers - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 25.09.2012 16:53

Das dritte Spiel eines Genres im gleichen Szenario innerhalb eines Monats - das kennt man eigentlich nur von Shootern, und da normalerweise auch nur zum Weihnachtsgeschäft. Aber nein, es ist der WW2-Flugsimulator im Pazifik-Szenario, der mittlerweile Besorgnis erregend häufig Konsolen und PC beglückt....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Air Conflicts: Pacific Carriers - Test

Benutzeravatar
papperlapapp
Beiträge: 1117
Registriert: 24.10.2007 19:11
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von papperlapapp » 25.09.2012 16:53

ungefähre fps auf der ps3?

Benutzeravatar
papperlapapp
Beiträge: 1117
Registriert: 24.10.2007 19:11
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von papperlapapp » 25.09.2012 17:01

doppel post.sry

Benutzeravatar
KING_BAZONG
Beiträge: 2435
Registriert: 05.12.2005 00:46
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Pacific Carriers - Test

Beitrag von KING_BAZONG » 03.10.2012 00:57

Spielt es hier schon wer ?

Habe die Amerikanische Kampagne hinter mir und mache nun die Japanische. Doch beim 3. Teil der "Bombing of Darwin"-Mission (Schlacht) gibt es wohl einen Bug. Ich habe alle Aufgaben erledigt, es gibt keinerlei aufschaltbare Ziele mehr (Aufgabe: Bomb the Airfields), aber die Mission endet nicht. Ich kann immer wieder am Checkpoint beginnen, aber es tut sich nix, wenn ich die Ziele wieder beseitigt habe (Hangar, Flieger, Gebäude).
Und egal wo ich hinfliege, also vom Geschehen weg, es kommt dann immer die Meldung "Sie verlassen das Kampfgebiet".

Habe die Mission nun schon 7-10 Mal gespielt, es tut sich nix (PS3).
Donaldismus hat nichts mit Donald zu tun.
Der Donaldismus gehört zu Deutschland.
Maximilian ist ein friedlicher Roboter.

Benutzeravatar
KING_BAZONG
Beiträge: 2435
Registriert: 05.12.2005 00:46
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Air Conflicts: Pacific Carriers - Test

Beitrag von KING_BAZONG » 03.10.2012 01:20

Eben auf der Offiziellen Seite gelesen:
Vielen Dank für Eure Hinweise zur zweiten Mission der japanischen Kampagne. In der Tat werden die Hangars, die zerstört werden sollen, nicht auf dem Radar angezeigt. Trotz intensiver Testrunden ist uns dieses Problem leider nicht aufgefallen. Um Euch schnell zu helfen, haben wir 2 Screenshots gemacht, auf denen Ihr die Position der Hangars erkennen könnt. Wenn Ihr sie zerstört habt, geht es im Spi
el ganz normal weiter.
bit-composer.com/www/game.aspx?gameid=9fc2b3f0-f314-44a4-9e1e-de6e410eee32
Donaldismus hat nichts mit Donald zu tun.
Der Donaldismus gehört zu Deutschland.
Maximilian ist ein friedlicher Roboter.

Antworten