Awesomenauts - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Awesomenauts - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.05.2012 13:55

Bei MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) denken die meisten vermutlich an klassische Fantasy-Belagerungen à la Defense of the Ancients oder League of Legends. Mit Awesomenauts versuchen die holländischen Entwickler von Ronimo Games das Ganze jedoch wie schon bei Swords & Soldiers in ein zweidimenionales Cartoon-Szenario zu verlagern. Abermals mit Erfolg?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Awesomenauts - Test

Benutzeravatar
7yrael
Beiträge: 1008
Registriert: 30.11.2008 22:25
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von 7yrael » 09.05.2012 13:55

Für Playstation Plus -Mitglieder übrigens für Lau. Zum Spiel: Macht wirklich Spaß, aber die Balance ist noch alles andere als in Ordnung. Ein Team ohne Healer hat keine Chance, weil die Mobs/Healorbs zu schlecht platziert sind. (Natürlich kann es auch an mir liegen, aber das ist mein Eindruck nach einigen Spielen)
Zuletzt geändert von 7yrael am 09.05.2012 15:45, insgesamt 1-mal geändert.

Intoxic
Beiträge: 95
Registriert: 17.11.2009 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: Awesomenauts - Test

Beitrag von Intoxic » 09.05.2012 15:29

Kann das Spiel nur empfehlen, macht wirklich Spass alleine das es nur 3 Arenen gibt nervt ein wenig weil es doch eintönig wird.

Ich habe jetzt gestern Level 45 geschafft (Ist das Maximum) und da wurde mir wie in CoD ein Prestigerang angeboten, habe allerdings verzichtet weil man mit jedem Level unterschiedliche Verbesserungen freischaltet und diese sich doch SEHR stark auf die Charaktere und ihre Fähigkeiten auswirken. Einige Combinationen sind schon sehr stark (Lebensraub + Verlangsamung)

Richtig geskilled sind alle Klassen nützlich, allerdings ein passend geskillter Heiler ist schon wirklich fast übermächtig. Die Drohnen machen am Ende guten Schaden.

Ein wenig kommt das Stein Schere Papier System zum tragen da aber immer 3vs3 spielen kommt man mit Teamwork sehr weit. Ohne Teamwork kann man schnell überrannt werden.

Benutzeravatar
Hademe
Beiträge: 73
Registriert: 16.12.2011 21:52
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Hademe » 09.05.2012 15:56

Was sind denn das für komische Spiele die ganze Zeit nur noch?! Man könnte ja fast meinen es kommen keine gescheiten Games mehr raus.... und trotzdem werd ich mich nicht auf diese 5€-Browsergame-Indie-Kagge einlassen. Mit sowas begeistere ich nen 10 jährigen aber doch keinen anständigen Gamer der 400 okken für ne Grafikkarte hinblättert.

....und ja, ich weiß daß das kein PC Game ist. :wink:

Benutzeravatar
Satus
Beiträge: 1588
Registriert: 23.09.2004 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Satus » 09.05.2012 18:06

Hademe hat geschrieben:Was sind denn das für komische Spiele die ganze Zeit nur noch?! Man könnte ja fast meinen es kommen keine gescheiten Games mehr raus.... und trotzdem werd ich mich nicht auf diese 5€-Browsergame-Indie-Kagge einlassen. Mit sowas begeistere ich nen 10 jährigen aber doch keinen anständigen Gamer der 400 okken für ne Grafikkarte hinblättert.

....und ja, ich weiß daß das kein PC Game ist. :wink:
Solche Spiele sind meist gehaltvoller als so manch gehypter AAA Titel...
Bild

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von crewmate » 09.05.2012 18:25

Hademe hat geschrieben:Was sind denn das für komische Spiele die ganze Zeit nur noch?! Man könnte ja fast meinen es kommen keine gescheiten Games mehr raus.... und trotzdem werd ich mich nicht auf diese 5€-Browsergame-Indie-Kagge einlassen. Mit sowas begeistere ich nen 10 jährigen aber doch keinen anständigen Gamer der 400 okken für ne Grafikkarte hinblättert. ....und ja, ich weiß daß das kein PC Game ist. :wink:
Der PC fährt hoch,
den HD-LCD angeschlossen
Elitegamer maschieren, mit ruhig festem schritt...
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
oppenheimer
Beiträge: 2512
Registriert: 02.04.2011 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von oppenheimer » 09.05.2012 18:40

crewmate hat geschrieben: Der PC fährt hoch,
den HD-LCD angeschlossen
Elitegamer maschieren, mit ruhig festem schritt...
Respekt. Der unterschwellig-bösartigste Kommentar des Jahres, aber ich stimme zu.
Jetzt noch die, ähem, Titel-Musik von Wolfenstein dazu...

Benutzeravatar
MrCroissant
Beiträge: 13
Registriert: 17.03.2009 15:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von MrCroissant » 09.05.2012 21:47

Ich find das Spiel super, vor allem das Chamäleon mit seinem Pseudo-Französisch^^
Hademe hat geschrieben:und trotzdem werd ich mich nicht auf diese 5€-Browsergame-Indie-Kagge einlassen. :
Ist ja auch dein gutes Recht. Aber nur weil es weniger kostet und nicht so umfangreich ist wie ein "Vollpreis-Spiel", muss es doch nicht schlecht sein. Und ich würde es nicht mit nem Browsergame vergleichen.

Benutzeravatar
brent
Beiträge: 2672
Registriert: 02.03.2012 11:18
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von brent » 09.05.2012 21:50

Hademe hat geschrieben:Was sind denn das für komische Spiele die ganze Zeit nur noch?! Man könnte ja fast meinen es kommen keine gescheiten Games mehr raus.... und trotzdem werd ich mich nicht auf diese 5€-Browsergame-Indie-Kagge einlassen. Mit sowas begeistere ich nen 10 jährigen aber doch keinen anständigen Gamer der 400 okken für ne Grafikkarte hinblättert.

