4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149331
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.02.2020 12:34


Theobaer
Beiträge: 78
Registriert: 07.10.2009 19:22
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von Theobaer » 06.02.2020 16:10

"(...) und natürlich was Matthias schon sagte" :mrgreen:
Zuletzt geändert von Theobaer am 06.02.2020 16:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2499
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von Flojoe » 06.02.2020 17:45

Ich sag mal einfach... FLUCH!

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2383
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von Danny. » 06.02.2020 17:56

für mich ein Segen, der in der nächsten Generation hoffentlich so weitergeht
die gute Hälfte meiner Spielesammlung sind Exklusivtitel, die in Punkto Qualität einfach in einer anderen Liga spielen und Sony ist hier zu gut 90% der Fackelführer
ja Microsoft hat Forza auf dessen Horizon Ableger ich gut 800h Spielzeit habe und es ist kein Ende in Sicht
aber bei Exclusives steigt wohl eher Oculus langsam fernab als kleiner Konkurrent zu Sony ein und Microsoft würde ich da momentan und wohl auch in Zukunft kaum noch erwähnen - die nehme ich in der Gamingbranche irgendwie kaum noch war

letztendlich investiere ich gerne den ein oder anderen Hunderter in neue Gerätschaften, wenn dafür hochwertige Exclusives produziert werden, um die hauseigene Technik zu pushen
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11550
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von Todesglubsch » 06.02.2020 18:21

Exklusive qualitative Eigenproduktionen - Segen
Eingekaufte Exklusivdeals - Fluch
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 06.02.2020 18:21, insgesamt 1-mal geändert.

Heayrain666
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2013 18:52
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von Heayrain666 » 06.02.2020 18:21

Ich habe seit dem ich aus der Lehre bin immer alle 3 System und PC frage mich ob es für Leute echt ein Problem ist sich Notfalls gebraucht eine 2 oder 3 Konsole zukaufen damit hat sich das auch erledigt.Xbox gabs jetzt oft für 99 euro =O

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 15041
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von dOpesen » 06.02.2020 18:31

@Jörg

etwa keinen kollegen mit nem atari st und ballerburg gehabt? das war für mich als amiga fan meine erste berührung mit exklusivgeschichten.

aber bock hat ballerburg trotzdem gemacht, auch wenn atari st der letzte schrott war. ;) *spass

ich lass mal der nostalgie zuliebe die budbrain demo hier:
Spoiler
Show
geile zeit.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Ryan2k6
Beiträge: 4369
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von Ryan2k6 » 06.02.2020 19:39

Subjektiv wäre mir am liebsten, ich hätte jedes Spiel auf jeder Platform und könnte mir dann die für mich passenste raussuchen.

Aber so ist es nicht und so war es nie und ich akzeptiere auch, dass wenn ich Pokemon spielen will, eben eine Switch brauche.

Richtig kacke finde ich allerdings, eingekaufte exklusive Titel, die ursprünglich anders vorgesehen waren und vor allem exklusive Titel innerhalb einer Platform, wie eben mit Steam, Origin, Epic usw.

Eine Playstation kann ich soweit ich weiß auch ohne Account und rein mit Disc spielen komplett offline (oder?), aber wenn ich Borderlands 3 möchte, brauche ich einen Epic Account, es geht nicht ohne und auch nicht offline. Das gefällt mir nicht.
Bild

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3310
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von ICHI- » 06.02.2020 20:19

Beides.

Segen = ohne Exklusiv Deals würde es manche Spiele nicht geben.

Fluch = wie im Fall Sony hat man zwar die besseren Exklusiv Titel aber leider ist die Konsole an
sich schlechter als die Konkurrenz.

Ich sag nur:


Bitte Sony mach das endlich besser bei der PS5.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 8256
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von ChrisJumper » 06.02.2020 20:50

Mir ist es egal. Ich mag Exklusiv Titel...

Aber auf der anderen Seite habt ihr noch einen Punkt komplett vernachlässigt: Zensur. Wobei das ja dank Devil May Cry für Sony schon schlechter aussah.

Doch schaut man auf den Smartphonemarkt was Apple macht oder Facebook. Könnte es in Zukunft bei den Videospielen halt wichtig werden welche "Version" man von einer Kunst bekommt.

Genau dann ist es halt gut wenn es alternative Möglichkeiten gibt und nur nur einen großen Monopolisten der Inhalte Weltweit nach der niedrigsten Aufregung-schwelle entwickeln lässt.

Klar der PC ist möglich, aber nur solange VPN noch nicht fällt und man noch alternative Accounts im Ausland erstellen kann.

Auf dem PC gab es über eine kurze Zeit lang mal die Grafikkarten-Kriege bezüglich 3D. Dort liefen bestimmte Spiele nur mit einer Voodoo 3D Karte.

Es ist eigentlich wunderbar das diese Zeit vorbei ist. ;D
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 06.02.2020 20:54, insgesamt 2-mal geändert.
So wilde Freude, nimmt ein wildes Ende.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8881
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von Der Chris » 06.02.2020 21:53

Für Gamer gibt es keinen Grund auf Exklusivtitel abzufahren. Wir würden am meisten davon profitieren wenn alles auf jeder Plattform erscheinen würde.

