Kingdom Hearts: Birth by Sleep

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Kingdom Hearts: Birth by Sleep

Beitrag von 4P|BOT2 »

Disney-Figuren treffen auf Rollenspiel in Square-Tradition: Mit dieser Formel sorgt die Kingdom Hearts-Serie seit ihrem PS2-Debüt im Jahr 2002 für leuchtende Augen bei jungen und jung gebliebenen Fans. Ab sofort können auch PSPler das von Kultfiguren wie Peter Pan, Cinderella oder Schneewittchen bevölkerte Fantasy-Unviersum besuchen. Bleibt die Begeisterung auch auf dem kleinen Bildschirm erhalten...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Kingdom Hearts: Birth by Sleep
Memelig
Beiträge: 103
Registriert: 17.02.2008 20:56
Persönliche Nachricht:

bkla

Beitrag von Memelig »

Warum nur bekommt es Square Enix nicht gebacken ihre Spiele auch in der Sprachausgabe zu lokalisieren? Besonders wo doch die ersten beiden Teile erstklassig auf Deutsch vertont waren, naja, wird wohl ein paar Yen gespart haben. :roll:
Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 6139
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

..

Beitrag von Jazzdude »

Warum zum Geier PSP Only? Toller Titel, aber die meisten Kinder (die nunmal Hauptpublikum sind, auch wenn es manch älteren Fan gibt), haben einen DS wegen Muttis Neigung zu Professor Layton und Gehirnjogging.

Also, macht sonen Toptitel das nächste mal auch fürn DS verdammt!
NeoMatrix
Beiträge: 9
Registriert: 14.09.2010 18:31
Persönliche Nachricht:

Kingdom Hearts 358/2 Days

Beitrag von NeoMatrix »

Dem Test nach könnte man denke, dass es gar nie ein KH für den DS gab... 8O
(Kingdom Hearts 358/2 Days) :)
Benutzeravatar
Barzano
Beiträge: 511
Registriert: 09.12.2008 13:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Barzano »

Okay, habe das Spiel noch nicht ganz durch (bin in der dritten Kampagne), aber ein Kritikpunkt ist für mich vollkommen unverständlich : "insgesamt sehr wenig Sprachausgabe"

Entweder ich habe eine ganz andere Version des Spiels oder eine andere Auffassung von "sehr wenig Sprachausgabe", aber die Sequenzen, die nicht vertont wurden kann ich bisher an einer Hand abzählen. Genau genommen sind das noch nicht einmal Sequenzen, sondern lediglich die üblichen Npc Sprechblasen. Sämtliche kleinen und großen Zwischensequenzen sind doch vollständig vertont!?

Und noch etwas: Warum wird im Test nicht auf die Story eingegangen? Ich bin ziemlich sicher, dass das für die meisten Fans ein wichtiger Punkt ist.

Und ein letzter Edit zum "zu niedrig angesetzten Schwierigkeitsgrad". Es gibt vier Schwierigkeitsgrade und selbst "schwer" empfinde ich schon als deutlich fordernder als vergangene KH Teile (von "Profi" ganz abgesehen).
das hätte man nun ja wenigstens erwähnen können.
Benutzeravatar
ReverendGodless
Beiträge: 604
Registriert: 16.12.2009 03:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ReverendGodless »

Ich glaube Birth by Sleep geht hier bei 4Players etwas unter. Viel wichtiger, es kann viel mehr als hier beschrieben. Daher dachte ich zumindest, alleine was die Story betrifft, dass Birth by Sleep hier auf Award Kurs liegen würde.

Ich habe es Gestern Nacht ausgiebig gezockt, natürlich immer noch am ersten Durchgang, und kann bis auf die nervigen Ladezeiten momentan nichts nennen was Birth by Sleep schlechter macht als die Vorgänger auf der Playstation 2.
Also, macht sonen Toptitel das nächste mal auch fürn DS verdammt!
Mit 358/2 Days ist ja bereits ein DS Titel im letzten Jahr erschienen, allerdings gibt es auf 4Players nichtmals ein Review.

Und eigentlich bin ich auch ganz froh das es ein PSP Titel geworden ist. Auf dem DS wäre längst nicht so viel möglich gewesen. Obwohl ich mir 358/2 Days eigentlich immer kaufen wollte, die Grafik beeindruckt mich nicht wirklich. Dazu scheint es auch immer nur Missionen für Unterwegs zu geben.

Naja, ich bin wie immer mal wieder etwas enttäuscht was das Review angeht. Die guten Titel der PSP sind gezählt, und ausnahmsweise erscheint mal ein mehr als ordentlicher Titel, der hier dennoch in der 4Players Wühlkiste untergehen wird. Ausserdem hatte die Überschrift zum Phantasy Star Portable 2 Review eine ähnliche, oder sogar die gleiche Überschrift weshalb ich es gar nicht gesehen habe das hier Birth by Sleep gemeint ist. Extrem lieblos.

