4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149320
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von 4P|BOT2 » 01.04.2020 09:52

Welches sind die wichtigsten Meilensteine und prägenden Spiele des Shooter-Genres? Das ist das Thema des PUR-exklusiven Talks.

Hier geht es zum Streaming: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

torxt
Beiträge: 112
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von torxt » 01.04.2020 16:16

Könnt ihr den talk zum hören als stream, mp3, SoundCloud oder podcast anbieten?

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9640
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.04.2020 16:25

Jup, den Talk gibt es auf unserer Podcast-Seite: https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

torxt
Beiträge: 112
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von torxt » 01.04.2020 16:43

Ah perfekt. Vielleicht könnt ihr bei den Videos unten noch die Podcast Seite verlinken, sodas man die gleich finden kann? Vielen Dank!
Ich wusste zb nicht das es die gibt bzw den talk dort
Zuletzt geändert von torxt am 01.04.2020 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nepumax
Beiträge: 643
Registriert: 11.07.2008 21:47
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von nepumax » 01.04.2020 16:50

Sind zukünftig alle Talks nur über PUR zugänglich?

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9640
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von 4P|T@xtchef » 01.04.2020 16:58

Nein, nur einmal im Monat. Aber aufgrund von Corona können wir gerade keine "klassischen" Talks mehr produzieren. Der hier war für PUR noch vorbereitet. Aktuell testen wir unsere Audio/Webcam-Hardware für Talks. Mal sehen.

Und für alle ohne PUR haben wir ja weiter Specials im Programm. Hier z.B. "Die wichtigsten Shooter der 90er Jahre" als Text... https://www.4players.de/4players.php/di ... ernal.html ...oder als Video... https://www.4players.de/4players.php/tv ... ziger.html
Zuletzt geändert von 4P|T@xtchef am 01.04.2020 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5844
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von muecke-the-lietz » 01.04.2020 19:07

So, so, Bioshock kein Meilenstein. Finde ich mutig. Gerade die Narration stellte schon nochmal einen gewaltigen Schritt im Genre da, aber vor allem die Verschmelzung von Rollenspiel und Shooter hat letztlich etwas losgetreten, was heute nicht mehr wegzudenken ist. So gut wie kein Spiel kommt heute mehr ohne Upgrades und Progression aus, egal, ob Singleplayer Abenteuer oder nicht. Hinzukommend natürlich die Verschmelzung von klassischer Waffenballerei und auf der anderen Seite Zauberei, also speziellen Fähigkeiten, die man in bestimmten Situationen einsetzen kann und muss.

Ansonsten kann man das Video nur unterstreichen, ist im Prinzip alles wichtige fürs Genre einmal genannt und toll aufbereitet worden. Doom 3 wäre vielleicht noch spannend gewesen, aber eher aus technischer Sicht.

Dass Quake nochmal so hervor gehoben wird, finde ich klasse, ist es doch in meinen Augen der bis heute unangefochtene Königs des Ego Shooters was bestimmte Elemente angeht.

Toller Beitrag, hoffe, es geht nach Corona wieder weiter mit dem Format.
Zuletzt geändert von muecke-the-lietz am 01.04.2020 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

BigSpiD
Beiträge: 69
Registriert: 14.05.2008 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von BigSpiD » 01.04.2020 19:52

Ich bin ja echt nicht der Podcast-Fan, oder jemand der dsch Diskussionen gerne anschaut...aber ihr habts geschafft, dass ich das tatsächlich 1,5h durch geschaut habe und Spaß daran hatte :D

Seit DOOM/Wolf 3D spiel ich das Genre auch sehr gerne und hab daher fast alle genannten Spiele auch selbst gezockt. Was ich ein wenig vermisst habe ist der wirtschaftliche Aspekt im Gameplay. Grad zB CS hat damit angefangen, dass man sich Geld verdient und investieren muss. Also nicht nur „ich baller jetzt rum und hab keinen Respawn“, sondern „Nehm ich die M4 mit, oder spare ich lieber noch ein wenig und bleib bei der MP5?“. Und grad bei CS:GO mit den sich ändernden Waffenpreisen nach Beliebtheit der Waffe kommt nochmal eine völlig andere Balance-Komponente dazu. Selbst hab ich zwar CS:GO nicht gespielt und auch sonst CS und CSS nur auf manchen LAN Parties, erwähnenswert ist es aber dennoch.
Zuletzt geändert von BigSpiD am 01.04.2020 19:55, insgesamt 1-mal geändert.

imiDazzol
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2005 08:59
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von imiDazzol » 01.04.2020 20:41

