Der Turm stürzt

Viel Spaß beim Diskutieren unserer Kolumnen und Kommentare!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10599
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Usul »

Civarello hat geschrieben: 11.09.2021 11:29Und vor der PC Games war Rossi bei der Play Time, was auch für mich einer DER Gründe war dieses Magazin noch zu kaufen.
Genau. Die Play Time war meine Lieblingszeitschrift, von Anfang bis Ende. :) Die Redaktion war ok, es wurden alle Plattformen bedient (sodaß ich all die Spiele zumindest auf Papier bewundern konnte, die ich nicht spielen konnte) - und Rainer Rosshirt war Leserbriefonkel. Hach, das war schön.
Benutzeravatar
Tyrone Slothrop
Beiträge: 38
Registriert: 29.11.2009 19:21
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Tyrone Slothrop »

Ich stöbere in meinen zugegebenermaßen spärlichen Kommentaren der vergangenen 10 Jahre. Viel Geschwurbel. "Gegen Party und Titten ist prinzipiell natürlich nix einzuwenden." Well, the times they are a-changin'. Farewell! Dank' Euch! "Aber nicht das Leben, das sich vor dem Tode scheut und von der Verwüstung rein bewahrt, sondern das ihn erträgt und in ihm sich erhält, ist das Leben des Geistes. Er gewinnt seine Wahrheit nur, indem er in der absoluten Zerrissenheit sich selbst findet. Diese Macht ist er nicht als das Positive, welches von dem Negativen wegsieht, wie wenn wir von etwas sagen, dies ist nichts oder falsch, und nun, davon weg zu irgend etwas anderem übergehen; sondern er ist diese Macht nur, indem er dem Negativen ins Auge schaut, bei ihm verweilt. Dieses Verweilen ist die Zauberkraft, die es in das Sein umkehrt." (Hegel) Noch mehr Geschwurbel - sorry.
Zuletzt geändert von Tyrone Slothrop am 11.09.2021 17:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
xtremefl0
Beiträge: 67
Registriert: 21.11.2010 21:28
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von xtremefl0 »

Wow, also das schockt mich jetzt! Heute nach längerer Zeit mal wieder auf 4players.de gegangen, ein bisschen quergelesen......oh eine neue Kolumne.......Einstellung des Magazins........................BITTE WAS?! Für mich wart ihr, seitdem ich vor vielen vielen Jahren auf euer Magazin gestoßen, die Instanz wenn es um Bewertungen und neue Infos zu Videospielen ging. Ich finde es unglaublich schade, dass eurer Maganzin nun tatsächlich ein Ende finde soll, zumal es keine offensichtlichen Gründe dafür zu geben scheint und sich im Internet nur etwas zu "wirtschaftlichen Gründen" seitens des 4player-Mutterkonzerns findet.
Ich wünsche euch jedenfalls alles alles Gute für eure weitere (berufliche) Zukunft und fände es wie viele Vorredner cool, wenn ihr uns wissen lassen könntet, wo es euch so hinverschlägt, damit man euch wiederfindet und weiter hervorragenden Spiele-Journalismus genießen kann. Und wer weiß, vielleicht findet sich die Redaktion ja auf andere Art und Weise wieder zusammen ;)
Bild
Bild
Bild
PaPio1983
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2013 14:34
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von PaPio1983 »

Hi zusammen,
die Nachricht Eurer Einstellung habe ich in den letzten Wochen irgendwie übersehen, die Kollegen vom Gamespodcast haben mich jetzt darauf gebracht.
Es ist sehr schade, dass 4players bald den Stecker zieht.
Ich bin auch eher ein stiller Genießer in den letzten 20 Jahren gewesen. Aber ihr seid nach wie vor neben den Jungs von The Pod DIE Quelle, wenn es um eine ehrliche und von Marketingblä distanzierte Meinung zu einem Spiel geht.

Vorschlag für die Zukunft: gründet Euch mit der bestehenden Mannschaft neu raus und zieht ein Abomodell, mit fixer Paywall in Betracht. Ich würde sicher 5 €, wenn nicht 10 € im Monat zahlen um Eure Tests weiter lesen zu können und Eure Benchmarks auf Genreebene nutzen zu können.
Ich denke Qualität wird sich durchsetzen und auszahlen, da sicher viele Interessenten existieren würden, vielleicht eine Option.

4players pur war ein interessantes Konzept, hat mich aber nicht vollends abgeholt.

Ich hoffe Euch künftig unter einem anderen Label weiter lesen zu können und bin ehrlich bereit Geld dafür zu zahlen. Falls es für Euch anders kommt, wünsche ich Euch aber alles Gute für die Zukunft und ein großes Danke für die vergangenen 20 Jahre.
Benutzeravatar
Rockatansky
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2019 12:04
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Rockatansky »

Moinsen aufn Fischkutter,

bin hier ebenfalls ein stiller Leser seit..wieviel Jahren auch immer. Als es noch das Online Magazin GameCaptain gab habe ich euch immer als Alternative und später neben PCGames und Gamestar als primäre Anlaufstelle genutzt. Die Tests waren halt schon immer kontrovers aber genau das machte es aus. PCGames und Gamestar rückte immer mehr in den Hintergrund. Wieso/weshalb/warum will ich hier auch nicht weiter vertiefen. Fakt ist, dass ihr mit eurer direkten "Hamburger Art" viele abgeholt habt und sich mittlerweile eine große Community gebildet hat.

