The Evil Within 2

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
BfA DeaDxOlli
Beiträge: 3046
Registriert: 07.09.2009 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: The Evil Within 2

Beitrag von BfA DeaDxOlli » 13.01.2020 18:13

Cara1985 hat geschrieben:
10.01.2020 22:06
Es gibt den Thread ja doch noch :D
Hab das Spiel nach 2018 mal wieder gespielt und wollte mir ein paar helfende Videos bezüglich eines Walkthroughs anschauen, bin dann aber auf eine "Kritik" gestoßen die "subjektiv" umschreibt warum das Spiel schlecht ist. Hab ich was verpasst, auf einmal mag es keiner mehr? Der Typ auf YouTube klang bei seinen aus der Nase gezogenen und für sich selbst feingeschliffenen Argumentationen wie ein Kind was zornig ist weil es nicht bekommt was es will. Ein richtiger möchtegern Besserwisser. Hat von euch schon einer/eine das Video gesehen? 🤔 Hoffe der liegt nicht in meiner Altersklasse 😄
Also ich fand das Spiel auch gut :)
Hat vieles besser gemacht als Teil 1 in Sachen Abwechslung und diese leichten "Open World" Ansätze bei denen man jeden Winkel nach Items durchsuchen konnte fand ich sehr gut.

PS: Das war nicht zufällig das Video vom guten alten "Speckobst" ? Falls ja feiert er einfach alles an Teil 1 , was mich immer gestört hat z,B die Gegner Arenen etc.

Benutzeravatar
Cara1985
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2020 21:29
Persönliche Nachricht:

Re: The Evil Within 2

Beitrag von Cara1985 » 14.01.2020 10:14

@rooster Definitiv, klaro kann jeder für sich einen Teil besser oder schlechter finden, aber man muss nicht schlauscheißend eine Kritik auf biegen und brechen "erfinden" um ein Spiel runterzuziehen und das dann subjektiv nennen,hab schon gemerkt der SpeckObst hört sich gerne selber reden, was solls.

Benutzeravatar
Cara1985
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2020 21:29
Persönliche Nachricht:

Re: The Evil Within 2

Beitrag von Cara1985 » 14.01.2020 10:17

@bfA DeaDxOlli Ist schon richtig, besser nur Kritiken von Leuten schauen die das seit Jahren ehrlich und toll machen. Fand halt schon den Titel vom Video fies. Egal gibt ja auch tolle Sachen die man schauen kann 😉

Benutzeravatar
Rooster
Beiträge: 2202
Registriert: 06.12.2010 13:36
Persönliche Nachricht:

Re: The Evil Within 2

Beitrag von Rooster » 14.01.2020 16:48

ach, ich fühl mich da nicht auf den Schlips getreten :Blauesauge: ein paar Kritikpunkte sind auch durchaus valide. Ich persönlich mag aber beide Spiele sehr gerne und würde der Franchise ähnlich große Erfolge wie RE wünschen. Teil 1 ist mein Favorit, weil es einfach mit jedem Durchgang besser wird. :Hüpf: Dieses Gefühl habe ich bei Videospielen ganz selten. Was die beiden Speckobst Videos betrifft... ich gehe nicht konform mit seiner Meinung aber beide EW Videos sind sehr schön gemacht und beschäftigen sich intensiv mit den Spielen. Eine ausführlichere Analyse der Franchise hab ich noch nicht gefunden. Kudos alleine dafür!

Benutzeravatar
Cara1985
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2020 21:29
Persönliche Nachricht:

Re: The Evil Within 2

Beitrag von Cara1985 » 14.01.2020 18:25

@bfA DeaDxOlli Ja genau, ich glaube Speckobst hieß er, hatte ne sehr angenehme Stimme. Aber war halt alles sehr übertrieben und teilweise aufgesetzt. Wie ein verärgerter Teen der etwas zwanghaft runterziehen muss weil es nicht in sein Bild passt 😄 Naja, schönen Abend noch, Jungs

Benutzeravatar
Cara1985
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2020 21:29
Persönliche Nachricht:

Re: The Evil Within 2

Beitrag von Cara1985 » 15.01.2020 10:11

@MikeimInternet Richtige Einstellung, ich sehe das auch so. Tut mir halt für Leute leid die deswegen Sachen nicht selbst ausprobieren.

Antworten