Crusader Kings 3 - Der Thread

Der Tummelplatz für alle PC-Spieler!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 7343
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von IEP »

Bild

Gibt's bei Steam, direkt bei Paradox und im Microsoft Store, je nach Edition für 75 oder 50 Euro.
Die 75€ Version beinhaltet ein paar kosmetische Packs um seine Charaktere ein wenig besser einkleiden zu können und sobald esrauskommt, das erste große Expansion-Pack.

Beschreibung aus Steam
Show
Paradox Development Studio bringt dir die Fortsetzung zu einem der beliebtesten Strategiespiele aller Zeiten. Crusader Kings III ist der Thronfolger, der das historische Erbe der Globalstrategiespiele antritt, mit vielen neuen Optionen, um den Erfolg deines Königshauses zu sichern.


Wähle auf einer Karte, die sich von Island bis nach Indien und vom nördlichen Polarkreis bis nach Zentralafrika erstreckt, aus mehreren Reichen ein Königs- oder Adelshaus aus.

Durchlebe mit einer Dynastie mehrere Jahrhunderte und sorge für die Sicherheit und Macht jeder neuen Generation. Erobere neue Gebiete und Titel, um dein Vermächtnis zu festigen.

Sei ein frommer König, um die Unterstützung religiöser Fraktionen zu erhalten, oder ziehe auf eigene Faust los und gründe eine eigene Splitterreligion. Entweder wirst du auf alle Zeiten berühmt oder auf ewig verdammt werden.

Ritter, Bauernrevolten, Pilgerfahrten, Überfälle der Wikinger ... erlebe das Drama und den Prunk des Mittelalters.





Wähle eine von fünf verschiedenen Lebensweisen, um deine militärische Strategie oder die Verwaltung deines Königreichs zu perfektionieren.

Erhalte Charaktereigenschaften, die darüber bestimmen, wie du handelst. Aber Vorsicht, wenn du wider die Natur vorgehst! Wenn du dein wahres Ich verleugnest, handelst du dir Stress und eine Menge Ärger ein!

Wähle für deine Erben die richtigen Vormunde aus oder trainiere sie selbst. Aber was tun, wenn der eigentliche Erbe seiner Aufgabe nicht gewachsen ist?

Grausame Charaktere können mit der Zeit einen üblen Ruf entwickeln. Wenn du sie das Fürchten lehrst, werden deine Untertanen gehorsamer sein.





Rekrutiere Krieger und mächtige Ritter, um deine königlichen Abgaben zu ergänzen.

Erforsche neue Technologien, um den Reichtum und die militärische Macht deines Gebiets zu erhöhen.

Rekrutiere Söldner und Orden für wichtige Kriege.

Ergänze dein Einkommen mit Lösegeld für Gefangene oder indem du Überfallkommandos in benachbarte Gebiete schickst.





Setze deinen Meisterspion ein, um Komplotte gegen deine Dynastie und Regentschaft aufzudecken.

Rekrutiere Agenten, um alle zu sabotieren oder zu ermorden, die dir die Macht streitig machen könnten.

Verführe andere Charaktere aus Liebe oder politischen Gründen.

Sammle Informationen, um andere zu erpressen oder Gefallen einzufordern, wenn deine Pläne Unterstützung von anderer Seite benötigen.



Wer hat es schon? Wer hat Bock drauf? Will jemand seine verrücktesten Geschichten hier teilen?


Ich spiele es seit gestern und es rockt gewaltig. Das Storytelling ist gegenüber Teil 2 stark überholt worden und fühlt sich noch viel besser an. Nur als Beispiel: Mein Erbe hat meinen zweiten Sohn am Tag seiner Geburt ermordet, wurde für 2 Jahre nicht erwischt, bis er einen Drohbrief geschrieben hat, dass ich den Fall nicht weiter von meinem Hofspitzel untersuchen lassen soll. An der Handschrift konnte ich erkennen, dass der Brief von meinem Sohn war, woraufhin ich ihn damit konfrontierte. Das veranlasste den Sohn das Land fluchtartig zu verlassen und ich saß erstmal ganz ohne Erbe da :ugly:

Wir haben uns ein paar Jahre später aber wieder vertragen und nach meinem Tod spielte ich dann als er mit einem vereinigten Irland als Großkönig weiter (Dummerweise bin ich nun als Familienmörder bekannt, was sich auf meinen Schreckenswert und Ruf auswirkt) ;)
Zuletzt geändert von IEP am 04.10.2020 12:09, insgesamt 6-mal geändert.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4195
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von Solon25 »

Ich habe mir ein Video angeguckt und es hat mir sehr gefallen.
Meine Befürchtung ist aber, das ich es ohne Vorkenntnisse schwer haben werde mich zurecht zu finden. Gibt ein Tutorial, aber ob das ausreicht?
Bild
Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 7343
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von IEP »

Es gibt ein Tutorial, welches dir alle Grundlagen in meinen Augen sehr gut erklärt.
Darüber hinaus gibt es diesmal intelligente Tooltipps, die untereinander verlinkt sind. Also, wenn man in einem Tooltip auf blau unterstrichene Worte geht, öffnet sich ein weiterer Tooltip. Das erleichtert einem mit den extrem vielen Begriffen klarzukommen.

Ich vermute aber mal, dass es einen am ersten Abend etwas erschlägt, wenn man die Vorgänger nicht kennt.
Vor allem, weil es ein so offenes Spielkonzept ist.