Schauen wir wie es weiter geht ;)

Danke für die Zeit
Euer Matjes aus Hamburg
wertungsfanatiker
LVL 1
6/9
62%
Beiträge: 300
Registriert: 28.11.2007 19:39
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von wertungsfanatiker »

Civarello hat geschrieben: 11.09.2021 11:29
Usul hat geschrieben: 11.09.2021 10:34
Xris hat geschrieben: 11.09.2021 00:23Früher hat auch keiner die PC Games wegen der Leserbriefsparte abonniert.
Schlechtes Beispiel, denn bei der PC Games hatte im Leserbrief-Bereich Rainer Rosshirt das Sagen - und u.a. wegen ihm habe ich die Zeitschrift wirklich gekauft. :)
Und vor der PC Games war Rossi bei der Play Time, was auch für mich einer DER Gründe war dieses Magazin noch zu kaufen.
Und DAVOR war er bei der 64er...und bei allen drei Zeitschriften habe ich ihn gerne gelesen (war er nicht auch mal bei der PCA ?). Jo, Play Time war einige Zeit auch meine liebste Zeitschrift, die haben wenigstens den 64er noch gepflegt.
Bild
Bild
Bild
Fiolem
Beiträge: 1
Registriert: 16.11.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Fiolem »

Wie kann man denn das mit Abstand hochwertigste deutsche Spielemagazin einfach zu machen.

Ich danke der gesamten Redaktion für die vielen vielen tollen Tests und Berichte der letzten 20 Jahre. Ich glaub es gibt keinen Redakteur, der so sehr mit meinem Geschmack bei Spielen übereinstimmt wie Jörg.
Danke für die unzähligen Tests, die mich, bei meiner wenigen Zeit fürs Spielen, immer zu den größten Perlen dieser Branche geführt haben.

Ich hoffe ihr werdet auch in Zukunft weiter schreiben, so dass man sich nur an neue Adressen im Browser gewöhnen muss. Vielleicht erwächst aus den Trümmern dieses Turms etwas noch viel großartigeres.

Danke und viel Erfolg für die Zukunft :!:
Benutzeravatar
Wurfgurke
Beiträge: 15
Registriert: 01.01.2005 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Wurfgurke »

Ich bin sprachlos und schockiert. Macht ihr gerade Schluss mit mir?
Fühlt sich zumindest so, so als hätte meine Freundin noch in der Verliebtheitsphase mit mir Schluss gemacht.
Ja, seit ewigen Zeiten bin ich noch so verliebt in euch wie am ersten Tag - meine Freundin wäre neidisch.

Eure Tests und Wertungen waren für mich nahezu die einzige Entscheidungsgrundlage für den Kauf eines Spiels.
Ein "Sehr gut" oder gar ein "Ausgezeichnet" war für mich ein Garant für Spielspaß, so wie ich ihn mir vorstelle.
Jörg bei Instagram - ist für mich ein Grund mir doch mal einen Account zu machen!

Das muss ich jetzt erstmal sacken lassen. Tut irgendwie weh!

Vielen Dank und alles Gute!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Thomator
Beiträge: 5
Registriert: 19.07.2018 12:19
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Thomator »

Ich will das nicht wahr haben.
10 Klicks die Woche minimum.
Gibt es denn keinen der den 4Players helfen kann ?
Für mich ein wichtiger Ankerpunkt bei meiner persönlichen Spielebewertung.
So eine Art Gegenlesen zu den anderen Formaten.
Ihr seid für mich mein erwachsen gewordenes Selbst.
Hey ich gebe euch nicht auf vielleicht passiert ja noch was Besonderes.
Türme stürzen sehr selten sie fallen meisen nur sich zusammen.
Benutzeravatar
dobpat
Beiträge: 1592
Registriert: 02.01.2007 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von dobpat »

