The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.05.2020 18:41

Im aktuellen News-Talk sprechen Jörg und Eike über den Leak von The Last of Us: Part 2, die möglichen Hintergründe - und unseren Umgang mit dem Thema. 

Hier geht es zum Streaming: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Benutzeravatar
Ribizli
Beiträge: 232
Registriert: 29.11.2016 21:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Ribizli » 04.05.2020 19:48

Sehr schöne Aufarbeitung der Leak Geschehnisse und auch der traurigen Entwicklung im Forum die Jörgs Feiertag versaut hat :cry: Sehr cool finde ich auch das Design des News Talks diesmal!
Was ich aber nicht so cool finde ist das ihr die Trolle und kritiker im Forum auch alle einfach über den rechten Kamm kehrt (und sogar alt-right erwähnt). Denn ich habe da auch genug aus der "Linke Ecke"gesehen (und noch vieles mehr)...Da würde ich mir mehr differenzierung wünschen.
Zuletzt geändert von Ribizli am 04.05.2020 20:11, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2861
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Ryo Hazuki » 04.05.2020 19:51

Schöner Talk, Danke. Ich sehe das genau so. A Human is a Human is a Human usw. Am Ende zählt die Geschichte die erzählt wird und ich hab weiter richtig Bock auf das Spiel. Bin aber auch mal gespannt aus welcher Ecke der Hack kommt. Disinformation ist ein Spiel, dass gerade in Crorona Zeiten seine Höhepunkte erlebt und auch die Videospiel Ecke die ihre Milliarden generiert, ist von der "guten alten Deza" nicht ausgenommen. Sony wurde nicht das erste mal Opfer eines Angriffs. Sei mal dahingestellt, wie sehr das wieder eigenes Verschulden sein könnte.

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 925
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Nachtklingen » 04.05.2020 20:11

Neill hat auf Instagram bekannt gegeben das dass Spiel Gold Status erreicht hat.
Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9612
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von sabienchen » 04.05.2020 20:21

Round 4 - Fight!
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Steffensteffen
Beiträge: 372
Registriert: 24.03.2011 17:14
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Steffensteffen » 04.05.2020 20:23

@Vanika:

Die Dynamik ist insofern eine andere, da es bei Aristoteles, Frauenwahlrecht usw. darum ging, der Frau gewisse Kompetenzen oder Autonomie abzusprechen, was im Kontext der Videospiele einfach nicht der Fall ist. Kein Entwickler und kein Publisher der Welt möchte weibliche oder "diverse" Kundschaft abschrecken – die wollen so viele Kunden wie möglich, unabhängig von Geschlecht und Ethnie. Die zugrunde liegende Dynamik ist also marktwirtschaftlicher Natur.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 15516
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von dOpesen » 04.05.2020 20:24

geiles bild im video, musste zwei mal hinsehen, nett.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 8811
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Usul » 04.05.2020 20:26

Ich hab leider aus Zeitmangel nur bis zum Vollpfosten-Kommentar schauen können - womit du Recht hast, Jörg.
Gerade jetzt habe ich ne kleine Abhandlung über die Sperre von Ryan2k6 geschrieben, die meines Erachtens nicht wirklich nötig war... und jetzt sehe ich, daß der Typ ja doch wieder entsperrt ist! Och Menno!!! :Vaterschlumpf:

Zum Video selbst noch was Wichtiges: Jörg, im Schlafanzug am hellichten Tage? Also wirklich! :Blauesauge:
Zuletzt geändert von Usul am 04.05.2020 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

Ryan2k6
Beiträge: 5589
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Ryan2k6 » 04.05.2020 20:37

Usul hat geschrieben:
04.05.2020 20:26
Gerade jetzt habe ich ne kleine Abhandlung über die Sperre von Ryan2k6 geschrieben, die meines Erachtens nicht wirklich nötig war... und jetzt sehe ich, daß der Typ ja doch wieder entsperrt ist! Och Menno!!! :Vaterschlumpf:
Hab das mal für dich gefixt, auch wenn ich voller Scham nicht weiß, ob ich deinen Einsatz an der Stelle wirklich verdient hätte. :oops:

Zum Video:
Danke für die thematische Auseinandersetzung. Habt ihr euch während der Aufnahme gesehen oder nur gehört? Kann von mir aus gerne öfter stattfinden, gerne auch bei nicht ganz so brisanten Themen.
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 04.05.2020 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 8811
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Usul » 04.05.2020 20:43

Ryan2k6 hat geschrieben:
04.05.2020 20:37
Hab das mal für dich gefixt
Ich weiß nicht, wovon du redest!!! :Hüpf:

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3456
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Bachstail » 04.05.2020 20:48

Videospiele waren schon immer politisch, ein Baldur's Gate 2 trieft nur so vor politischen Anspielungen und Seitenhieben, ebenso wie GTA, welches ja immer wieder von sehr vielen Spielern gespielt wird, deswegen ist diese Forderung, Videospiele dürfen nicht politisch sein, eigentlich sehr unsinnig.

