Damage Inc. - Pacific Squadron WWII - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Damage Inc. - Pacific Squadron WWII - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.09.2012 09:33

Vor kurzem hat Gaijin Entertainment mit dem zwar nicht makellosen, aber dennoch tollen Birds of Steel bewiesen, dass ein Spagat zwischen Arcade und ernsthafter Flugsimulation auch auf Konsole möglich ist. Trickstar Entertainment demonstriert nun mit Damage Inc. Pacific Squadron WWII, dass mit genug Unvermögen selbst der Arcade-Teil zu viel verlangt sein kann....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Damage Inc. - Pacific Squadron WWII - Test

Thormann
Beiträge: 8
Registriert: 17.08.2009 17:38
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Thormann » 05.09.2012 09:33

erster... hab nichts anderes erwartet!

Ellepak
Beiträge: 73
Registriert: 01.12.2007 10:43
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Ellepak » 05.09.2012 10:34

Ich habe die Demo gespielt und kann die Bewertung hier nicht so ganz nachvollziehen, denn so schlimm fand ich es nun auch wieder nicht. Kann natürlich sein, dass da die beste von allen Missionen genommen wurde...
Und sich über die Zeitlupe aufzuregen finde ich affig, denn man muss sie ja nicht nutzen, wie man ja in Forza auch nicht die Rückspulfunktion nutzen muss...(okay, da kann man sie auch abschalten^^)

Benutzeravatar
PunkRockGuy
Beiträge: 151
Registriert: 11.10.2008 10:19
Persönliche Nachricht:

Re: Damage Inc. - Pacific Squadron WWII - Test

Beitrag von PunkRockGuy » 05.09.2012 12:38

Bin trotz dem Test eher geneigt es zu holen(für PC)
Wie ist denn das Aufrüstsystem so? Ein Fliegerspiel wo man die Maschine ein bisschen pimpen und personalisieren kann würd ich schon lange mal spielen wollen :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Iconoclast
Beiträge: 1714
Registriert: 26.05.2009 17:41
Persönliche Nachricht:

Re: Damage Inc. - Pacific Squadron WWII - Test

Beitrag von Iconoclast » 05.09.2012 13:09

50€ für so einen Softwareschrott? 100€ für eine CE? Also ob sich auch nur irgendjemand eine CE davon holen würde. :lol:

Sylarx
Beiträge: 489
Registriert: 29.06.2009 10:16
Persönliche Nachricht:

Re: Damage Inc. - Pacific Squadron WWII - Test

Beitrag von Sylarx » 05.09.2012 15:50

Ich bestell mir die CE jetzt so ein geiles Spiel darf in keiner Sammlung fehlen !!!
Bild
Bild
Bild

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Bambi0815 » 05.09.2012 16:02

Gekauft

Pit|Nix Treff
Beiträge: 183
Registriert: 29.10.2010 15:50
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Pit|Nix Treff » 03.02.2013 09:10

Ich wünschte ich hätte den Test vorher gelesen .... Als ich auf Steam dieses Spiel sah und lass, es sei eine WW2 sim mit Top-Grafik und guten Sounds, dachte ich nur woooow. Nach der ersten durchgequälten Std. die so langweilig war wie der Harry Potter und der Feuerkelch streifen.... Pupatäres gedröhne ala CoD....

Antworten