Grand Slam Tennis 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Es war ein großes Tennisjahr! Der Djoker bricht die jahrelange Dominanz des Nadal/Federer-Gespanns und sowohl Top Spin als auch Virtua Tennis gingen innerhalb weniger Monate in die vierte Runde. Jetzt will EA die vergangenen zwölf Monate mit einem Ass aus dem Nichts entscheiden.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Grand Slam Tennis 2 - Test
Benutzeravatar
Graufuchs
Beiträge: 40
Registriert: 29.01.2012 17:47
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Graufuchs »

Ich habs mir gekauft und mal den Karriere Modus gestartet und war etwas verwundert im Halbfinale von Dubai auf Pete Sampras zu treffen! *g*
Benutzeravatar
The Prodigy
Beiträge: 12255
Registriert: 27.06.2008 00:01
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von The Prodigy »

Habs mir auch gekauft fand die Demo schon gut :wink:
[img]http://www7.pic-upload.de/16.09.13/8idx6tm2zbtf.jpg[/img]


26 positive Bewertungen


Benutzeravatar
Tuscheltüm
Beiträge: 2142
Registriert: 14.03.2010 00:41
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von Tuscheltüm »

überraschende bewertung! oO' hab doch eben
noch woanders gelesen, dass es das ultimative
tennis-spiel is! :D
Bild
Benutzeravatar
hellomynameisasecret
Beiträge: 118
Registriert: 11.09.2011 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von hellomynameisasecret »

Das Ergebnis ließ allerdings zu wünschen
Video: Einzigartige Steuerung: Der rechte Analogstick simuliert die Schlagbewegungen.
übrig, sowohl spielerisch als auch finanziell. So scheint es jedenfalls, denn Grand Slam Tennis 2 würdigt die Nintendo-Konsole keines Blickes. EA turtelt diesmal ausschließlich mit Xbox 360 und PS3.
Also mir hat Teil 1 sehr gut gefallen. Ich habs sehr lange gespielt und für 'ne Runde zwischendruch war es immer wieder gut. Von Teil 2 hab ich abeer schlechtes gehört. Ich kaufs mir wohl mal fürn 5er, mal schauen. Ich bin sowieso Virtua Tennis Zocker, mit Top Spin hab ich noch nie was anfangen können :Hüpf:
Benutzeravatar
Satus
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 1666
Registriert: 23.09.2004 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von Satus »

Dass es Top Spin nicht vom Thron stoßen kann habe ich geahnt. So ein schwaches Resultat habe ich dennoch nicht erwartet. Irgendwie der Tag der Entäuschungen...
Bild
Benutzeravatar
mluv82
Beiträge: 35
Registriert: 06.12.2005 13:41
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von mluv82 »

EA: Hey schaut mal dieses Top Spin 4 ist echt klasse und verkauft sich auch sehr gut, wir brauchen auch ein Tennis Dings Bums in unserem Portfolio, dass wird unseren Aktionären gefallen, hehe.

An Team: 1x mal bitte Tennis mit neuen, totalen coolen Namen für dieses Spin/Lob Gedöns... Das können wir dann total gut vermarkten und stechen die Konkurrenz aus. Wer braucht schon Gameplay? Wir müssen das Ding doch vermarkten!!!
Gunner0
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2009 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von Gunner0 »

jaja....habs auch....gestern waren Kumpels da und da wurde die Enttäuschung NOCH größer.
es ist NICHT möglich ein offline Doppel-Turnier zu erstellen UND beim Doppel machen sich die Fehler im gameplay noch deutlicher bemerkbar.
Beispiel?
Da ich auf "Superstar" im Einzel ganz gut zu Recht komme, versuchten wir (wir spielten dann eben "nur" ein game anstatt eines Turniers zu zweit vs. 2 CPU) auf diesem Level zu spielen - wir machten insgesamt (in einem normalen Satz) keinen einzigen Punkt 0:6 (CPU macht KEINE Fehler, am Netz auch aus nächster Nähe "abschießen" bringt nix und vorbeivolleyren ist NICHT möglich), dann eben auf "Pro", dachten wir.
wiederum 0:6 und wir machten zwei Punkte. Genaudasselbe.
Dann Stufe "Amateur" und plötzlich hat der CPU die einfachsten Volleys oder SChläge nicht.
Zwischen den Level Superstar und Pro gabs (im Doppel) keinen Unterschied, zwischen Pro und Amateur liegen aber Welten.
Baaah!
Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von Bedameister »

Naja wird wohl schwer Top Spin 4 das Wasser zu reichen. Eigentlich ist man damit ja genug bedient finde ich
KiezKicker91
Beiträge: 16
Registriert: 24.06.2008 19:42
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von KiezKicker91 »