Das "Problem" entsteht nur dadurch, dass Konsolenhersteller genötigt sind Kaufargumente für ihre Plattformen zu schaffen. Vor allem im Fall von MS/Sony wo die Hardware selber in aller Regel eigentlich komplett austauschbar ist und sich durch keine besonderen Features voneinander abgrenzt. Wenn die Konsolengeneration etwas gezeigt hat, dann auch vor allem, dass die Exklusivtitel dafür verantwortlich sind wie eine Plattform wahrgenommen wird. Auch wenn nicht jeder PS4-User God of War gekauft hat, so beeinflusst dieses und andere Sony Spiele die Art und Weise wie Leute die Plattform sehen und ihren Qualitätsanspruch wahrnehmen. Das ist die Bewandtnis von Exklusivtiteln. Mehr Geheimnisse seh ich in dem Thema eigentlich nicht enthalten. Als Gamer hat man in dem Sinne nichts davon, dass Spiele exklusiv sind.

DONFRANCIS93
Beiträge: 126
Registriert: 06.12.2013 13:29
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von DONFRANCIS93 » 06.02.2020 22:29

Der Chris hat geschrieben:
06.02.2020 21:53
Für Gamer gibt es keinen Grund auf Exklusivtitel abzufahren. Wir würden am meisten davon profitieren wenn alles auf jeder Plattform erscheinen würde.

Das "Problem" entsteht nur dadurch, dass Konsolenhersteller genötigt sind Kaufargumente für ihre Plattformen zu schaffen. Vor allem im Fall von MS/Sony wo die Hardware selber in aller Regel eigentlich komplett austauschbar ist und sich durch keine besonderen Features voneinander abgrenzt. Wenn die Konsolengeneration etwas gezeigt hat, dann auch vor allem, dass die Exklusivtitel dafür verantwortlich sind wie eine Plattform wahrgenommen wird. Auch wenn nicht jeder PS4-User God of War gekauft hat, so beeinflusst dieses und andere Sony Spiele die Art und Weise wie Leute die Plattform sehen und ihren Qualitätsanspruch wahrnehmen. Das ist die Bewandtnis von Exklusivtiteln. Mehr Geheimnisse seh ich in dem Thema eigentlich nicht enthalten. Als Gamer hat man in dem Sinne nichts davon, dass Spiele exklusiv sind.
Kann ich gar nicht zustimmen. Der Vorteil von Exklusives liegt nicht nur bei den jeweiligen Konsolenherstellern, sondern auch bei den Gamen und vor allem der Qualität der Spiele.
Exklusives sind nicht nur wichtig für Konsolenverkäufe. Wenn man sich mal diese Generation anschaut, ist die Qualität der Exklusives auf Seiten von Sony sensationell. Bis auf Days Gone war jedes Spiel perfekt optimiert, mit extrem wenigen Bugs und grafisch eine Wucht, ebenso die allgemeine Qualität und insbesondere der Schwerpunkt von Sonys Exklusiv-Portfolio: Storytelling.
Das liegt daran, dass Sony (und Nintendo) gezwungen ist eine exzellente Qualitätssicherung zu besitzen. Die Spiele sollen zwar nicht von den Verkaufszahlen mit den großen 3rd Party Titeln, wie GTA, Witcher, FIFA und CoD mithalten, aber gute Verkaufszahlen (in Relation zum 1stparty Markt) sind bitter nötig, um weiterhin ihre Studios Spiele entwickeln zu lassen. Das führt dazu, dass sich ein sehr hoher Qualitätsstandard durchgesetzt hat, welchen es auf dem 3rd party Markt nicht gibt. Spiele à la GTA, RDR2, Witcher, DOOM oder Skyrim sind ziemlich selten, insbesondere in Relation zur Anzahl an veröffentlichen Spielen auf eben diesem Markt.
Die Angst vor mangelndem kommerziellen Erfolg führt oft zu einer deutliche höheren Qualität. Ähnlich verhält es im Umkehrschluss. Wenn das X-te CoD rauskommt, welches garantierte Millionenverkäufe erreichen wird, dann leidet darunter oft die Qualität, da Entwickler sich weniger anstrengen/riskieren/weiterentickeln müssen. Man wird quasi faul und gemütlich, da man dick und erfolgreich ist. Die wenigen Ausnahmen sind mMn Rockstar Games und CD Project RED. Früher hätte ich ein Bethesda auch noch dazu gezählt, aber denen hat man in den letzten Jahren die Gemütlichkeit angesehen. Und dies hat sich dann auch in vielen Spielen widergespiegelt.
Exklusives stehen mMn für hohe Qualität und teilweise für die Weiterentwicklung bestimmter Genre (solange ein gewisses Portfolio-Konzept der Unternehmen vorliegt, wie z.B. bei Sony oder Nintendo) und sind bitter nötig.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3167
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von Bachstail » 06.02.2020 23:21

Für mich eindeutig Fluch, ich mag die Exklusivität von Spielen nicht und würde mir wünschen, dass gerade die sehr guten Spiele allen Videospielern unabhängig der Plattform zur Verfügung stehen würden.

OberstSchmidt
Beiträge: 57
Registriert: 05.04.2005 23:58
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von OberstSchmidt » 06.02.2020 23:27

Ein echter Zocker besitzt jedes System! 8)

Benutzeravatar
knusperzwieback
Beiträge: 137
Registriert: 28.09.2009 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Exklusive Spiele: Fluch oder Segen

Beitrag von knusperzwieback » 07.02.2020 06:48

Brauche keine exklusiven Spiele. Würde zwar den ein oder anderen Titel auch gerne zocken, aber extra dafür die Wohnung in einen Media Markt umgestalten möchte ich dann auch nicht. :Häschen:

So wird halt von meiner Seite verzichtet und andere Games gezockt. Ist ja nicht so als ob es nicht für jedes System mehr als genug gute Spiele geben würde. :D

Antworten