Auch das grandiose Render Opening hat es nichtmals unter sonstiges bei den Pro's geschafft.

Aber zu was anderem. Sind Tetsuya Nomura jetzt endgültig die Ideen ausgegangen was das Character Design betrifft? Es haben bereits mehrere erwähnt das Ventus genau so aussieht wie Roxas. Und beide Charaktere haben nichts miteinander zu tun.

Trotzdem, mit den neuen spielbaren Charakteren Terra und Aqua wirkt die Story nun erwachsener was dem Ganzen auch ziemlich gut tut. Ich habe also nicht immer was am Character Design von Tetsuya Nomura zu nörgeln.
Signatur gesperrt: User unsympathisch und exzentrisch
Benutzeravatar
No Way
Beiträge: 173
Registriert: 05.09.2010 18:25
Persönliche Nachricht:

Beitrag von No Way »

Naja, ich denke auch, dass der DS viel schlechtere Grafik hätte. Und nunja, auf dem DS gibts andere super Titel ich denke, man macht besser DS-Only Titel die dessen Technologie auch voll umsetzen und lässt den rest bleiben, meine Meiung!
Bild
Benutzeravatar
Culgan
Beiträge: 1156
Registriert: 17.03.2007 11:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Culgan »

Also ich würde da jetzt nicht unbedingt einen Kauf empfehlen. Die Welten sind mal wirklich so langweilig, total am Thema verfehlt mit dem Spieldesign.


Die sollten doch mit den Disneywelten Leute fesseln und sie wieder in ihre Welt entführen, statdessen gibt es nur Mädchenkram und schlechte Welten.

Schneewitchen, Cinderella, Dornröschen und Lilo und Stitch nur um die meisten schon zu nennen.

Kein Aladdin, Halloweentown und weitere super Welten wie es sie in den ersten zwei Spielen gab.


Ich spiele es jedenfalls nicht mit allen 3 Charakteren durch, ich glaube ich werde nichtmal die erste Story beenden.

Aber was ich jetzt machen werde, ist die olle PS2 abstauben und wieder KH2 spielen.
Benutzeravatar
Barzano
Beiträge: 511
Registriert: 09.12.2008 13:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Barzano »

ReverendGodless hat geschrieben: Aber zu was anderem. Sind Tetsuya Nomura jetzt endgültig die Ideen ausgegangen was das Character Design betrifft? Es haben bereits mehrere erwähnt das Ventus genau so aussieht wie Roxas. Und beide Charaktere haben nichts miteinander zu tun.
Nein, ihm sind nicht die Ideen ausgegangen. Ich werde hier nicht spoilern, aber die Ähnlichkeit zwischen Roxas und Ventus ist durchaus nicht zufällig ;)

@jazzdude: bei aller Liebe zum DS, aber eine Umsetzung von Birth by sleep wäre einfach nicht machbar. Zumindest nicht, ohne das Spiel enorm zu kastrieren.
Zuletzt geändert von Barzano am 14.09.2010 21:03, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
ReverendGodless
Beiträge: 604
Registriert: 16.12.2009 03:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ReverendGodless »

Die sollten doch mit den Disneywelten Leute fesseln und sie wieder in ihre Welt entführen, statdessen gibt es nur Mädchenkram und schlechte Welten.
Totaler Unsinn. Birth by Sleep ist weder mehr oder weniger kitschtig wie die großen Playstation 2 Brüder. Zumindest muss ich hier nicht erstmal 10 Stunden zocken bis ich das Tutorial beendet habe. Wie lange hast du gespielt? eine halbe Stunde oder hast du die Infos von Wikipedia :lol:?
Oder wir spielen zwei verschiedene Games, was auch noch möglich wäre :)

@Barzano

Danke. Dann werde ich mich einfach mal überraschen lassen.

Ich fands schon immer recht kompliziert die Story zu verstehen da ich erst seit Teil 2 dabei bin. Habe mich zwar schon etwas informiert, wollte mich aber auch nicht zu sehr spoilern.
Signatur gesperrt: User unsympathisch und exzentrisch
Benutzeravatar
Barzano
Beiträge: 511
Registriert: 09.12.2008 13:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Barzano »

ReverendGodless hat geschrieben: Ich fands schon immer recht kompliziert die Story zu verstehen da ich erst seit Teil 2 dabei bin. Habe mich zwar schon etwas informiert, wollte mich aber auch nicht zu sehr spoilern.
Da ich Chain of Memories ebenfalls übersprungen habe, hatte ich auch so meine Probleme mit dem komplizierten Plot (ich habe gedacht, das GBA Spin-off wäre nicht storyrelevant...so kann man sich täuschen). Aber irgendwie macht das ganze für mich auch den Reiz der Serie aus.

