Call of Duty: Modern Warfare 3

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149331
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Call of Duty: Modern Warfare 3

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.11.2011 13:20

EA hat vorgelegt, Activision muss nachziehen. Das größte Geschütz im Kampf ums Weihnachtsgeschäft heißt natürlich Call of Duty und kommt wie gewohnt im inhaltlichen Dreierpack: Im Hauptmenü steht die Kampagne gleichberechtigt neben den launigen Koop-Missionen und dem bewährten Mehrspieler-Part. Wir haben überprüft, wie viel Platz für Neuerungen Entwickler Infinity Ward seiner bewährten Formel einr...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Call of Duty: Modern Warfare 3

Benutzeravatar
NichtzulässigerNICK
Beiträge: 760
Registriert: 14.11.2009 10:38
Persönliche Nachricht:

Mw3

Beitrag von NichtzulässigerNICK » 08.11.2011 13:22

Bitte wartet mit dem flamewar ! Muss noch arbeiten und Popcorn besorgen ;)

Benutzeravatar
viktor.reznov
Beiträge: 435
Registriert: 02.09.2006 22:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von viktor.reznov » 08.11.2011 13:23

Ich denke, die Wertung ist durchaus berechtigt. Abgesehen davon finde ich, das man BF3 und MW3 gar nicht miteinander vergleichen kann und sollte.

Billy_Bob_bean
Beiträge: 1220
Registriert: 23.07.2004 16:42
Persönliche Nachricht:

schöne neue zockerwelt

Beitrag von Billy_Bob_bean » 08.11.2011 13:23

Viel spass mit diesem hektischen herumgesprinte, 20 leuten die alle auf einem haufen aus 2 metern entfernung wie bekloppt 3 meter hoch hüpfen, mit macheten luftgitarre spielen und sich mit triple shotguns und aim assist in die birne ballern. wenn man ein spiel nur mit 3 knöpfen bedienen kann (vorwärts, umsehn und schiessen) dann ist das niveau nun mal irgendwo im mariannengraben zu verorten. Aber wenn man sieht jedes jahr zombiehaft millionen von diesem machwerk abgesetzt werden, braucht man sich nicht wundern, dass die zockerlandschaft so aussieht wie jetzt.

Jedes exemplar, jeder skin (wieso ist so was käuflich), jedes mappack macht die zockerwelt weiter kaputt. Das muss euch klar sein. Und wofür? Früher hat man ein spiel gekauft und installiert heute müssen zig dienste, zusatzzeug und onlineanmeldungen ohne ende ausgeführt werden um überhaupt ins spiel zu kommen.

Früher bestand spielessenz aus der freude am spiel und dem gefühl, etwas gefordert zu werden, wenn man taktisch gute entscheidungen getroffen hatte (RTS), gute reaktionen hatte (Beat em Up) oder einfach eine tolle story erleben durfte. Schlimm zu sehen dass heute alle deswegen spielen um das nächste golddesign für die ak haumichum3000 zu kriegen. Wofür braucht man achievements? Wofür 2 millionen blinkende bilder auf dem bildschirm? Das sind alles ablenkungen davon, dass das spielprinzip hier nicht mehr hergibt als

MOTHAFUKKIN 30KILLS HEADSHOT UBERBOMBING STREAK UNLOCKED PLATINUM ROCKETLAUNCHER KIT FOR LASPOINTSCOPEDGATLINGKNIFE 15€ SPOTTPREIS MAPPACK F-ZERO SPEED SPRINTING BAZONG DOUBLE SHOTGUN I CAN BE PLAYED BY AN APE BUNNYJUMP OVERKILL

alle neuen spiele scheinen nur noch mittels reizüberflutung davor abzulenken dass man letztendlich in seiner mündigkeit und seinen geistigen und motorischen fähigkeiten für blöd verkauft wird. Aber scheint ja gut zu klappen.

