Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Viel Spaß beim Diskutieren unserer Kolumnen und Kommentare!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
LouisLoiselle
Beiträge: 664
Registriert: 12.12.2009 20:14
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von LouisLoiselle » 22.11.2016 11:15

Denn wer sich sagen kann: Ich hab keinen 4K-Fernseher und ich brauche momentan auch keinen, also brauche ich auch keine PS4 Pro und ich bin hochzufrieden mit dem, was ich habe. Nun, der wird weiterhin glücklich bleiben.
So siehts aus. Das ist für mich die Quintessenz. Da ich zu 80% am PC spiele, und nur 20% an Konsolen (wobei dort sogar die WiiU einen höheren Stellenwert hat), tangiert mich die Pro praktisch gar nicht. Wie sich ihre Existenz dann aber wirklich auswirkt, kann noch niemand wissen. Aber danke für die Kolumne!
"Wahrlich, ich sage euch: Ich hab eine Fledermaus in meinem Glockenturm"
Der Joker, Batman 1989
Bild

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3173
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von JunkieXXL » 24.11.2016 15:27

Ich kaufte mir einen Monat vor Release der Pro eine "normale" PS4, weil ich a) keinen 4K-Fernseher habe, b) eh nur 3 Spiele im Jahr spiele und c) seit der neuen Konsolen-Gen keine hässlichen AAA-Spiele mehr produziert werden. Abgesehen davon war ich es schon vom PC gewohnt, immer nur mit mittleren Grafikeinstellungen zu spielen, da am PC genau das selbe Verhältnis herrscht wie nun bei den Konsolen: Es gibt High-End-Systeme und es gibt Midrange-Systeme und die, die mehr bezahlen, bekommen eine bessere Grafik und Framerate.

Von daher sehe ich mich in keinster Weise benachteiligt. Im Gegenteil, ich bin dankbar dafür, dass ich mit einer Konsole für 200 Euro im Stande bin, die nächsten 3 Jahre alle interessanten Neuerscheinungen spielen zu können.

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2237
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von Trimipramin » 24.11.2016 16:44

Nun die Fanboy Story schlechthin: Kollege holt sich im... August (?, weiss es nimmer genau, sry) nen 4K Fernseher, nur für die Pro. Informiert sich nicht groß, einfach direkt irgend nen Samsung gekauft mit 4k für knapp 600€. Ps4 Pro vorbestellt und Stück für Stück abgezahlt.

Vor knapp 2 Wochen kommt er auf Arbeit "hab mir nen neuen Fernseher geholt, der Samsung kann kein richtiges HDR"...bumm.., wieder 1300€ oder so ausgegeben. Hatte die Tage irgendwas gelesen das HDR bei der Pro Probleme gemacht hat, hoffe für ihn das es nicht daran lag. ^^

Ich habe ihm tausend Mal gesagt, er solle doch erstmal auf die Pro warten und schauen wie das ganze auf ihn wirkt. Nein, es muss unbedingt her und alles so schnell wie´s geht. Und um sich den ersten Fernseher zu holen, hatte er sein iPhone 6s verkauft und nen 5s zugelegt. Jetzt musste ein 7er her (auch über Monate für gespart, immerhin).

Klar, alles seine Sache. Aber mal nen Moment warten und in Ruhe überlegen..., is nich. ^^


Während dessen sitze ich hier vor meinem Eizo Fs2434 mit dem Wissen, mich bewusst gegen 4K entschieden zu haben, weil ich das darauf (stärker wie bei HD) folgende GraKa Wettrüsten nicht mitmachen will. Ich bin glücklich.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25105
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von Chibiterasu » 24.11.2016 16:50

Das Problem ist eher dass Sony selbst nen HDR fähigen 4K Fernseher anbietet der für viele Spiele auf der Pro einen zu hohen Input-Lag hat... (diese aber teilweise glaub ich sogar in Bundles angeboten werden).
Das finde ich dann schon echt nicht mehr wirklich durchdacht und als Käufer käme ich mir verarscht vor.
Ist ja nicht wenig Geld.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7790
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von ChrisJumper » 24.11.2016 17:00

Chibiterasu hat geschrieben:Das Problem ist eher dass Sony selbst nen HDR fähigen 4K Fernseher anbietet der für viele Spiele auf der Pro einen zu hohen Input-Lag hat... (diese aber teilweise glaub ich sogar in Bundles angeboten werden).
Das finde ich dann schon echt nicht mehr wirklich durchdacht und als Käufer käme ich mir verarscht vor.
Ist ja nicht wenig Geld.
Da gebe ich teilweise ganz bewusst Sony die schuld. Sicher die haben jetzt lange gewartet bis sie die Pro-Ankündigung gemacht haben. Da könnte man schon denken das es dort schon längere Vorbereitungen gab. Aber speziell zu der HDR-Geschichte. Ich denke das ist genau wie die Pro selber schon viel länger in Entwicklung.

