The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.02.2014 20:07


Hier geht es zum Streaming: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Benutzeravatar
ColdFever
Beiträge: 3262
Registriert: 30.03.2006 14:54
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von ColdFever » 14.02.2014 20:07

Es ist ein Jammer. Ich *liebe* die Elder Scrolls, und eigentlich wäre auch dieser Titel ein Pflichtkauf. Aber Vollpreis *plus* Abogebühr? Ich habe nicht die freie Zeit, so viel zu spielen, dass sich so viel Geld lohnen würde. Deshalb warte ich wohl erst mal bis zum Winter ab, bis das Spiel zum halben Preis zu haben ist und sich dann hoffentlich auch bei den Abogebühren was nach unten bewegt.

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2783
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von just_Edu » 15.02.2014 11:09

ColdFever hat geschrieben:Es ist ein Jammer. Ich *liebe* die Elder Scrolls, und eigentlich wäre auch dieser Titel ein Pflichtkauf. Aber Vollpreis *plus* Abogebühr? Ich habe nicht die freie Zeit, so viel zu spielen, dass sich so viel Geld lohnen würde. Deshalb warte ich wohl erst mal bis zum Winter ab, bis das Spiel zum halben Preis zu haben ist und sich dann hoffentlich auch bei den Abogebühren was nach unten bewegt.
warte lieber 1 Jahr, dann ist es free to play oder weg vom Markt ^^
Bild

Benutzeravatar
Chris_HH
Beiträge: 359
Registriert: 26.01.2010 18:04
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von Chris_HH » 15.02.2014 11:30

Ich werde es anzocken und wenn ich nach dem GratisMonat keine Lust mehr darauf habe, dann soll es halt so sein :)
"Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer." -Aristoteles

Jarvius
Beiträge: 56
Registriert: 07.02.2013 00:54
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Jarvius » 15.02.2014 11:35

Als durchgehende Landmasse EverQuest 2 zu nennen, ist aber auch eher nen Witz. Grade EQ2 besteht doch nur aus einzelnen - kleineren und größeren - Inseln, also im Prinzip das gleiche wie bei ESO.

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2783
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von just_Edu » 15.02.2014 12:13

Chris_HH hat geschrieben:Ich werde es anzocken und wenn ich nach dem GratisMonat keine Lust mehr darauf habe, dann soll es halt so sein :)
Gratismonat für 40-50€ ...
Bild

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2748
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von James Dean » 15.02.2014 12:25

Für alle TES-Lorefans: Einer der Designer und Storywriter hat ein paar Lore-Stücke rausgehauen: http://c0da.es/ Viel Spaß! Die SciFi-Abschnitte sehen ziemlich cool aus, ich hoffe, die bauen so etwas auch mal in den neueren Elder-Scrolls-Teilen ein. Hatte letztens noch gelesen, dass es in der 6. und 9. Ära auch so einen abgefahrenen Scheiß wie Mechs und Raumfahrt mit Mondkolonien gab.

checker2050
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2013 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von checker2050 » 15.02.2014 12:48

Ich war beta Spieler und es hat sich wie ein echtes elder scrolls gespielt.
Die grafik war noch nicht so toll aber die entwickler arbeiten ja noch dran.
Die Kämpfe sind schnell und gut gemacht, doch mit diesem neuen skill baum ist es ein bischen kompliziert.
Doch man hat die freie wahl. Mam kann als Magier Schwertkämpfer sein oder anderstrum.
Doch was mir am meisten gefallen hat waren die großen bosse. Die waren der HAMMER einfach gut gemacht und die Meisten kannst du nur in eíner gruppe bekämpfen wo man mit dem schnellen gameplay manchmal in schwierigkeiten kommt.

Trotzdem wer leidenschaftlicher elder scrolls spieler ist und sich wegen der monatlichen gebühren keine gedanken macht ist The Elder Scrolls online ein echter leckerbissen :mrgreen:

Benutzeravatar
bentrion
Beiträge: 271
Registriert: 17.09.2012 13:30
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von bentrion » 15.02.2014 14:21

Einschätzung "Sehr gut"? Puh, das haut mich jetzt vom Hocker.

Nach der Beta ist TESO für mich ein 0815 MMORPG, wovon es reichlich gab seit WoW. WAR, SWTOR und GW2 waren ja die ganz großen Titel, unterschiede sind kaum zu finden und Innovationen, die wirklich das Gerne braucht, gibt es keine.

Vielleicht ist mein Anspruch als MMO Veteran einfach zu groß. TESO ist einfach ein Causal-Game und man sollte nicht all zu viel erwarten. Mal sehen wie Camelot Unchaind ausschauen wird, da wirken die Ankündigungen deutlich interessanter.

jukenukeM
Beiträge: 15
Registriert: 10.05.2011 18:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von jukenukeM » 15.02.2014 14:25

Die Beta hat mich leider kein bisschen gepackt, kann nichtmal genau sagen warum. WoW hat mich scheinbar solchen Spielmodellen überdrüssig gemacht.

