gamescom 2017: Ticket-Vorverkauf bei Saturn gestartet

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

gamescom 2017: Ticket-Vorverkauf bei Saturn gestartet

Beitrag von 4P|BOT2 »

Saturn hat den Ticket-Vorverkauf für die gamescom 2017 in seinen 155 deutschen Märkten gestartet. Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren sind im Vorverkauf aber nur Eintrittskarten-Gutscheine erhältlich, die anschließend im Online-Ticket-Shop der gamescom gegen eine Eintrittskarte eingetauscht und personalisiert werden müssen, da die Karten nicht übertragbar sind. Die personalisierte Eintrittskarte...

Hier geht es zur News gamescom 2017: Ticket-Vorverkauf bei Saturn gestartet
Benutzeravatar
arillo
LVL 2
31/99
23%
Beiträge: 422
Registriert: 17.06.2010 09:19
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2017: Ticket-Vorverkauf bei Saturn gestartet

Beitrag von arillo »

Zeitgleich streicht Saturn das komplette PC-Spiele-Sortiment zusammen auf ein Häufchen TripleA.
Keine Ahnung wie das in anderen Städten aussieht, aber in Bremen sind PC-Games anscheinend nicht mehr relevant für den Einzelhandel.
Es gibt noch die Pyramide, ein Regal für einigermaßen aktuelle Spiele und natürlich die aktuell gehypeten Blockbuster und das Activision Blizzard Display. Ein paar traurige Reste liegen in der Ramschkiste...Hard Reset Redux für 3,99 hab ich da gesehen und sowas. Komplett durcheinander.

Nur so eine Beobachtung. Ich behaupte nicht, dass das nicht abzusehen war oder will hiermit Unverständnis äußern...
Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 6123
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2017: Ticket-Vorverkauf bei Saturn gestartet

Beitrag von Jazzdude »

arillo hat geschrieben: 08.05.2017 16:38 Zeitgleich streicht Saturn das komplette PC-Spiele-Sortiment zusammen auf ein Häufchen TripleA.
Keine Ahnung wie das in anderen Städten aussieht, aber in Bremen sind PC-Games anscheinend nicht mehr relevant für den Einzelhandel.
Es gibt noch die Pyramide, ein Regal für einigermaßen aktuelle Spiele und natürlich die aktuell gehypeten Blockbuster und das Activision Blizzard Display. Ein paar traurige Reste liegen in der Ramschkiste...Hard Reset Redux für 3,99 hab ich da gesehen und sowas. Komplett durcheinander.

Nur so eine Beobachtung. Ich behaupte nicht, dass das nicht abzusehen war oder will hiermit Unverständnis äußern...
Hard Reset Redux kannst du dir auf jedenfall für 3,99 € gönnen, wenn du was mit Ego-Shootern anfangen kannst ;)
Bild
GrinderFX
Beiträge: 2147
Registriert: 14.05.2006 15:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2017: Ticket-Vorverkauf bei Saturn gestartet

Beitrag von GrinderFX »

arillo hat geschrieben: 08.05.2017 16:38 Zeitgleich streicht Saturn das komplette PC-Spiele-Sortiment zusammen auf ein Häufchen TripleA.
Keine Ahnung wie das in anderen Städten aussieht, aber in Bremen sind PC-Games anscheinend nicht mehr relevant für den Einzelhandel.
Es gibt noch die Pyramide, ein Regal für einigermaßen aktuelle Spiele und natürlich die aktuell gehypeten Blockbuster und das Activision Blizzard Display. Ein paar traurige Reste liegen in der Ramschkiste...Hard Reset Redux für 3,99 hab ich da gesehen und sowas. Komplett durcheinander.

Nur so eine Beobachtung. Ich behaupte nicht, dass das nicht abzusehen war oder will hiermit Unverständnis äußern...
Könnte wohl daran liegen, dass 99+% der Spiele über Steam oder GoG verkauft werden, wobei Steam den allergrößten Teil aus macht.
Womit man auch ziemlich deutlich Rückschlüssen auf die Verkaufszahlen machen kann und somit kommt man ziemlich deutlich zum Entschluss, dass am PC nahezu nur noch Pixelspiele verkauft werden. Andererseits wird in dem Forum immer über die angeblich so viel bessere PC Grafik geprahlt um dann 8 Bit Indies zu spielen.
Antworten