Hunted: Die Schmiede der Finsternis

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Hunted: Die Schmiede der Finsternis

Beitrag von 4P|BOT2 »

Action und Fantasy: Diese beiden klassischen Spielelemente zu verbinden, haben nur wenige abseits des Hack&Slay à la Diablo oder Sacred versucht. Und noch weniger hatten Erfolg damit, obwohl The Wheel of Time oder Hexen gezeigt haben, dass es auch anders geht. Das Team von inXile versucht nun, mit Hunted -Die Schmiede der Finsternis diese Lücke zu schließen und nebenbei der Zweierarmee Salem und R...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Hunted: Die Schmiede der Finsternis
Benutzeravatar
Ringelpiez
Beiträge: 400
Registriert: 16.11.2005 20:50
Persönliche Nachricht:

Schade...

Beitrag von Ringelpiez »

Das hat sich ja leider schon so angedeutet...
Da wäre echt Potential für nen Kracher gewesen!
JaqueresX
Beiträge: 62
Registriert: 16.03.2011 13:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von JaqueresX »

Für mich trotzdem eines der besten Koop-Actionspiele in der letzten Zeit. Finde das die Kritikpunkte die Wertung nicht rechtfertigen. Dachte erst das wird so 75-80%.
Nur weil die Technik nicht so brillant ist, und die Abschnitte sich etwa gleich spielen gleich eine 68%. Dafür macht es zu zweit einfach richtig viel spaß^^
psyemi
Beiträge: 2144
Registriert: 17.11.2007 01:28
Persönliche Nachricht:

hmm

Beitrag von psyemi »

echt schade hatte mir da schon mehr erhofft.
Benutzeravatar
Vino
Beiträge: 534
Registriert: 19.11.2009 14:55
Persönliche Nachricht:

Offline-Koop

Beitrag von Vino »

Also doch Offline-Koop, es hieß ja ständig, das gehe nicht. Freut mich, d.h. es wird mal geholt, wenn der Preis stimmt - also so um die 20 liegt. :twisted:
Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5641
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Schade...

Beitrag von superboss »

Ringelpiez hat geschrieben:Das hat sich ja leider schon so angedeutet...
Da wäre echt Potential für nen Kracher gewesen!
ja denke ich auch
werds mir aber trotzdem wohl morgen noch holen
Benutzeravatar
AEV-Fan
Beiträge: 3796
Registriert: 25.09.2007 13:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von AEV-Fan »

Für 29€ (Gamerscard-Aktion bei Gamestop) ists ok :)
Gilgaladh
Beiträge: 14
Registriert: 16.03.2011 20:08
Persönliche Nachricht:

Euer Hunted: Die Schmiede der Finsternist - Test

Beitrag von Gilgaladh »

ist das euer Ernst ? ne 68 ???

Das Spiel gehört zum spaßigsten was der öde Spiele Markt in letzter Zeit auf den Markt gebracht hat.
Coop ist einfach geil.
Hunted hat mich von Witcher 2 weggebracht, weil es sexy, einfach, actionlastig ist.

ich spiele es auf PC (ogott eine Portierung) und bin absolut zufrieden, nein sogar Fan. Die Story ist sicher nichts besonderes, aber humorvoll und instensiv in Szene gesetzt.
Keine nennenswerten Bugs und einen hohen Wiederspielwert.

Mehr kann man nicht verlangen. Ach doch - mindestens 80%
--------

In letzter Zeit bewertet 4players gerade meine Favoriten ziemlich mies. Ich bin echt enttäuscht. Spielt ihr Redakteure einfach blos 0815 das Spiel durch, und haltet eine freie Hand derweil in richtung Publisher auf ?
Da hat Bethesda wohl nicht bezahlt...


Sorry, aber ich bin echt enttäuscht - von euch.


gruß
Benutzeravatar
Iconoclast
Beiträge: 1729
Registriert: 26.05.2009 17:41
Persönliche Nachricht:

...

Beitrag von Iconoclast »

Naja, zum Glück gebe ich nichts auf Tests, sonst wäre mir dieses geniale Spiel durch die Lappen gegangen. Der Geheimtipp des Jahres bis jetzt. Macht echt ne Menge Spaß.
Benutzeravatar
g4nG
LVL 2
50/99
44%
Beiträge: 100
Registriert: 26.12.2008 23:58
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Hunted: Die Schmiede der Finsternist - Test

Beitrag von g4nG »

Gilgaladh hat geschrieben:
Keine nennenswerten Bugs und einen hohen Wiederspielwert.


waahhhh... ich weiss ja nicht!! im tut hatte ich 2 bugs schon, einmal is die tusse an einer ecke hängengeblieben und einmal bin ich einfach abgestürtzt. und dank des super checkpoint system dürfte ich das tut quasi 3 mal durch zocken. naja, ma schaun wie es weiter geht.

denk ma im koop wirds sicherlich echt laune machen
Pos. Bewertungen: S.239 S.257 S.264
Gilgaladh
Beiträge: 14
Registriert: 16.03.2011 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Hunted: Die Schmiede der Finsternist - Test