Ich habs heute erst erfahren, nachdem ich zugegeben die letzten 3 Jahre oder so nur noch selten aufkreuzte. Lag aber mehr an personellem (Familie, Job) als an Desinteresse. Wirklich schade. Registriert seit 2007, glaube hatte vorher schon gelesen. Oder sogar sehr sicher.
Jedenfalls Danke an alle, die dieses Magazin ermöglicht hatten. Ich fand es immer wie einen Anker im Gegensatz zu dem ganzen You Tube Mist von heute. Das ist wohl eindeutig so ein generationen Ding.
Schade. Erst fielen mehr oder weniger die Print Hefte, dann mit 4 Players der Fels der online Magazine.
Der Lauf der Zeit vermute ich.
Für mich ist das auch irgendwie mehr als nur ein online Magazin was geht. Jahrgang 79 und aus der guten Heimcomputerszene der 80er groß geworden mit Commodore und PCs merkt man halt wie die Dinge immer kommerzieller wurden und sich auch in Richtungen entwicklen die man so nicht mag.
Der Umbruch weg von dicken Retailverpackungen mit Inhalten einer heutigen Collectors Box als Standard (denke da an Microprose Spiele und ihre Wälzern von Begleitbüchern in jedem Spiel, Mauspads usw.), quasi nur noch Digitalkäufe auf Zwangsplatformen. Immer mehr Spiele die wie eine Auftragsarbeit anmuten, statt wirklichem Herzblut der Entwickler mit vielen neuen Ideen.
Zu Unreal Tournament Zeiten gabs Map-Packs noch und nöcher. Hunderte maps gratis von der Community mit soviel Abwechslung und Charme erstellt. Die heutige Jugend freut sich wenn sie 4 Maps für 15€ kaufen kann weil sie es nie anders kennengelernt hat.
Die erfolgreichen Spiele von heute a la Call of Duty 25, Fifa 35 oder Battlefield 20 ergeben halt für einen 40 jährigen keinen Sinn mehr. Alles schon gesehen und zig mal erlebt. Ständig alter Wein in neuen Schläuchen. Zieht halt nicht mehr wenn man wirklich seit den 80ern dabei war.
Kommerz und 0815 Popcorn Kino dominieren leider, auch im Kino. Ausnahmen gibt es, aber werden rar.
Aber es gibt sie noch und das ist der Grund warum ich überhaupt noch dabei bin.
Ich wünsche euch alles Gute.
Zuletzt geändert von dobpat am 14.09.2021 20:53, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
xAvalanchEx
Beiträge: 291
Registriert: 30.12.2008 21:15
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von xAvalanchEx »

Danke für alles, ich werd euch vermissen
"It isn't the rebels who cause the troubles of the world, it's the troubles that cause the rebels!"
Abe81
Beiträge: 230
Registriert: 28.03.2012 13:31
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Abe81 »

Khorneblume hat geschrieben: 11.09.2021 16:11 Kann mir jemand sagen was es mit diesem Spielvertiefung.de auf sich hat? Hab gehört der Whistleblower wurde für den Link verknackt.
Ich habe auch gerade durch Zufall auf Twitter gelesen, dass die Hinweise auf die neue Seite Spielvertiefung.de von der 4players-Seite entfernt wurde.
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10599
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Usul »

Es ist ja nicht so, daß Hinweise darauf komplett entfernt wurden - die Verlinkung der genannten Seiten/Profile scheint entfernt worden zu sein... zumal hier im Forum ja immer wieder auf Spielvertiefung.de hingewiesen wird.

Zum Vergleich:
Ursprüngliche Version: https://web.archive.org/web/20210825132 ... uerzt.html

Aktuelle Version: https://www.4players.de/4players.php/ko ... uerzt.html

Vielleicht kann sich ja Jörg dazu äußern, ob man ihm angeraten hat, die Verlinkungen zu entfernen, oder ob er selbst auf diese Idee gekommen ist.

Ich würde vorsichtig sein, hier eine großartige Zensuraktion zu sehen - auch bei den "Trennungen" von anderen Redakteuren wurde, sofern ich mich nicht völlig falsch erinnere, nicht auf deren nachfolgende Beschäftigung eingegangen. Mindestens einer wurde sogar komplett getilgt. Von daher ist es dann auch etwas seltsam, wenn nun Jörg das anders machen sollte.

Aber: Wenn er das doch macht und ihm dann von wem auch immer angeraten wird, das Zeug zu entlinken - dann ist das eine kindische Scheiße. Dann würde sich die Frage stellen, wie man so schnell auf solch ein dümmliches Niveau sinken konnte.
Benutzeravatar
linkkatze
LVL 2
35/99
28%
Beiträge: 272
Registriert: 07.12.2010 09:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von linkkatze »

Ich werde eure tests sehr vermissen. Tolle Seite gewesen viel glück beim neuem Projekt. Ich bin nie wirklich der grosse schreiber hier gewesen aber ich habe verdammt gern hier mal das eine oder andere Fazit gelesen! PLATIN AWARD von mir für 4players!!!

liebe grüsse aus

NRW
Ein Ego Shooter ist ein Gerne und kein Mörder!
Benutzeravatar
Pixelbrei
Beiträge: 115
Registriert: 12.12.2013 16:23
Persönliche Nachricht:

Re: Der Turm stürzt

Beitrag von Pixelbrei »

Ihr hinterlasst ein Loch , das nichts füllen kann. Mit euch stirbt ein Stück guten Spielejournalisums. Hoffentlich sieht man sich wieder.
Hiermit verabschiede ich mich auch von dieser Seite. Macht es gut.
Antworten