Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Alles Wissenswerte über Skripte, Browser, Makros, PhP, HTML...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
hyrulee
Beiträge: 3
Registriert: 18.12.2019 16:17
Persönliche Nachricht:

Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von hyrulee » 24.01.2020 12:02

Hey,

vor einiger Zeit ist meine Office Studenten-Lizenz (4Jahre) ausgelaufen und ich hatte es eh nicht mehr so oft gebraucht. Hier und da mal einen Brief schreiben oder ein sheet, das wars. Seit dem nutze ich nun Google Sheets und Docs und für meine Anwendungszwecke war das bis jetzt völlig ausreichen, dass ich Office Excel und Docs nicht vermisse.

Das einzig gruselige ist nur, das Google mal wieder ein paar mehr Daten von mir bekommt...

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 6282
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von dx1 » 24.01.2020 12:13

Libre Office, lokal installiert.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
Beiträge: 6647
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von 4P|IEP » 24.01.2020 12:31

Ich nutze GoogleDocs nur für unkritische, private Projekte, da ich ungern persönliche Daten außerhalb meiner Pläne, was ich zu Mittag bestelle oder als nächstes zeichne, teilen möchte.
Ansonsten spricht nichts gegen OpenOffice, wenn man sich nicht mit Latex rumschlagen will :ugly:
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

Benutzeravatar
MaV01
Beiträge: 1302
Registriert: 02.06.2009 14:10
Persönliche Nachricht:

Re: Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von MaV01 » 25.01.2020 09:55

libreoffice reicht absolut

Benutzeravatar
Poolparty93
Beiträge: 568
Registriert: 10.12.2018 10:40
Persönliche Nachricht:

Re: Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von Poolparty93 » 27.01.2020 11:10

Ich synchronisiere meine Dokumente zwar über Google Drive, aber nutze trotzdem ein lokal installiertes LibreOffice.

Die Lock-Files habe ich in den Optionen deaktiviert, damit nicht jedesmal, wenn ich ein Dokument öffne, eine unnötige Datei hochgeladen und beim Schließen in den Cloud-Papierkorb geschoben wird.

Der Grund, wieso ich die Office-Dienste von Google nicht nutze ist die Angst vor Datenverlust. So habe ich ich jederzeit die volle Kontrolle über meine Daten und kann sie auch offline problemlos öffnen.
Sollte Google sich irgendwann aus irgendeinem Grund dazu entschließen, mein Konto zu sperren oder ähnliches, dann ist bei mir trotzdem alles sicher.
Würde Google die Funktion bieten, ods-Dateien direkt zu bearbeiten, anstatt mir nur einen Link in meinen synchronisierten Ordner zu legen, dann würde ich es auch für ein paar einfache Listen in Erwägung ziehen.

Benutzeravatar
Crimson Idol
Beiträge: 3331
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von Crimson Idol » 27.01.2020 11:25

Verwende seit rund 6 Jahren Office 365 Home (also die Mehrbenutzervariante), wobei ich da auch nur grundlegende Dinge nutze.
Eigentlich würde auch LibreOffice dafür reichen, aber da bei einem anderen Nutzer im Haushalt MS Office mehr oder minder gesetzt ist, wird dann halt das genutzt.

Für einige unkritische Dinge (Checklisten) wird sogar die OneDrive-Funktionalität genutzt, um solche Dateien dann auch ohne Probleme auf'm Tablet nutzen zu können.
4P|IEP hat geschrieben:
24.01.2020 12:31
Ansonsten spricht nichts gegen OpenOffice, wenn man sich nicht mit Latex rumschlagen will :ugly:
Die Nutzung von LaTeX oder anderen Frontends für TeX (wie z.B. Lyx) scheint aber selbst im dafür prädestinierten MINT-Umfeld mittlerweile sehr gering zu sein. Kann vielleicht auch an der Uni/FH liegen, aber mir war das in meinem Studium nur bei einer Person untergekommen und ein Großteil hatte eher mit Word hantiert. Sogar für Formelgleichungen. :Blauesauge:
(selber hatte ich LibreOffice genutzt, also minimal besser).
Zuletzt geändert von Crimson Idol am 27.01.2020 11:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
Beiträge: 6647
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von 4P|IEP » 27.01.2020 11:42

Blöd eben, dass die erste Einstiegshürge bei Tex so hoch ist. Nachdem ich mit dem Aufsetzen fertig war, hatte ich formatierungsbedingt überhaupt keine Probleme mehr bei meiner Diplomarbeit, damals. Word und so weiter machen in der Hinsicht immer Probleme, wenn man irgendeine Kleinigkeit ändert.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

Benutzeravatar
Crimson Idol
Beiträge: 3331
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von Crimson Idol » 27.01.2020 12:05

Ist ja ein recht häufig vorkommendes Problem im technischen Umfeld:
Entweder man nutzt die Lösung mit der hohen Einstiegshürde, die später dann aber weniger Probleme bereitet oder die Lösung, welche schnell sichtbare Ergebnisse produziert, dann aber hintenrum mehr Probleme bereitet.
Bei meiner Bachelorarbeit hatte ich mit LO zum Glück relativ wenige Probleme, aber es gab durchaus einige Sachen, die layouttechnisch zu Schwierigkeiten geführt haben. Wenn ich das Dinge jetzt Jahre später öffne graut es mir aber auch nur, wie zerschossen das teilweise aussieht (und das obwohl ich bewusst nur im ODF 1.0-Format gespeichert hatte...)
Wäre ich nochmal in so einer Situation würde ich aber wohl den anfang steinigeren Weg gehen.

warawarawiiu
Beiträge: 191
Registriert: 05.04.2014 11:15
Persönliche Nachricht:

Re: Nutzt ihr Google Sheets/Docs oder noch lokales Office/OpenOffice

Beitrag von warawarawiiu » 22.02.2020 21:40

Microsoft Office Professional Plus 2019 - Lokal installiert.
Lizenz kostet doch eh nur noch nen 20iger - warum sollte ich also irgendwas ins internet hochladen?
Meine Passwortlisten und persönlichen Dokumente habe ich dann doch lieber lokal auf der Platte.

Antworten