Beitrag von Gilgaladh »

g4nG hat geschrieben:
waahhhh... ich weiss ja nicht!! im tut hatte ich 2 bugs schon, einmal is die tusse an einer ecke hängengeblieben und einmal bin ich einfach abgestürtzt. und dank des super checkpoint system dürfte ich das tut quasi 3 mal durch zocken. naja, ma schaun wie es weiter geht.

denk ma im koop wirds sicherlich echt laune machen
ok absturz hatte ich bisher nicht. kann man aber so stehen lassen.
blos 1x hängen bleiben ist für mich jetzt kein bug.
passiert immer wieder mal, aber bei der nächsten partner-interaktion wird der KI-Kollege automatisch herteleportiert.

sowas gabs in RE5 nicht.....
Benutzeravatar
g4nG
LVL 2
50/99
44%
Beiträge: 100
Registriert: 26.12.2008 23:58
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Hunted: Die Schmiede der Finsternist - Test

Beitrag von g4nG »

Gilgaladh hat geschrieben:
g4nG hat geschrieben:
waahhhh... ich weiss ja nicht!! im tut hatte ich 2 bugs schon, einmal is die tusse an einer ecke hängengeblieben und einmal bin ich einfach abgestürtzt. und dank des super checkpoint system dürfte ich das tut quasi 3 mal durch zocken. naja, ma schaun wie es weiter geht.

denk ma im koop wirds sicherlich echt laune machen
ok absturz hatte ich bisher nicht. kann man aber so stehen lassen.
blos 1x hängen bleiben ist für mich jetzt kein bug.
passiert immer wieder mal, aber bei der nächsten partner-interaktion wird der KI-Kollege automatisch herteleportiert.

sowas gabs in RE5 nicht.....
na eben nicht, die tusse sollte mit den feuerpfeil schiessen und ist nicht da hingekommen.
kann aber nicht sein das die 2 bugs innerhalb von 10min passieren, und dann noch im tut, macht nicht grad den besten eindruck
Pos. Bewertungen: S.239 S.257 S.264
Benutzeravatar
Timbo196
Beiträge: 73
Registriert: 01.06.2009 13:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Timbo196 »

Ich finds schade, grade im bezug auf Grafik etc. steigen 4players' Ansprüche immer mehr ins unrealistische. Hier wird immer mehr auf hohem Niveau rumgemosert.

Manchmal hat man das Gefühl, dass alles was keine "Crysis-Gafik" hat als "bieder" oder schlecht gilt...

4players wird zu subjektiv.
Gilgaladh
Beiträge: 14
Registriert: 16.03.2011 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Hunted: Die Schmiede der Finsternist - Test

Beitrag von Gilgaladh »

g4nG hat geschrieben: na eben nicht, die tusse sollte mit den feuerpfeil schiessen und ist nicht da hingekommen.
kann aber nicht sein das die 2 bugs innerhalb von 10min passieren, und dann noch im tut, macht nicht grad den besten eindruck
echt jetzt ? im Tut kam schon was mit Feuerpfeil dran ? Kann mich gar nicht mehr erinnern :) Ist wohl das alter.
Ok also wenn das so häufig passiert ists doof. Ich hatte das Problem nicht, da ich die Tusse selbst gespielt habe :)
Bei mir muss der KI-Caddoc sich blos auf die Viecher werfen, das kann er ganz gut !

@TimboLie
einerseits das, andererseits habe ich immer mehr das Gefühl dass mit unterschiedlichem Maß gemessen wird.
Fehler findet man immer, wenn man nur sucht. Und bei gewissen Titeln wird halt mehr gesucht, bei anderen weniger.

Beispiel:
Pro: gute Lokalisation
Contra: keine englische Sprachversion (was gibts bei vielen Deutschen Titeln nicht)

oder: wieso wird schwache Mimik + Sprachausgabe häufig asynchron gleich 2mal negativ aufgelistet ???

oder der letzte Satz: "großer Fantasy-Wurf" - jedem der Hunted mal länger als das Tutorial spielt, sollte klar werden, dass hier kein Epos a la Dragon Age erzählt werden will, sondern ein Actionspiel stattfindet.

contra: technisch bieder
aber mal komplett die stimmigen Licht-effekte ignoriert. Gerade in den Dungeons sticht die U3-Engine gut hervor.

überhaupt regt mich gerade ziemlich auf, dass der Punkt Audio gleich 4x vorkommt. bei Pro und 3x bei Contra.
ist das der Fokus hier !? Weil die Lippen sich eben zum englischen original bewegen, drückt man hier gleich mehrfach die Argumente raus um diese Wertung zu rechtfertigen ?

Absolut nicht nachvollziehbar. Vielleicht hätte der gute Mathias mal mit nem Kollegen spielen sollen.... (ich habe nicht den eindruck dass das gemacht wurde)


hmpf
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14388
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Todesglubsch »

@Gilgaladh
Die meisten Actionspiele haben auch englische Sprachspur mit drauf - nur bei großen Spielen, wie RPGs, fehlt Multilingualität. Von daher ein Minuspunkt der schon erwähnt werden darf.

@Spiel selbst
Hab's mir auch über GameStop vergünstigt gekauft. Ganz ehrlich? Mir macht's Spaß - zumindest gemessen an dem Preis den ich gezahlt habe. Als Vollpreisspiel wär's wirklich etwas mau... zumal alle Kritikpunkte im Review stimmen.
Antworten