An sich wäre das spielprinzip gar nicht so schlecht doch jedwede "taktische" überlegung wird doch von nervigem gestrafe und gejumpe zunichte gemacht und gleichzeitig die rede davon ist wie realistisch doch das alles aussieht ich krieg da jedesmal das kalte grausen wenn ich die hüpferei und den endlossprint seh. dabei wäre es so leicht: fadenkreuz raus, laufgeschwindigkeit halbieren und genauigkeit während dem laufen = 0 - und schon würde es spass machen. aber so? nein danke auf einen epileptischen anfall kann ich gerne verzichten. im bf3 test hieß es spass geht vor realismus. ich finde spass = realismus, zumindest ein bisschen (wenn es um ein realistisches szenario geht was einem hier ja vorgegaukelt wird; für bf gilt übrigens das gleiche).

Denn wenn ich seh wie 4 leute die offensichtlich einen nachbrenner im arsch haben vor mir jumpen und strafen wie das kind von dem roadrunner und speedy gonzales auf crack, dann nähert sich mein spassfaktor dem absoluten nullpunkt.

Aber selbst wenn man stirbt ist es ja im prinzip SCHEISSEGAL weil man eh 1s später wieder mit düsenantrieb über die map heizen kann. Ist das die neue form von digitalem wellness? Ist uns wirklich so wenig zuzumuten dass wir an ein bisschen einarbeit und herausforderung schon zerbrechen würden? Ich weiß und bin auch der meinung dass spiele zur entspannung da sind aber ein bisschen belohnungsgefühl aus eigener anstrengung heraus kann durchaus und oft mehr zur entspannung beitragen, zumindest geht’s mir so.
Naja bumbumberieselung und blinkende digitale elefantentöter sind wohl attraktiver.

Aber was red ich so viel. Infinity ward hat den heiligen gral der zockermentalität des 21 Jhdts entdeckt. Die büchse der pandora der videospielindustrie steht offen wie ein scheunentor. Dieses spiel wird wieder alle rekorde brechen. Und in 2 wochen brauch ich einen facebookaccount und ne anleitung um aufs klo zu gehen.
Zuletzt geändert von Billy_Bob_bean am 08.11.2011 13:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10323
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Flextastic » 08.11.2011 13:26

hammer, hardened ist angekommen, das wird ein fest! :)

Schmierwurst
Beiträge: 2
Registriert: 16.12.2009 12:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Schmierwurst » 08.11.2011 13:28

Test nicht gelesen, aber damit es schnell lustig wird:

Viel zu hohe Bewertung, Abzocke blablabla und Bf3 ist eh viel besser; because "Fuck You" that´s why.
Zuletzt geändert von Schmierwurst am 08.11.2011 13:29, insgesamt 1-mal geändert.

cheviegt500
Beiträge: 275
Registriert: 16.11.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Beitrag von cheviegt500 » 08.11.2011 13:28

Mhh nur kommisch warum der PS3 Port genau soviele Punkte erhält. Anhand deises Tests kann ich das so nicht unterschreiben.

http://www.lensoftruth.com/head2head-ca ... omparison/

Da ist höchstens eine 80er Wertung für die PS3 drinne mehr nicht, bei der miserablen Portierung.
2/2 Positive Bewertung
Seite 230, Seite 283

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10323
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Flextastic » 08.11.2011 13:32

ach quark, höchstens 50, wenn überhaupt...

Benutzeravatar
viktor.reznov
Beiträge: 435
Registriert: 02.09.2006 22:28
Persönliche Nachricht:

Re: schöne neue zockerwelt

Beitrag von viktor.reznov » 08.11.2011 13:34

Billy_Bob_bean hat geschrieben:Viel spass mit diesem hektischen herumgesprinte, 20 leuten die alle auf einem haufen aus 2 metern entfernung wie bekloppt 3 meter hoch hüpfen, mit macheten luftgitarre spielen und sich mit triple shotguns und aim assist in die birne ballern. wenn man ein spiel nur mit 3 knöpfen bedienen kann (vorwärts, umsehn und schiessen) dann ist das niveau nun mal irgendwo im mariannengraben zu verorten. Aber wenn man sieht jedes jahr zombiehaft millionen von diesem machwerk abgesetzt werden, braucht man sich nicht wundern, dass die zockerlandschaft so aussieht wie jetzt.