Das Händler da jetzt selbst ständig komische Bundles verkaufen, sagt leider sehr viel über die Kundenberatung aus als auch die Kompetenz beim Thema Technik.

Wahrscheinlich weil die Forschungsabteilung keine Memos an die Werbeabteilung oder den Vertrieb absetzen darf.. denen wäre das mit dem Input-Lag ja auch aufgefallen. Mich ärgert es einfach, das es nicht noch besser kommuniziert wurde. Vor der Präsentation oder Zeitgleich hätte es zum Beispiel auch Blog-Einträge geben müssen die es genau erklären, auch welche Spezifikationen die Fernseher brauchen, als auch der HDMI und HDPC Anschluss.

Schade eigentlich.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8715
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von Leon-x » 24.11.2016 20:45

Chibiterasu hat geschrieben:Das Problem ist eher dass Sony selbst nen HDR fähigen 4K Fernseher anbietet der für viele Spiele auf der Pro einen zu hohen Input-Lag hat... (diese aber teilweise glaub ich sogar in Bundles angeboten werden).
Das finde ich dann schon echt nicht mehr wirklich durchdacht und als Käufer käme ich mir verarscht vor.
Ist ja nicht wenig Geld.

Es gibt nicht nur einen sondern mehrere Geräte bei Sony von 2015 bis Frühjahr 2016 wie ein aktuelles Testvideo was Heute erschienen ist zeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=DZxCOXFpztk

Mal abgesehen von HDR im Gamingmodus dürfte ein Großteil so schon nicht mal wissen wie hoch der Input Lag ihres aktuellen TV Zuhause ist.
Deswegen nicht mal so ungewöhnlich die Geschichten dass nicht auf gewisse Dinge geachtet wird.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

DarkRedNight
Beiträge: 19
Registriert: 07.12.2016 23:58
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von DarkRedNight » 08.12.2016 01:31

Guter Kommentar THX

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von ronny_83 » 15.12.2016 13:25

Hab mir jetzt mal ganz frech ne PS4 Slim geholt, im Bundle mit 3 Spielen, gebraucht bei Ebay. Die Pro hol ich mir dann, gebraucht bei Ebay, um sie direkt gegen die PS5 einzutauschen. Wieder gebraucht. :twisted:
Ein Kontra gegen die Pro.

Wie lange sie bei mir bleibt, entscheide ich nach Spieleangebot. Momentan will ich nur ein paar Spiele durchzocken. Da es aber kaum gute 2-Spieler-Spiele gibt, die ich mit meiner Freundin zocken kann (es gibt nicht mal ein Fun-Racer im Stil von Mario Kart LOL) und ich sehr auf die Switch warte, könnte es sein, dass sie Mitte nächsten Jahres sogar wieder das Haus verlässt.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7790
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von ChrisJumper » 15.12.2016 19:59

ronny_83 hat geschrieben:Da es aber kaum gute 2-Spieler-Spiele gibt, die ich mit meiner Freundin zocken kann (es gibt nicht mal ein Fun-Racer im Stil von Mario Kart LOL) und ich sehr auf die Switch warte, könnte es sein, dass sie Mitte nächsten Jahres sogar wieder das Haus verlässt.
Es gibt mehrere Racer

Beach Buggy Racing oder
Riptide GP2 vom selben Entwickler waren ursprünglich mal Mobil-Games aber spielen sich recht nett.

Table Top Racing, aber das fand ich nicht so toll.

Mantis Burn Racing

Aber 2 Player Spiele gibt es wie Sand am Meer. Rocket League, Diablo 3, Dead Nation, Alien Nation, Hell Divers, Just Dance, Little Big Planet, Never Alone, Rayman Legends, Lego Games.