....und ja, ich weiß daß das kein PC Game ist. :wink:
Macht nichts, das nächste CoD kommt ja.

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1436
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von mindfaQ » 10.05.2012 00:47

Hademe hat geschrieben:Was sind denn das für komische Spiele die ganze Zeit nur noch?! Man könnte ja fast meinen es kommen keine gescheiten Games mehr raus.... und trotzdem werd ich mich nicht auf diese 5€-Browsergame-Indie-Kagge einlassen. Mit sowas begeistere ich nen 10 jährigen aber doch keinen anständigen Gamer der 400 okken für ne Grafikkarte hinblättert.

....und ja, ich weiß daß das kein PC Game ist. :wink:
+1, selbst wenn ich nicht 400 euro für ne grafikkarte bezahle (mein Notebook kostete 650 Euro vor 2 Jahren, aber für Dota 2 reicht es :D)

Das Gameplay des Spiels scheint mir zu flach zu sein, und nein, das ist keine Anspielung auf 3D, eher auf die (Re)Aktionsmöglichkeiten des Spielers.
DotA > all

Benutzeravatar
Gefreece
Beiträge: 31
Registriert: 02.02.2009 16:45
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Gefreece » 10.05.2012 04:22

Was ist eigtl mit 4Players los in letzter Zeit? Tests zu neuen Spielen lassen auf sich warten, was ja okay wäre wegen der Ausführlichkeit, aber ich könnte schwören das ging damals mal schneller. Vielleicht kriegen sie die Spiele auch zu spät zugeschickt, deshalb möchte ich hier auch keine direkte Kritik an 4Players äußern.

Was mich allerdings mehr aufregt ist, dass nur noch Indie-Titel getestet werden. Normalerweise habe ich ja nichts gegen wenn experimentelle Spiele wie z.b. Datura getestet werden (was nun leider nicht so gut war), aber bei solchen Titeln wie Awesomenauts frage ich mich: Wieso?
Das Spiel erinnert an ein Iphone-Game und hat meiner Meinung nach nichts auf der Titelseite zu suchen, da es ein Standard-Spielprinzip ist und das Spiel (was man auch am Preis erkennen kann) nicht wirklich ein vollwertiger Titel ist.
Wieso lässt sich 4Players also so viel Zeit mit neuen Tests? Kommt denn gerade wirklich nichts besonderes raus?

Benutzeravatar
Oshikai
Beiträge: 3930
Registriert: 10.04.2007 09:38
Persönliche Nachricht:

Re: Awesomenauts - Test

Beitrag von Oshikai » 11.05.2012 09:11

Naja, der Trend geht halt stark in Richtung solcher Indie Games.
Ich z.B. habe sehr viele AAA Games zu Hause rumliegen, aber spielen tue ich hauptsächlich die Arcadedinger ! ;)
Sie sind einfach erfrischender, als so manch andere Titel, zudem kosten sie nur nen Bruchteil. Und es gibt dahingehend wirklich Schätze auf dem Marktplatz.
Also bitte mehr davon ! :Daumenrechts:

(und nein, ich bin kein 4players Fanboy und kann die Seite sogar seit Dezember nicht mehr ab, da Windows XP - für nen Update des IE brauchte man Vista - hier nicht mehr unterstützt wurde und ich fast nen halbes Jahr die Titelseite nicht mehr sehen konnte :lol:)
Bild
SSBB: 1332-9157-4528
MK Wii: 5327-1134-5513

Benutzeravatar
Sir Francis Drake
Beiträge: 17
Registriert: 09.12.2011 01:22
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Sir Francis Drake » 13.05.2012 22:58

Gefreece hat geschrieben:Was mich allerdings mehr aufregt ist, dass nur noch Indie-Titel getestet werden.
Was ist das denn für ein Schwachsinn, tust hier ja gerade so, als würden Vollpreisspiele ausgelassen werden und das ist schlichtweg gelogen. Was ist also verkehrt daran, wenn man zusätzlich noch möglichst viele kleinere Games berücksichtigt? In dem Sinne: Bild

Zu dem Test selber, ich finde man hätte ein bisschen mehr auf den Soundtrack eingehen sollen, der doch wirklich genial ist :biggrin:

Benutzeravatar
Lumilicious
Beiträge: 4815
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Awesomenauts - Test

Beitrag von Lumilicious » 04.08.2012 20:53

Ich finde den Mangel an Beiträgen erschreckend. D:

Da die PC Version seit dem 1. August zu haben ist und ich es mir gestern Abend gekauft habe, konnte ich ENDLICH auch in den Genuss kommen und es spielen. Mein Fazit: Meine Fresse ist das genial.

Ich bin kein direkter Fan von LoL, HoN oder DotA2 (letzteres spiele ich aber sehr selten mal), da mir die Spiele zu lernintensiv sind und ich einfach keine Lust habe mich momentan in ein solches Spiel einzufinden (deswegen schaue ich lieber Matches!). Awesomenauts bringt hier genau die richtige Mischung... es ist schnell, simpel (in form von 2D=bessere Übersicht übers geschehen) und geht leicht von der Hand.
Die 9,20€ die ich bezahlt habe (Gamersgate für 7 Pfund) sind den Preis mehr als Wert.

Ein paar mehr Karten wären sicherlich nicht verkehrt, aber das stört mich ohnehin nicht so sehr. Das Gameplay überzeugt auf ganzer Linie. Hoffe es kaufen genug damit ich es Online noch lange genug spielen kann. :D

Antworten