...
Kann es sein, das Du im Freundeskreis öfters mal Dramaqueen genannt wirst? :wink:
Zuletzt geändert von viktor.reznov am 08.11.2011 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

PESveteran
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2010 22:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PESveteran » 08.11.2011 13:35

Hahaha CoD MW3 besser als Battlefield bewertet. Welcher "Ich-bin-total-der-pro-und-spiele-nur-echte-Kriegssimulationen"-Gamer hätte das gedacht ? :D

Aber ich freu mich auf jeden Fall übertrieben auf das Spiel. 8)

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 5092
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MikeimInternet » 08.11.2011 13:36

Schön ausführlicher Testbericht.
Werd hier jetzt auch Schluss machen und mir mein Exemplar abholen und dann geht´s endlich los! :D

Benutzeravatar
papperlapapp
Beiträge: 1126
Registriert: 24.10.2007 19:11
Persönliche Nachricht:

na endlich

Beitrag von papperlapapp » 08.11.2011 13:36

nach meinen persönlichen enttäuschungen wie resistance 3, gears of war 3, battlefield 3, uncharted 3 und vor allem ace combat hoffe ich, dass cod mw3 den winter anständig einläutet. wenn es annähernd die qualität von mw2 hat, sollte das aber kein problem sein. nur wie es aussieht ohne 3d modus.

off-topic: ich vermisse bei 4players eine rubrik in den tests die auf technsiche details eingeht. hätte ich zb gewusst, dass ace combat:aussault horizon nicht mit 60fps (dank der cryengine) läuft, keinen 3d modus hat und schlechter aussieht als ace combat 6 hätte ich mir geld gespart. genau wie der 3d modus bei gears of war 3 mit 460p läuft (ein witz). ich erwarte bei einem test genau solche details. ob holz anfängt flammen zu schlagen ist dagegen sekundär. wenn möglich die spiele auch mehr auf den technischen aspekt abklopfen.

ich hör schon wieder "grafik hure". wer nicht versteht dass das medium videospiel schon immer grafik getrieben war, sollte weiter mit toten fliegen und steinen spielen.

lg

snafing
Beiträge: 38
Registriert: 26.05.2011 12:36
Persönliche Nachricht:

Beitrag von snafing » 08.11.2011 13:37

so, mein letzter login.

frestzuhalten ist, man bemerkt die wiederkehrende eintönigkeit und die weiterbleibenden mängel. im fazit sind viele negativpunkte vorzufinden, die sogar die negativpunkte von bf3 übertreffen. und im endeffekt steht eine höhere bewertung im haus, weil einige nachteile mit "völlig übertrieben" in positiver hinsicht abgestempelt werden? call of duty nimmt sich selbst ernst und hier wird es als kalkulierte übertriebenheit dargestellt. DAS wünsch ich mir natürlich von einem spielemagazin. :roll:

im vergleich zum gamestar test fällt dieser hier deutlich in negativer hinsicht ab. ich habe selten in einem magazin einen solch qualitativen abfall in so kurzer zeit mitbekommen. das heißt aber nicht, dass es alle bereiche betrifft.

PESveteran
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2010 22:16
Persönliche Nachricht:

Re: schöne neue zockerwelt

Beitrag von PESveteran » 08.11.2011 13:37

viktor.reznov hat geschrieben:
Billy_Bob_bean hat geschrieben:Viel spass mit diesem hektischen herumgesprinte, 20 leuten die alle auf einem haufen aus 2 metern entfernung wie bekloppt 3 meter hoch hüpfen, mit macheten luftgitarre spielen und sich mit triple shotguns und aim assist in die birne ballern. wenn man ein spiel nur mit 3 knöpfen bedienen kann (vorwärts, umsehn und schiessen) dann ist das niveau nun mal irgendwo im mariannengraben zu verorten. Aber wenn man sieht jedes jahr zombiehaft millionen von diesem machwerk abgesetzt werden, braucht man sich nicht wundern, dass die zockerlandschaft so aussieht wie jetzt.

...
Kann es sein, das Du im Freundeskreis öfters mal Dramaqueen genannt wirst? :wink:
Wenn es einen "Gefällt mir!" - Button bei 4Players gäbe, wäre er gedrückt :wink:

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10696
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PanzerGrenadiere » 08.11.2011 13:37

jeder einheitsbrei kassiert hier noch traumwertungen während echte geheimtips sich freuen können, wenn sie es grad so über die 80 schaffen.


Antworten