Aber wirklich Spaß macht es wie am PC eigentlich auch erst, wen man zwei Konsolen besitzt und wie bei einer LAN im selben Raum in Coop spielt. Was bei den Konsolen aber auch nicht so teuer ist wie am PC.

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von ronny_83 » 16.12.2016 09:49

ChrisJumper hat geschrieben:
Es gibt mehrere Racer

Beach Buggy Racing oder
Riptide GP2 vom selben Entwickler waren ursprünglich mal Mobil-Games aber spielen sich recht nett.

Table Top Racing, aber das fand ich nicht so toll.

Mantis Burn Racing

Aber 2 Player Spiele gibt es wie Sand am Meer. Rocket League, Diablo 3, Dead Nation, Alien Nation, Hell Divers, Just Dance, Little Big Planet, Never Alone, Rayman Legends, Lego Games.

Aber wirklich Spaß macht es wie am PC eigentlich auch erst, wen man zwei Konsolen besitzt und wie bei einer LAN im selben Raum in Coop spielt. Was bei den Konsolen aber auch nicht so teuer ist wie am PC.
Ungefähr hab ich schon ausgelotet, welche 2-Spieler es gibt. Von denen, die du aufgezählt hast, werde ich mit ihr auf jeden Fall mal Dead Nation, Alienation und Helldivers probieren. Bisher konnte ich sie aber nur mit Zelda, Mario Kart und Hyrule Warrios überzeugen.

Bei den anderen hab ich wenig Hoffnung.

Benutzeravatar
German Paddy
Beiträge: 137
Registriert: 02.12.2016 16:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von German Paddy » 11.02.2017 13:14

Ich habe die "normale" und die "Pro" PS4 NEU gekauft, und bin mit beiden Konsolen glücklich! Klar, die PRO hat ein viel schöneres Bild auf meinem 65Zoll 4K Fernseher... - DARUM habe ich sie mir ja auch gekauft! Und die "alte" PS4 rettet mich,wenn die Pro mal kaputt sein sollte!! :) Ich finde viele Leute, die auf die Pro schimpfen, geben eventuell Geld für Zigaretten,Alkohol, Designerklamotten oder sogar Drogen aus. - Ich nenne das RAUSGESCHMISSENES GELD!! - Ich verzichte auf solche Dinge, kaufe mir dafür die aktuell beste Technik!! WER verschwendet dann Geld?? Viedeospiele sind mein Hobby und mein Leben - Ich zocke jetzt gut 35 Jahre (bin 40), und habe dabei die schönsten Erinnerungen und Menschen kennengelernt!! Ich habe mir vor dem Release der PS4-Pro hier und da immer etwas Geld ins Sparschwein getan - Wie manche 5 Euro für eine Packung Zigaretten, oder 10 Euro für Bierkiste etc...!! Und ab dem 18.01.17 habe ich mir dann endlich die Pro kaufen können! Nicht falsch verstehen - ich habe SELBER geraucht,Alk konsumiert und auch eine Zeit lang gek...!! - Aber als ich die neuen Games immer wieder "nur" im Geschäft bewundern konnte,änderte ich Radikal mein Leben! Was ich damit sagen möchte - JEDER kann sein Geld dafür ausgeben, wie er es für RICHTIG hält. - Darum finde ich diese "Hetzen" auf die PRO einfach nur affig!!!
Für MICH ist die PRO JEDEN CENT WERT!!! Und ICH habe SPASS damit!!!
Liebe Grüße an alle Leser - Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, dürft ihr diese behalten!! :D :D

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von JohnDoe1234567 » 18.02.2017 04:39