Benutzeravatar
Chris_HH
Beiträge: 359
Registriert: 26.01.2010 18:04
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von Chris_HH » 15.02.2014 15:19

just_Edu hat geschrieben:
Chris_HH hat geschrieben:Ich werde es anzocken und wenn ich nach dem GratisMonat keine Lust mehr darauf habe, dann soll es halt so sein :)
Gratismonat für 40-50€ ...
Ich hab mir auch schon nen Shooter gekauft, an dem ich nur 10Std saß für 69,99€.
Somit wäre für 50€ ein Monat vollkommen in Ordnung, weiß ja net wie manche hier die Spielzeit berechnen und wenn ich danach 13Euro im Monat zahle und damit weiterhin meinen Spaß habe, ist es billiger als mir neue Spiele zu kaufen oO

Also egal wie man es auslegt, man kann darüber rumheulen oder auch net ^^
"Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer." -Aristoteles

sarnokh
Beiträge: 306
Registriert: 17.03.2008 01:26
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von sarnokh » 15.02.2014 15:33

Das Video war ja wohl ne Null-Info.

5 Minuten mit winzigen Text-Einblendungen? Wie wärs mit: ihr zeigt euch selbst beim Spiel und kommentiert mal ausführlich mit SPRACHE? Die paar Infos weiss man doch seit über nem Jahr. Sorry, aber das Video als Titel-Video war echt ein Reinfall von der Info her. Andere Magazine und Youtube Videos berichten en detail!
Bild

Benutzeravatar
SakuyaKira89
Beiträge: 433
Registriert: 01.09.2010 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von SakuyaKira89 » 15.02.2014 15:38

Mich hat die Beta auch überhaupt nicht gepackt, ich hatte aber auch nicht wirklich viel Zeit das Spiel ausgiebig zu testen. Mich störte aber beispielsweise die Grafik enorm, dass sieht echt nicht besonders pralle aus, verglichen mit FFXIV oder auch den Singleplayergames. Da hätte ich mir von einem PC Spiel mehr erwartet. Auch das Charakterdesign sagt mir irgendwie nicht zu, die sehen alle so dünn aus?! Keine Ahnung vllt werd ichs mir mal anschauen, wenn es länger draußen ist und die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind. Und nochmal zu dem Abomodell. An alle die das Spiel wirklich mal spielen wollen, wünscht euch kein f2p, dass wäre das Ende des Spiels. Die Community ist danach unter aller Kanone und man muss ständig irgendwas im Shop kaufen, um an wirklich tolle Gegenstände zu kommen. Bei allem Respekt vor dem Geld, welches sicherlich nicht wenig ist, sind f2p MMOs einfach immer Mist. Swtor hat es meiner Meinung nach komplett zerstört. Seit f2p wird es von Tag zu Tag schlechter mit dem Spiel. Wobei ich auch schon vor Monaten frustriert aufgeben habe. Denn bei Swtor ist es dann so gewesen, dass man auch als Abonnent plötzlich mehr zahlen musste als vorher, um wirklich in den Genuss von allen tollen Items zu kommen. Innerhalb des Spiels machte es eigentlich keinen Sinn mehr nach Ausrüstung zu suchen, weil wirklich "hünsche" Gegenstände nur noch im Shop zu haben waren.

LG Saku

DeeWee
Beiträge: 19
Registriert: 22.04.2012 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von DeeWee » 15.02.2014 16:52

50€ für das Spiel auszugeben ist viel zu viel. Außerdem hat mich die Beta ebenfalls null gepackt. Freies kämpfen mit anvisieren wie in allen anderen MMOs? Wo bleibt denn da das freie kämpfen.
Grafik hat mich auch nicht überzeugt und das Questen war ebenfalls extrem langweilig. Lauf da hin, töte den , lauf da rein, rede mit dem. Dungeons sahen schlecht Designed aus und öde. Rüstungsvielfalt scheint auch nicht so sehr gegeben zu sein, alle sahen gleich aus in der Beta.

Es fehlt einfach das besondere, was ich von anderen abhebt in dem Spiel. Wofür ein neues MMO kaufen was die Free 2 Play spiele auch bringen oder GW2, welches kein Abo benötigt.

Ich sehe es kommen das es Ende des Jahres F2P wird

H0odlum
Beiträge: 162
Registriert: 02.03.2013 15:26
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls Online: Video-Vorschau

Beitrag von H0odlum » 15.02.2014 17:40

Es hat mich noch nie ein MMO so wenig gepackt wie die ESO Beta.
Das war fast grausam... Präsentation (von der Vertonung abgesehen) bis zu den Quests.
Wenn da mal nicht das ganze Geld in den tollen Trailer gegangen ist (wobei, der würde eher zu Rift passen, als zu ESO =))

Antworten