Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 »

Mit dem CSL DD hat Fanatec eine neue Wheel-Base mit Direct-Drive-Technologie angekündigt. Sie soll "bald" zum Kampfpreis von 349,95 Euro erscheinen. Üblicherweise muss man für Direct-Drive-Wheels deutlich tiefer in die Tasche greifen. Fanatec hat mit dem Podium DD1 und Podium DD2 bereits zwei solcher Modelle im Sortiment, wobei der Preis für die günstigere Variante bereits bei 1199,95 Euro angeset...

Hier geht es zur News Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt
Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 11154
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von Eirulan »

Da stellt sich mir natürlich gleich die Frage nach der Haltbarkeit. DD Basen entwickeln enorme Kräfte und schon bei deren bisherigen DD Modellen liest man in einschlägigen Communities ständig von Defekten und Ausfällen. Prinzipiell aber spannend, ich werde das beobachten. Hätte schon Lust, mein CSL Elite upzugraden.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Bild
Benutzeravatar
OptimuzCrim3
Beiträge: 166
Registriert: 31.10.2015 00:16
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von OptimuzCrim3 »

Schade das es nicht PS kompatibel ist, aber vielleicht kommt ja noch eine separate PS Version wie es ja auch bei CSL Wheel der Fall war. Vielleich dann zum Release von GT7, gab ja glaube ich Gerüchte das Sony/Polyphony bei GT7 eine Partnerschaft mit Fanatec anstreben und nicht mehr mit Thrustmaster.
Zuletzt geändert von OptimuzCrim3 am 22.04.2021 16:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Knarfe1000
Beiträge: 1916
Registriert: 20.01.2010 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von Knarfe1000 »

Eirulan hat geschrieben: 22.04.2021 12:13 Da stellt sich mir natürlich gleich die Frage nach der Haltbarkeit. DD Basen entwickeln enorme Kräfte und schon bei deren bisherigen DD Modellen liest man in einschlägigen Communities ständig von Defekten und Ausfällen. Prinzipiell aber spannend, ich werde das beobachten. Hätte schon Lust, mein CSL Elite upzugraden.
Ich habe mir letztes Jahr das CSL Elite Komplettset (kompatibel zu PS 4 und 5) geholt. Kann ich dieses Wheel mit der neuen DD Base verwenden?
Bild
Benutzeravatar
OptimuzCrim3
Beiträge: 166
Registriert: 31.10.2015 00:16
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von OptimuzCrim3 »

Knarfe1000 hat geschrieben: 23.04.2021 09:40
Eirulan hat geschrieben: 22.04.2021 12:13 Da stellt sich mir natürlich gleich die Frage nach der Haltbarkeit. DD Basen entwickeln enorme Kräfte und schon bei deren bisherigen DD Modellen liest man in einschlägigen Communities ständig von Defekten und Ausfällen. Prinzipiell aber spannend, ich werde das beobachten. Hätte schon Lust, mein CSL Elite upzugraden.
Ich habe mir letztes Jahr das CSL Elite Komplettset (kompatibel zu PS 4 und 5) geholt. Kann ich dieses Wheel mit der neuen DD Base verwenden?
Das Lenkrad selbst, schon möglich, muss sich aber erst noch zeigen. Aber PS kompatibel wird das ja trotzdem nicht sein wird dann wohl nur auf dem PC funktionieren.
Benutzeravatar
Knarfe1000
Beiträge: 1916
Registriert: 20.01.2010 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von Knarfe1000 »

Dann warte ich erst mal ab. Will mir schon die Option offenhalten, falls ich mir in 2 Jahre (oder so) die PS 5 zulege, und zwar für Gran Turismo.
Bild
Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 11154
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von Eirulan »

Knarfe1000 hat geschrieben: 23.04.2021 09:40
Eirulan hat geschrieben: 22.04.2021 12:13 Da stellt sich mir natürlich gleich die Frage nach der Haltbarkeit. DD Basen entwickeln enorme Kräfte und schon bei deren bisherigen DD Modellen liest man in einschlägigen Communities ständig von Defekten und Ausfällen. Prinzipiell aber spannend, ich werde das beobachten. Hätte schon Lust, mein CSL Elite upzugraden.
Ich habe mir letztes Jahr das CSL Elite Komplettset (kompatibel zu PS 4 und 5) geholt. Kann ich dieses Wheel mit der neuen DD Base verwenden?
Die Base soll voll kompatibel zum kompletten Fanatec Ökosystem sein. Also sollten theoretisch alle Wheels, Pedale, Handbremsen, Shifter usw. kompatibel sein.

Bzgl. PS5, irgendwo auf deren Blog hab ich gestern was gelesen, dass sie natürlich auch an einer DD-Base für die PS5 arbeiten. Wird wohl so ca. zum GT7 Release soweit sein.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Bild
Benutzeravatar
Knarfe1000
Beiträge: 1916
Registriert: 20.01.2010 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von Knarfe1000 »

Das wäre cool, ich kann noch locker bis nächstes Jahr warten. Die Elite Wheelbase ist auch super, überhaupt kein Vergleich zu Zahnriemenantrieb.
Bild
Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 11154
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL DD: Direct Wheel Base zum Kampfpreis angekündigt

Beitrag von Eirulan »

Die Elite ist mega, ich benutze die auch sehr gerne, an PS und PC... Nur der Lüfter wird doch etwas laut und nervt bei langen Sessions, das Problem soll ja mit dem Direct Drive wegfallen. Bin auf alle Fälle sehr neugierig auf das Produkt.
Nur wird die Verfügbarkeit die erste Zeit in etwa so wie bei den neuen Konsolen sein, ich rechne damit, dass das Ding in 2 Minuten ausverkauft sein wird zum Release und dann ist monatelang nix. Ist ja schon bei jedem lauwarmen Black Friday Sale auf deren Homepage so :)
Ich hols mir wie gesagt eh nicht zum Release, da ich wie erwähnt Zweifel an der Robustheit habe, zumindest in der 1. Revision.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Bild
Antworten