German Paddy hat geschrieben:Ich habe die "normale" und die "Pro" PS4 NEU gekauft, und bin mit beiden Konsolen glücklich! Klar, die PRO hat ein viel schöneres Bild auf meinem 65Zoll 4K Fernseher... - DARUM habe ich sie mir ja auch gekauft! Und die "alte" PS4 rettet mich,wenn die Pro mal kaputt sein sollte!! :) Ich finde viele Leute, die auf die Pro schimpfen, geben eventuell Geld für Zigaretten,Alkohol, Designerklamotten oder sogar Drogen aus. - Ich nenne das RAUSGESCHMISSENES GELD!! - Ich verzichte auf solche Dinge, kaufe mir dafür die aktuell beste Technik!! WER verschwendet dann Geld?? Viedeospiele sind mein Hobby und mein Leben - Ich zocke jetzt gut 35 Jahre (bin 40), und habe dabei die schönsten Erinnerungen und Menschen kennengelernt!! Ich habe mir vor dem Release der PS4-Pro hier und da immer etwas Geld ins Sparschwein getan - Wie manche 5 Euro für eine Packung Zigaretten, oder 10 Euro für Bierkiste etc...!! Und ab dem 18.01.17 habe ich mir dann endlich die Pro kaufen können! Nicht falsch verstehen - ich habe SELBER geraucht,Alk konsumiert und auch eine Zeit lang gek...!! - Aber als ich die neuen Games immer wieder "nur" im Geschäft bewundern konnte,änderte ich Radikal mein Leben! Was ich damit sagen möchte - JEDER kann sein Geld dafür ausgeben, wie er es für RICHTIG hält. - Darum finde ich diese "Hetzen" auf die PRO einfach nur affig!!!
Für MICH ist die PRO JEDEN CENT WERT!!! Und ICH habe SPASS damit!!!
Liebe Grüße an alle Leser - Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, dürft ihr diese behalten!! :D :D
Ich quote das mal; muss man für die Nachwelt konservieren.

Hast Du Kinder?

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20090
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von Athi the Janitor » 18.02.2017 12:21

Die Unterschicht kauft Kippen und Alk...die anderen zwei Modelle einer Konsole.
^^

Benutzeravatar
German Paddy
Beiträge: 137
Registriert: 02.12.2016 16:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von German Paddy » 20.02.2017 17:52

Kya hat geschrieben:
German Paddy hat geschrieben:Ich habe die "normale" und die "Pro" PS4 NEU gekauft, und bin mit beiden Konsolen glücklich! Klar, die PRO hat ein viel schöneres Bild auf meinem 65Zoll 4K Fernseher... - DARUM habe ich sie mir ja auch gekauft! Und die "alte" PS4 rettet mich,wenn die Pro mal kaputt sein sollte!! :) Ich finde viele Leute, die auf die Pro schimpfen, geben eventuell Geld für Zigaretten,Alkohol, Designerklamotten oder sogar Drogen aus. - Ich nenne das RAUSGESCHMISSENES GELD!! - Ich verzichte auf solche Dinge, kaufe mir dafür die aktuell beste Technik!! WER verschwendet dann Geld?? Viedeospiele sind mein Hobby und mein Leben - Ich zocke jetzt gut 35 Jahre (bin 40), und habe dabei die schönsten Erinnerungen und Menschen kennengelernt!! Ich habe mir vor dem Release der PS4-Pro hier und da immer etwas Geld ins Sparschwein getan - Wie manche 5 Euro für eine Packung Zigaretten, oder 10 Euro für Bierkiste etc...!! Und ab dem 18.01.17 habe ich mir dann endlich die Pro kaufen können! Nicht falsch verstehen - ich habe SELBER geraucht,Alk konsumiert und auch eine Zeit lang gek...!! - Aber als ich die neuen Games immer wieder "nur" im Geschäft bewundern konnte,änderte ich Radikal mein Leben! Was ich damit sagen möchte - JEDER kann sein Geld dafür ausgeben, wie er es für RICHTIG hält. - Darum finde ich diese "Hetzen" auf die PRO einfach nur affig!!!
Für MICH ist die PRO JEDEN CENT WERT!!! Und ICH habe SPASS damit!!!
Liebe Grüße an alle Leser - Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, dürft ihr diese behalten!! :D :D
Ich quote das mal; muss man für die Nachwelt konservieren.

Hast Du Kinder?
(Lach) Ja,eine kleine Tochter!!

Benutzeravatar
German Paddy
Beiträge: 137
Registriert: 02.12.2016 16:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der Pro Kontra geben: Über das Glück der PS4-Besitzer

Beitrag von German Paddy » 20.02.2017 17:54

CryTharsis hat geschrieben:Die Unterschicht kauft Kippen und Alk...die anderen zwei Modelle einer Konsole.
^^
Du weißt selber,das ich das SO nicht meine! Hauptsache was druntersetzen... :lol:

Antworten