A Few Acres of Snow - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

A Few Acres of Snow - Special

Beitrag von 4P|BOT2 »

Es gibt Spiele, die ziehen magisch an. Nur weil sie eine Illustration zeigen, die irgendwie Neugier und dazu reichlich Assoziationen weckt – in diesem Fall von Pulverdampf und Kanus, von Waldläufern und Rotröcken. Sehr häufig wird das Artdesign nach dem Öffnen der Box allerdings von der langweiligen Wirklichkeit eingeholt. In diesem Fall folgt dem Indianer im Schnee ein spannendes historisch...

Hier geht es zum gesamten Bericht: A Few Acres of Snow - Special
Benutzeravatar
Jarnus
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 657
Registriert: 04.12.2008 15:35
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Jarnus »

kann es sein, dass das spiel eng mit "Der Erste Weltkrieg" verwandt ist? der aufbau ähnelt sich auf jeden fall ziemlich stark!
Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9888
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: A Few Acres of Snow - Special

Beitrag von 4P|T@xtchef »

Du meinst sicher The First World War von Phalanx. Da sieht höchstens das Kartendesign von oben so ähnlich aus, aber das war's auch schon. Ist ein Wargame mit einer ganz anderen Spielmechanik. :wink:
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur
lordpa
LVL 2
28/99
20%
Beiträge: 135
Registriert: 21.12.2008 14:12
Persönliche Nachricht:

Re: A Few Acres of Snow - Special

Beitrag von lordpa »

ich möchte mich an der stelle mal für die tollen Brettspieltests bedanken! Habt mir schon viele tipps gegeben.

Schön wäre es wenn ihr etwas mehr Kritik an den Spielen üben könntet. Es scheint in den Tests fast immer so als ob das Spiel perfekt ist wie es ist. Die Tests heben sich zu wenig voneinander ab sozusagen. Ich hab bei jedem Test das gefühl das das Spiel wie auf mich zugeschnitten ist :D


trotzdem möchte ich mich nochmal für die tests bedanken. Nimm das oben geschriebene bitte nicht als Kritik sondern als Verbesserungsvorschlag auf :)

mfg Patrick
C64 ,Sega Megadrive, Sega Game Gear, PS, Gameboy Pocket, PS2, Nintendo DS, PS3, Xbox 360
lordpa
LVL 2
28/99
20%
Beiträge: 135
Registriert: 21.12.2008 14:12
Persönliche Nachricht:

Re: A Few Acres of Snow - Special

Beitrag von lordpa »

Dek0r hat geschrieben:
lordpa hat geschrieben:
Schön wäre es wenn ihr etwas mehr Kritik an den Spielen üben könntet. Es scheint in den Tests fast immer so als ob das Spiel perfekt ist wie es ist. Die Tests heben sich zu wenig voneinander ab sozusagen. Ich hab bei jedem Test das gefühl das das Spiel wie auf mich zugeschnitten ist :D

Genau das wird (vermutlich) nicht passieren. 4Players ist keine Brettspiele Plattform. Hier werden keine Brettspiele gestestet, sondern nur empfohlen. Deshalb lesen sich die Artikl auch so blümchenhaft. ;)
Hast du wohl recht :) das würde auch erklären wieso noch kein Fehlkauf für mich dabei war :)
C64 ,Sega Megadrive, Sega Game Gear, PS, Gameboy Pocket, PS2, Nintendo DS, PS3, Xbox 360
Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9888
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: A Few Acres of Snow - Special

Beitrag von 4P|T@xtchef »

lordpa hat geschrieben:Schön wäre es wenn ihr etwas mehr Kritik an den Spielen üben könntet.
Das würde ich gerne! Ich liebe Demontagen und Verrrisse. :wink: Aber was soll man machen, wenn man den Ringkrieg so verschlingt, dass sechs Stunden wie ein ICE vorbei rasen?

Es stimmt, dass die Brettspiel-Besprechungen einen positiven Tenor haben. Das liegt daran, dass es sich schon um eine Auswahl der besten Spiele handelt, die ich etwa zwei Mal im Monat empfehle - daher ja Brettspiel-Tipp. Und das wird in Zukunft immer kniffliger, wenn ich mal mit den Klassikern durch bin.

Und was in unserer Liste fehlt: All die Spiele, die ich nicht bespreche! Vieles kommt an, wird gespielt und ist langweilig oder gewöhnlich - da gibt es auch keine Rezension. Dixit und Qwirkle z.B., die letzten Spiele des Jahres, haben mich trotz des interessanten Ansatzes, der bei Letzterem zunächst ein wenig an Ishido auf dem Amiga erinnerte, nicht geschafft. Quebec und Asara ebensowenig wie Thunderstone oder gar Dungeon Lords von einem meiner Lieblingsautoren, Vlaada Chvatil. Hat alles nicht gefunkt.

Die Spiele, die mich neugierig machen und die ich später empfehle, werden genau so intensiv getestet wie Videospiele. Was ich allerdings nicht mache: Das Regelwerk und die Zugfolgen nochmal runterkopieren, denn ich will ähnlich wie bei den Artikeln zu Videospielen vor allem das Spielgefühl einfangen. Selbst diese Empfehlungen sind natürlich nicht perfekt und ich versuche schon, die Ecken und Kanten aufzuzeigen. Wenn etwa die Balance nicht ganz ausgeglichen (Ringkrieg) oder Spielmechanismen etwas unglücklich sind (bei Descent mit Hausregeln zu fixen), die Figurenqualität zu wünschen übrig lässt (Mage Knight lässt grüßen) oder das fade Artdesign abtörnt (Puerto Rico, Burgen von Burgund). Bei A Fews Acres of Snow waren es Kleinigkeiten in der Kartenbeschriftung, denn das Wesentliche, der bessere Kräfte-Ausgleich zwischen Briten und Franzosen, wurde in der zweiten Edition schon integriert.

Vielleicht gibt's ja irgendwann noch einen Extrakasten, was nicht so gefällt. Aber die wenigen Besprechungen sollen bewusst eine kleine Lektüre-Oase sein. So ein bisschen Erholung vom bösen Verrissgewitter da draußen. :wink:
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur
Braz
Beiträge: 39
Registriert: 15.12.2009 13:47
Persönliche Nachricht:

Re: A Few Acres of Snow - Special

Beitrag von Braz »

Bei A Fews Acres of Snow waren es Kleinigkeiten in der Kartenbeschriftung, denn das Wesentliche, der bessere Kräfte-Ausgleich zwischen Briten und Franzosen, wurde in der zweiten Edition schon integriert.
hmm...wollen wir mal so sagen: Der Unterschied zwischen der 1. Edition, die ich mein eigen nenne und der 2. Edition besteht darin, dass es eine aktualisierte Regel gibt und eine Karte (French bateaux) in der 2. Edition nicht mehr vorkommt. Ansonsten sind aber beide Versionen absolut deckungsgleich:
Also -> für Besitzer der Erstauflage: Einfach neue Regel im Netz downloaden und gut is......denn das war`s schon :idea:
Antworten