MatterFall: Der Einstieg im Video

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

MatterFall: Der Einstieg im Video

Beitrag von 4P|BOT2 »



Hier geht es zum Streaming: MatterFall: Der Einstieg im Video
Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2556
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: MatterFall: Der Einstieg im Video

Beitrag von Spiritflare82 »

Bin mir noch unschlüssig ob das was wird...vorbestellt ists schon länger, aber ich erwarte keine zweite Arcade Granate wie Nex Machina....sieht alles etwas lahm aus bei Matterfall, hoffe das täuscht...im besten Fall wirds sowas wie Turrican von Housemarque, so wie es so ausschaut

naja, ich werds ja bald selbst spielen...
Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9889
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: MatterFall: Der Einstieg im Video

Beitrag von 4P|T@xtchef »

Das war ja nur das Tutorial. Später fliegt einem deutlich mehr um die Ohren. Und so ein Turrican-Feeling ist ja nicht das Schlechteste. Morgen kommt unser Test.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur
Benutzeravatar
Civarello
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 1148
Registriert: 07.03.2016 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: MatterFall: Der Einstieg im Video

Beitrag von Civarello »

Hmm, ich bin schon seit seeligen Amiga-Zeiten Fan von Housemarque, und hab seit jeher auch alles von ihnen gekauft. Bei Matterfall bin ich mir aber das erste mal nicht zu 100% sicher. Mir persönlich war schon Nex Machina ein klein wenig zu ähnlich zum Vorgänger, Resogun; ausserdem war mir Nex Machina ein wenig zu vollgestopft mit Mechaniken......da wie in Resogun einen Menschen retten, da zu versuchen die geheimen Ausgänge zu finden, die geheimen Menschen zu finden, seinen Kombo-Bonus aufrechterhalten usw. usw.....und alles unter "Zeitdruck", weil man nach Zerstörung des letzten Gegners sofort eine Ebene weiter katapultiert wird. Ok, hört sich jetzt evtl.etwas widersprüchlich an, aber vom generellen Stil fühlte ich mich öfter an Resogun erinnert.
Und nun Matterfall; wieder, so sieht es zumindest aus, die selbe Art von Voxel-Overkill, die selbe Art Musik, wieder (unter anderem) Menschen retten.
Da waren mir die Spiele aus der Vorgängergenaration lieber; Super Stardust HD, Dead Nation und vor allem Outland; alle drei auf ihre Weise genial, aber auch alle drei vollkommen unterschiedlich.
Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9889
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: MatterFall: Der Einstieg im Video

Beitrag von 4P|T@xtchef »

Outland trifft Resogun - das ist in etwa Matterfall. Es ist trotz seiner intensiven Twinstick-Phasen gemütlicher zu spielen als Nex Machina, weil es letztlich ein Plattformer mit mehr Akrobatik und Erkundungsreizen ist.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur
Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2556
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: MatterFall: Der Einstieg im Video

Beitrag von Spiritflare82 »

Hört sich ja schonmal gut an Jörg-Outland meets Resogun, da bin ich nun gespannt-da muss ich mal gucken ob ichs heute nacht noch anzocke oder erst morgen .-)
Antworten