Sehr spannender und unterhaltsamer Talk. Insgesamt wird allerdings der Begriff Meilenstein für meinen Geschmack doch etwas zu freizügig gebraucht. Viele der genannten Meilensteine sind natürlich bis heute in Erinnerung geblieben und dahingehend prägend, waren aber spielmechanisch oder inhaltlich einfach nur die fruchtbare Verknüpfung und Formvollendung bereits vergangener Innovationen. Bei einem Half Life muss man natürlich nicht diskutieren, das eine komplette Wende in der Art und Weise der Erzählung in Shootern eingeleitet hat. Übrigens: die Shooter-Steuerung auf Konsolen, wie wir sie heute kennen, hat Turok etabliert (nur rechts und links vertauscht). Ich bekomm immer Pickel, wenn dafür ein ums andere mal Bungie die Lorbeeren einstreicht, was eigentlich Iguana zusteht ;)

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1521
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von 4P|Benjamin » 01.04.2020 21:07

BigSpiD hat geschrieben:
01.04.2020 19:52
Grad zB CS hat damit angefangen, dass man sich Geld verdient und investieren muss. Also nicht nur „ich baller jetzt rum und hab keinen Respawn“, sondern „Nehm ich die M4 mit, oder spare ich lieber noch ein wenig und bleib bei der MP5?“. Und grad bei CS:GO mit den sich ändernden Waffenpreisen nach Beliebtheit der Waffe kommt nochmal eine völlig andere Balance-Komponente dazu. Selbst hab ich zwar CS:GO nicht gespielt und auch sonst CS und CSS nur auf manchen LAN Parties, erwähnenswert ist es aber dennoch.
Hamwa extra deshalb auch erwähnt. :) Nicht im Detail beschrieben, aber genau das ist mit der Economy gemeint.

Benutzeravatar
Hurzt
Beiträge: 18
Registriert: 06.06.2014 21:56
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von Hurzt » 01.04.2020 23:06

Danke euch und bleibt gesund! :raised_hands:

Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 327
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von Atlan- » 02.04.2020 09:43

Was bei Golden Eye nicht gesagt wurde, der geniale Multiplayer Part. Ich weiß noch genau wie wir im 4 Player Splitscreen Goldengun etc. gespielt haben. Einfach genial und sehr lustig.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9640
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von 4P|T@xtchef » 02.04.2020 09:50

Golden Eye 007 wird etwas ausführlicher im Special "Die besten Shooter der 90er Jahre" besprochen: https://www.4players.de/4players.php/di ... ernal.html ... aber es wäre auch einen kompletten Rückblick wert. Den bietet Ben ja gerade mit vielen Details zu Quake an, kann ich nur empfehlen: https://www.4players.de/4players.php/di ... Quake.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

BigSpiD
Beiträge: 69
Registriert: 14.05.2008 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von BigSpiD » 02.04.2020 12:41

4P|Benjamin hat geschrieben:
01.04.2020 21:07
Hamwa extra deshalb auch erwähnt. :) Nicht im Detail beschrieben, aber genau das ist mit der Economy gemeint.
Ja ich war mir nicht sicher welche ihr gemeint habt, weil sich das auch auf die RL Economy hätte beziehen können^^

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2336
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Meilensteine: Shooter

Beitrag von Balla-Balla » 02.04.2020 12:51

Interessanter Rückblick, danke. Etwas lang vielleicht, aber ist ja auch ein weites Feld.
Dass manches zu kurz kam oder nicht erwähnt wurde, ist so wohl mit der individuellen Sicht- und Spielweise zu erklären. Mir fehlt Stalker, Bioshock fand ich zu dürftig. Das ewig zu unterbelichtete Prey, das Original, hat mich z.B. überhaupt wieder ins gaming Boot geholt, da es vom Artdesign und grafisch eine Qualität hatte, die ich damals so noch nie gesehen habe. Die pseudo-eso un ins kitschig abgleitende Story mal außen vor gelassen. Wo war Dead Space No1 und als Negativbeispiel dann No 3?
Schön, dass FC2 erwähnt und nicht abgekanzelt wurde, neben einer coolen Shootermechanik für Konsolen und der erwähnten(!) Brennbarkeit hatte es eine absolut glaubwürdige ow und einen passenden soundrack. Ich weiß noch wie ich auf dem Boot saß und minutenlang dem Sonnenuntergang in der afrikanischen Savanne zusah.

Anyway, so hat eben jeder seine persönlichen historischen Präferenzen, abgesehen vom technischer Innovation, insgesamt ne nette Zugabe, gerade jetzt, wo man viel Zeit verpulvern kann und muss.
Das ganze noch mal für RPGs bitte, da wären dann auch 90 Min berechtigt...

Antworten