An dieser Stelle bitte ich übrigens ganz offiziell um Entschuldigung, denn ich war einer derjenigen im Forum, der die Spoiler hier und da verbreitet hat, auch wenn ich es stets per Spoiler Tag getan habe.

Das wird definitiv nicht noch einmal vorkommen.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 10485
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von SethSteiner » 04.05.2020 20:52

Willkommen zurück Ryan.

Zum Thema Leak, nichts genaues weiß man nicht. Es soll dieses oder jenes, jenes ist nun konkreter von Sony selbst aber auch da bleibe ich doch misstrauisch bis das alles wirklich aufgeklärt ist.

Zum Thema politisieren: Wie schon im ursprünglichen Thread geschrieben. Man kann nicht nichts sagen. Jedes Medium wird von Künstlern direkt oder indirekt, bewusst oder unbewusst für politische Botschaften benutzt bzw. verarbeitet politische oder gesellschaftliche Themen. Und das ist gut so.

Zum Thema der Rezeption: Zwar mag es arschig erscheinen oder spielverderberisch, wenn Spoiler auftauchen aber das ist wohl kein Internetphänomen (früher T-Shirts mit Dumbledore Dies bspw.) und irgendwo vermute ich auch Ausdruck davon, dass die Kontroverse die halt da ist, öffentlich aus wiederum sicher nicht unverständlichen Gründen, nicht konsequent behandelt wird. Man diskutiert zwar Leaks aber hat enorme Schwierigkeiten den Inhalt zu besprechen, wodurch wiederum die Reaktionen nicht völlig verständlich sind, da ja nicht alle Informationen bekannt sind. Das führt dann wiederum dazu, dass einem vielleicht ein paar spezielle Exemplare mehr ins Auge stechen als die anderen, was zu einer verzerrten Wahrnehmung führen kann.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9612
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von sabienchen » 04.05.2020 20:55

SethSteiner hat geschrieben:
04.05.2020 20:52
Man diskutiert zwar Leaks aber hat enorme Schwierigkeiten den Inhalt zu besprechen, wodurch wiederum die Reaktionen nicht völlig verständlich sind, da ja nicht alle Informationen bekannt sind.
.. wie wärs mit einfach nicht besprechen, bis das finale Produkt auch gespielt werden konnte?
Wir spechen hier ja nicht von öffentlichem Trailermaterial etc.

Wie sagtest du so schön:
Zum Thema Leak, nichts genaues weiß man nicht.
Zuletzt geändert von sabienchen am 04.05.2020 20:59, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Gronder
Beiträge: 11
Registriert: 01.12.2018 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von Gronder » 04.05.2020 20:57

Ribizli hat geschrieben:
04.05.2020 19:48
Sehr schöne Aufarbeitung der Leak Geschehnisse und auch der traurigen Entwicklung im Forum die Jörgs Feiertag versaut hat :cry: Sehr cool finde ich auch das Design des News Talks diesmal!
Was ich aber nicht so cool finde ist das ihr die Trolle und kritiker im Forum auch alle einfach über den rechten Kamm kehrt (und sogar alt-right erwähnt). Denn ich habe da auch genug aus der "Linke Ecke"gesehen (und noch vieles mehr)...Da würde ich mir mehr differenzierung wünschen.
Kann ich so zu 100% unterschreiben.

LastSatai
Beiträge: 17
Registriert: 07.11.2017 17:28
Persönliche Nachricht:

Re: The Last Of Us Part 2: News-Talk: Der Story-Leak - was ist passiert?

Beitrag von LastSatai » 04.05.2020 21:01

Dann kann ich ja endlich wieder zocken gehen :mrgreen:
Im Ernst: Tolles Video und ein schöner Schlussstrich unter dem ganzen Firlefanz, der hier los trat,
Zuletzt geändert von LastSatai am 04.05.2020 21:03, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten