Seite 1 von 2

Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 04.03.2019 16:39
von 4P|BOT2

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 05:20
von joker0222
Hoffen wir es mal. Die Xbox One ist allerdings eine verlorene Generation und rückblickend war der Kauf für mich rausgeschmissenes Geld.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 10:11
von thormente
gut für alle Spieler?
Gut für alle Spieler sind gute Spiele.

Qualität, Kreativität, Fortschritt ... hervor-ragende Spiele sollen im Mittelpunkt des Wettbewerbs stehen. Gleichgültig auf welcher Plattform, "alle" Spieler würden daran gewinnen. So einfach wäre das.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 10:41
von dunbart
Das wurde auch Zeit, dass MS mal in die Pötte kommt. Und es besteht Hoffnung, dass diesmal auch was positives am PC dabei rum kommt. Der Win10 Store ist dennoch grottenschlecht und auch auf der Konsole ist die Store-Präsentation grauenhaft (X360). Hier macht Sony einfach nen besseren Job, auch wenn MS mit dem MS-Network die Nase vorn hat.

Ich wünsche mir mehr Xbox Live anywhere Games. Hab gerade Gears 4 nachgeholt -> klasse.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 11:10
von SmokeMCPott83
Ich bin ja schon länger am überlegen mir ne X zu holen (Aber mehr als 350 möchte ich nicht ausgeben).. ich finde einfach die Überarbeitung der Konsole super. Aber Microsoft muss liefern, vorallem was Spiele angeht.. da is Sony unangefochten, geschweige denn Nintendo..

Aber die Abwärtskombilität juckt zu sehr. Gab schon ziemlich geile Xbox Spiele.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 11:51
von crazillo87
Kann Eike nur zustimmen.

Der Markt für mittelgroße Spiele ist extrem schwierig geworden. Obisidan hatte damit zu kämpfen, inXile sicherlich auch. Ninja Theory wollte vermutlich auch bessere Ressourcen, denn so ein großer Erfolg Hellblade war, es war auch ein ziemliches Risiko. Die anderen Zukäufe sind eher 'Wildcards', man wird sehen müssen, was das zweite Studio von Playground für ein RPG macht, und ob Compulsion die Kreativität von The Happy Few auch in ein wirklich tolles Spiel umsetzen kann.

Gerade im Bereich westliche Rollenspiele wird die nächste Xbox sehr stark sein.

Exklusivität wird wohl eher bedeuten im Xbox Ökosystem, und wenn PS-Spieler dann am PC die Spiele kaufen, wird Microsoft sich auch nicht beschweren. Das meiste Geld macht man mit der guten Software anstatt den Konsolen, hier ist Microsoft nun viel besser aufgestellt.

Mal abwarten, was dann ab 2020 und vor allem 2021 so kommt.

Mich persönlich haben sie mit der X, Game Pass, Abwärtskompatibilität und den neuen Studios jedenfalls überzeugt.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 15:05
von Allesfahrer
nices shirt

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 17:37
von Kolelaser
Von welchen Spielen sprechen wir ? Crapdown ? JA nice klasse OFFENSIVE da hat sich MS ja richtig einen raus gelassen BRAVO verneigt euch vor dem GOTY 2019. Oder redet man etwa von Spielen die evt. vielleicht nur auf den Papier existieren ? Und wie gern MS in den Bereich Entwicklung eingreift sollte jeden bekannt sein. Was ein schwaches unnötiges Video ohne jegliche Fakten.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 18:03
von nawarI
Meine Meinung: an der PS4 kommt man nicht dran vorbei - da sind die Exclusivies für zu gut. und so wird es auch bei der PS5 sein. Alles andere kommt für PC oder Nintendo.
Sony muss höchstens aufpassen, dass Kunden nicht zu PC abwandern, aber im Konsolen Sektor wird sich in der nächsten Gen nicht viel ändern
(Nintendo hat ne andere Zielgruppe). Ist auch schön, dass ihr da von M$-Offensive redet, denn die Xbox ist für mich noch immer tot.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 18:46
von NomDeGuerre
nawarI hat geschrieben:
05.03.2019 18:03
Meine Meinung: an der PS4 kommt man nicht dran vorbei - da sind die Exclusivies für zu gut. und so wird es auch bei der PS5 sein. Alles andere kommt für PC oder Nintendo.
Sony muss höchstens aufpassen, dass Kunden nicht zu PC abwandern, aber im Konsolen Sektor wird sich in der nächsten Gen nicht viel ändern
(Nintendo hat ne andere Zielgruppe). Ist auch schön, dass ihr da von M$-Offensive redet, denn die Xbox ist für mich noch immer tot.
Die Strategie ist doch ganz klar nicht bloß auf die Box ausgerichtet, warum sollte man das also behaupten?

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 19:56
von mekk
SmokeMCPott83 hat geschrieben:
05.03.2019 11:10
Aber die Abwärtskombilität juckt zu sehr. Gab schon ziemlich geile Xbox Spiele.
Einer der größten Gründe, weshalb ich neben der PS4 die One X hier ebenfalls stehen habe. Hinzu kommt noch das für mich sehr gute Angebot des GamePass. Exklusives hin oder her, am Ende des Tages verbringe ich die meiste Zeit doch in Third Party Titeln und da ist die Box Dank besserer Technik die bessere Wahl.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 05.03.2019 20:27
von Theaias
Leider viel "Reverse Engineering". Die Vergangheit zu erklären in dem man von der Zukunft ausgehen, klappt selten, da nicht unbefangen an die Sache herangegangen wird. (Kleinste Ereignisse hätte die Geschichte komplett ändern können.)

Auch der Schluß ist nur eine Vorhersage mit Hoffnung.

So nun zum allgemeinen Teil: Was micht stört ist, dass Microsoft kein neues Studio aufbaut. Es wird nur aufgekauft. Warum sollten dann alle Spieler gewinnen? Gerade die Ninja Theory-Spiele hatte ich gerne gespielt. Nun kann ein großer Teil der Spielerschaft diese nicht mehr auf allen Plattformen spielen. Letztendlich wird das Angebot nur anders verteilt. Zusätzliches entsteht nicht. Und das bloße Einkaufen von Studios muss auch nicht nur positives bedeuten. Dass die neue finanzielle Freiheit immer zu besseren Spielen führt, kann erstmal stark bezweifelt werden.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 06.03.2019 08:49
von Ponte
Theaias hat geschrieben:
05.03.2019 20:27
Leider viel "Reverse Engineering". Die Vergangheit zu erklären in dem man von der Zukunft ausgehen, klappt selten, da nicht unbefangen an die Sache herangegangen wird. (Kleinste Ereignisse hätte die Geschichte komplett ändern können.)

Auch der Schluß ist nur eine Vorhersage mit Hoffnung.

So nun zum allgemeinen Teil: Was micht stört ist, dass Microsoft kein neues Studio aufbaut. Es wird nur aufgekauft. Warum sollten dann alle Spieler gewinnen? Gerade die Ninja Theory-Spiele hatte ich gerne gespielt. Nun kann ein großer Teil der Spielerschaft diese nicht mehr auf allen Plattformen spielen. Letztendlich wird das Angebot nur anders verteilt. Zusätzliches entsteht nicht. Und das bloße Einkaufen von Studios muss auch nicht nur positives bedeuten. Dass die neue finanzielle Freiheit immer zu besseren Spielen führt, kann erstmal stark bezweifelt werden.
Volle Zustimmung.
Ich begrüße zwar grundsätzlich mehr Diversität im Spielemarkt, das kann hier aber ganz schnell nach Hinten losgehen.

Ausserdem vermisse die Abkehr der GaaS Philosophie von Microsoft, welche sie die letzten Monate so ausgiebig gepredigt haben. Die gekauften Studios haben absolut Potential, wenn die Kreativität aber vorgegeben wird und wir am Ende 10 unterschiedliche Sea of Thieves Klone haben, sehe ich Schwarz.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 06.03.2019 22:12
von SmokeMCPott83
nawarI hat geschrieben:
05.03.2019 18:03
Meine Meinung: an der PS4 kommt man nicht dran vorbei - da sind die Exclusivies für zu gut. und so wird es auch bei der PS5 sein. Alles andere kommt für PC oder Nintendo.
Sony muss höchstens aufpassen, dass Kunden nicht zu PC abwandern, aber im Konsolen Sektor wird sich in der nächsten Gen nicht viel ändern
(Nintendo hat ne andere Zielgruppe). Ist auch schön, dass ihr da von M$-Offensive redet, denn die Xbox ist für mich noch immer tot.
Ich denke ja schon das man an den PS4 Exclusives vorbei kommt. Ich glaube (Yep, ich weiß es nicht genau) das dass halt wirklich einmalige Erlebnisse sind und danach die Games verstauben. Mich juckt auch ein Bloodborne oder God of War und ich weiß das du was ähnliches nicht auf der X bekommst (von Ashen mal abgesehen) aber die Langzeitmotivierer sehe ich eher auf der Xbox (Also ich brauch nur ein Forza und ein Halo und bin lange Zeit bedient). Natürlich je nach persönlichen Geschmack und nach subjektiven Empfinden . Bei Sony wird man halt stetig bedient mit Story( und das ist auch gut so), Langzeitmotivation fehlt mir da leider ein wenig.

Is aber nur meine persönliche Meinung.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Spiele-Offensive von Microsoft - gut für alle Spieler?

Verfasst: 07.03.2019 08:45
von Spiritflare82
"Spiele-Offensive"? Ich seh das eher als "ungelegte Eier"...