War doch zu erwarten :lol:
Wer von anfang an nur mit der Wimbledon-Fahne weht um mit seinen Lizenzen zu protzen kann kein gutes Gameplay dahinter haben. Hab die Demo gezockt, Gameplay wirklich mies, meilenweit von Top-Spin entfernt.
Hoffe EA verlässt schnell wieder den Court und lässt das die Leute von 2K machen :!:
Nicht das uns nachher wieder ein Lizenzenkampf droht und Top Spin nach und nach die Rechte an einen übermächtigen Hersteller verliert, der diese benutzt um die Konkurrenz vom Thron zu stoßen.
R_V_D85
Beiträge: 116
Registriert: 25.09.2007 15:08
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von R_V_D85 »

typisches ea spiel eben ... viel trara und nichts dahinter. also ich würds mir definitiv nicht kaufen. ausleihen, nach 3 tagen ist mans spätestens eh leid und dann ist gut. grand slam tennis 1 war gut, weils auf der wii mit motion plus steuerung einfach gut funktioniert und gut simuliert hat. das spiel hier ist wirklich lächerlich. alleine schon wie man eine simple tennissteuerung derart verkomplizieren kann, unglaublich. allein beim tutorial bleibt man ja schon teilweise hängen, weil die sachen so schlecht auszuführen sind. alles über einen, den rechten, analogstick. schlagart, richtung und härte ... wie soll man das in einem spiel alles richtig akurat machen, vor allem für lockere schläge den stick laaaangsam nach vorne bewegen.

von der spielmechanik braucht man gar nicht anfangen, es simuliert tennis in keinster weise. auch im einzel ist der computer am netz schier unüberwindbar. ist wie auch bei fifa, ein realistischer spielablauf kommt so gut wie nie zu stande, man muss die tricks kennen, über die die punkte dann locker von der hand gehen. die wertung ist so völlig gerechtferitgt, es ist das schlechteste tennis spiel seit ewigkeiten, da war top spin 3 noch besser. top spin 4 fehlen mir persönlich mehr spieler, aber ansonsten habt ihr recht, scheint das spiel (leider) uneinholbar. leider, weil nur konkurenz den jeweils anderen dazu antreibt, sich zu steigern
What is the difference between Peanut-butter and jam?
Benutzeravatar
The Prodigy
Beiträge: 12255
Registriert: 27.06.2008 00:01
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von The Prodigy »

Wie kann man das Spiel nur so schlecht reden :waah:
[img]http://www7.pic-upload.de/16.09.13/8idx6tm2zbtf.jpg[/img]


26 positive Bewertungen


Benutzeravatar
Abysswalker77
LVL 2
58/99
53%
Beiträge: 2149
Registriert: 09.11.2009 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von Abysswalker77 »

Was mich an Top Spin nervt, und auch der Grund dafür ist, dass ich es bisher nicht gekauft habe. Ist das fehlen vieler und für mich wichtiger Lizenzen...
PSN: Abysswalker77
Xbox Gamertag: AbysswalkerF
Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Grand Slam Tennis 2 - Test

Beitrag von Bedameister »

Poly hat geschrieben:Was mich an Top Spin nervt, und auch der Grund dafür ist, dass ich es bisher nicht gekauft habe. Ist das fehlen vieler und für mich wichtiger Lizenzen...

Naja aber wenn du Wert auf Lizenzen legst musst du halt so einen Gameplay Rotz wie das hier spielen

Und ich finde die Lizenzen bei Top Spin doch auch in Ordnung. Die wichtigesten Spieler die es im Moment gibt sind vorhanden. Ok gut es sind leider ein bischen wenig.
Ist schon Schade dass EA versucht durch erkaufte Lizenzen Spiele zu verkaufen die es eigentlich nicht wert sind und Perlen wie Top Spin dann auf der Strecke bleiben.
Man hat ja schon gemerkt wie stark EA mit seinen Lizenzen übertreibt als man bei Forza 4 keine Porsche verwenden durfte weil EA rumgemeckert hat obwohl man sich eigentlich immer einig war dass man sowas nicht machen würde.
Benutzeravatar
Graufuchs
Beiträge: 40
Registriert: 29.01.2012 17:47
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Graufuchs »

Habs jetzt am Wochenende länger gespielt....und muss sagen der Karriere Modus ist viel zu einfach und irgendwie ein "Witz" Erstens spielen da Spieler wie Becker und Björn Borg mit, was bitteschön haben die in einem Karriere Modus im Jahr 2012 zu suchen??? Zweitens habe ich bereits im ersten Jahr die Australien Open, French Open und Wimbeldon gewonnen. Die US Open muss ich erst spielen aber das wird auch a Kinderspiel (zum Thema viel zu leicht). Drittens wie kann es sein, dass in der 2.Runde der French Open Nadal auf Federer trifft? In Real nie und nimmer möglich. Viertens der nervige Kommentator, der sich ständig wiederholt und man nach 5 Spielen schon alles auswendig weiß was der Typ daherredet. Vom Gameplay her finde ich es allerdings nicht schlecht, muss aber sagen, dass ich Top Spin 4 nicht gespielt habe, bzw. Grand Slam Tennis 2 mein erstes Tennisspiel überhaupt ist.
Antworten