Birth by Sleep fügt sich bisher auf jeden Fall nahtlos in die Story ein und klärt auch so einige Fragen aus den Vorgängern. Bin echt gespannt auf Aquas Story und was danach noch kommen mag.
Benutzeravatar
ReverendGodless
Beiträge: 604
Registriert: 16.12.2009 03:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ReverendGodless »

@barzano

Das stimmt, Chain of Memories soll wichtig für die Story sein. Spielt ja direkt nach Teil 1. Jedoch soll 358/2 Days eher für die Geschichte irrelevant sein. Birth by Sleep ist auch der erste Handheld Titel den ich überhaupt aus der Reihe spiele.

Auf dem 3DS soll ein Nachfolger zu 358/2 Days erscheinen, und Nomura meint das dieser Titel von unglaublicher Bedeutung wird.

Das mit der geheimnisvollen Story stimmt übrigens. Trotz Disney Charaktere gibt es bis auf einige Ausnahmen kaum kindische Momente. Bei Birth by Sleep verstärkt sich das nun auch besonders weil Ventus der einzige jüngere spielbare Charakter ist. Wie ich ja schon geschrieben finde ich Terra und Aqua klasse.

Auch für mich ist der Titel genau so wichtig wie die Playstation 2 Teile. Finde es daher unglaublich schade das wie du es bereits erwähnt hast, kein bisschen auf die Story eingegangen wird.
Signatur gesperrt: User unsympathisch und exzentrisch
Benutzeravatar
Sothen
Beiträge: 2051
Registriert: 14.02.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Sothen »

Gelesen, nachvollzogen.
UND TROTZDEM MUSS DER FANBOY RAUS: ES IST UND BLEIBT KINGDOM HEARTS ALSO KAUFET
m.f.G.

Aus Independence wurde Sothen !

Bild
Benutzeravatar
Thommy741
Beiträge: 4239
Registriert: 14.09.2010 22:45
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Thommy741 »

Allgemein eine nette Review allerdings stoßen mir 2-3 Punkte sauer auf:

1) Zu behaupten das Spiel wäre zu einfach ist definitiv nicht richtig. Auf Leicht mag es vielleicht nicht der Brüller sein aber auf Normal bin ich schon bei mehr als 4 Bossen gut gestorben.

Achtung Terra Story Spoiler!
Spoiler
Show
Gerade im Kampf gegen den Meister hat man wenn man nicht gerade trainiert hat ordentlich zu beißen
2) "insagesamt sehr wenige Sprachausgaben"
Da schließe ich mich Barzano an: Der Punkt macht extremst keinen Sinn.


3) Es wird weder auf den Sammelumfang der einzelnen Extras eingegangen, noch auf die wirklich sehr gelungenen Sequenzen (das Opening ist einfach nur motivierend).


Wo man allerdings nur zustimmen kann:

-> Welten wirken leer (soll aber bei KH1 & 2 nicht viel besser sein sagte man mir)
-> Ladezeiten nerven (aber wie will man das bei der PSP Hardware groß vermeiden? Alleine die Installationsmöglichkeit ist schon ein Friedensgruß von Square)
-> manche Musikstücke sind zum Würgen (nach 2-3 min Disney Town hab ich zum ipot gewechselt)


Insgesamt also (nach meiner Meinung nach) keine Review die weit von meiner Meinung entfernt ist - wenn auch merklich ein bisschen zu kontra hier und da.
Benutzeravatar
ReverendGodless
Beiträge: 604
Registriert: 16.12.2009 03:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ReverendGodless »

-> manche Musikstücke sind zum Würgen (nach 2-3 min Disney Town hab ich zum ipot gewechselt)
Momentan weiß ich auch nicht wieso die Soundtracks in aktuellen Rollenspielen lediglich aus endlosen Tracks bestehen die sich andauernt wiederholen. Also besser gesagt, jede Welt hat ein Theme welches sich dann andauernt wiederholt.

Das gleiche gilt auch bei Dragon Quest IX. Jeder Soundtrack ist gelungen und nostalgisch, aber da es glaube ich im ganzen Spiel nur fünf Tracks gibt nervt das Gedudel irgendwann. Zumal es ja beides keine Spiele sind die man mal in 20 Stunden durchgespielt hat.

Ich vermisse die Nobuo Uematsu Soundtracks wie man sie in den alten Final Fantasy Games oder Chrono Trigger gehört hat.

Zu einem Rollenspiel gehört ein fantastischer Soundtrack. Aber wenns nur darum geht, könnte ich natürlich auch wieder viel mehr aktuelle Games ansprechen.
Signatur gesperrt: User unsympathisch und exzentrisch
Antworten