Statt "nur" Grand Strategy zu sein, in der man die Welt erobert (was man machen kann, wenn man möchte), kann man auch nur versuchen seine Dynastie am Leben zu halten und ein schönes kleines Königreich spielen. Oder anstatt Krieg zu führen, kann man über politische Heiraten versuchen seine Ländereien zu vergrößern. Oder man meuchelt sich durch die Erbfolge diverser Länder, mit denen man irgendeine entfernte Blutsverwandschaft (oder angeheiratete Ansprüche) hat.
Oder man lässt alles stehen und liegen, wenn der Papst zu einem Kreuzzug aufruft, um dann richtig Ärger mit zwei Dritteln der Weltkarte zu bekommen ;)

Die Möglichkeiten sind gewaltig.



edit:
Ich muss auch zugeben, in CK2 dachte ich am ersten Abend bei dem (etwas schlechteren Tutorial als in CK3) "Was zur Hölle mache ich hier?" und habe mir dann 2 Stunden lang auf youtube erklären lassen, was das überhaupt für eine Art Spiel ist.
Zuletzt geändert von IEP am 04.09.2020 13:41, insgesamt 4-mal geändert.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
Benutzeravatar
bondKI
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 5155
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von bondKI »

CK3 ist auf jeden Fall einsteigerfreundlicher als Teil 2. Und wenn diesen Monat nich ne neue GPU + Death Stranding anstehen würden, hätte ich es mir wohl auch direkt geholt.
Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 7343
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von IEP »

Oh ja, fühlt sich definitiv einsteigerfreundlicher als der Vorgänger an.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4195
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von Solon25 »

OK, wenn das Tutorial was taugt überlege ich es mir. Hab ja Tante Günna auf YT geguckt der mit Tutorial gespielt hat, ging aber alles zu schnell.
Das mit den Tooltipps fand ich auch gut, vor allem den Tooltipp im Tooltipp, klasse Idee :)
Bild
Benutzeravatar
bondKI
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 5155
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von bondKI »

Das ist jetzt nich nur aufs Tutorial bezogen. In den meisten Fällen zeigt dir das Spiel jetzt auch wirklich mal an was genau welcher Punkt überhaupt bewirkt.
Etwas, dass du in CK2 nur mit learning by doing rausfinden konntest
Benutzeravatar
Mindflare
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 3741
Registriert: 26.09.2008 10:13
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von Mindflare »

bondKI hat geschrieben: 04.09.2020 14:17 CK3 ist auf jeden Fall einsteigerfreundlicher als Teil 2. Und wenn diesen Monat nich ne neue GPU + Death Stranding anstehen würden, hätte ich es mir wohl auch direkt geholt.
Ist auch im Gamepass, falls das ne Option für dich wäre.

Ansonsten habe ich gestern auch mal das kompletter Neuling das Tutorial gespielt. Ist schon verständlich gestaltet. Es scheint nur das aus Civ bekannte Problem zu geben, dass man einfach gewisse Abläufe kennen muss, um die Produktion der "Rohstoffe" auf ein vernünfitges Level zu bringen. Bei mir kam z.B. einfach keine Kohle rein. Muss mich da mal in die Upgrades einarbeiten.
Only the wittless one seeks wit,
where none ist writ
Bild
Bild
Benutzeravatar
bondKI
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 5155
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von bondKI »

Wäre tatsächlich mal einen Blick wert. Hoffe nur, dass man dann die Save Games bei Steam später noch verwenden kann. So wie bei Vampyr.
Benutzeravatar
Mindflare
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 3741
Registriert: 26.09.2008 10:13
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von Mindflare »

Die Savegames liegen zumindest im normalen Windows-Dokumenteordner, nicht in den verschlüsselten Spieledaten.
Zuletzt geändert von Mindflare am 05.09.2020 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Only the wittless one seeks wit,
where none ist writ
Bild
Bild
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4195
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von Solon25 »

So, ich habe es mir eben gekauft. Die Lust beim zugucken selber zu spielen hat es geschafft^^ Bin gespannt was mir zum Berichten passiert.
Bild
Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 7343
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von IEP »

Ich hoffe es gefällt dir :D

Allgemeiner Hinweis:
Wenn man Achievements haben will, vor dem Spielstart nicht vergessen in den Spielparametern Ironman-Modus zu aktivieren. (Macht in meinen Augen in so einem Spiel, das eine Story erzählt, mit gutem und schlechtem Verlauf, sowieso mehr Spaß)

__

Negativpunkt, der mir beim Spielen gerade häufig auffällt: Die deutsche Übersetzung ist grammatikalisch eine Katastrophe und ich hoffe, dass da noch nachgebessert wird. Es häufen sich immer mehr falsche Übersetzungen, die mich dazu zwingen einen Satz 3 mal zu lesen, bis ich ihn verstehe, bzw. entziffern kann.
__

In meinem aktuellen Spielstand habe ich im frühesten Zeitalter als Livland angefangen und mich erstmal vom Herzogtum zum Königreich hochgearbeitet.
Ist schon sehr lustig, wenn man als Stamm spielt. Dank meiner 3 Konkubinen habe ich mittlerweile auch 9 Kinder und somit sollte die Dynastie fürs erste sicher sein :ugly:

Nur schade, dass mein vielversprechendster Sohn (Riesenwuchs, Finanzgenie, Intrigenspinner) in einer Schlacht gestorben ist, als ich mein Land gegen Räuber verteidigt habe. Mit dem hätte ich gerne eine Riesen-Blutlinie gegründet :D
Zuletzt geändert von IEP am 06.09.2020 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 7343
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von IEP »

Ich starte das Spiel nie über "Fortsetzen" im Popup vor dem Spiel, damit ich meine aktuellen Herrscher + Erbe im Hauptmenü angucken kann. Super cooles Feature :Häschen:
Spoiler
Show
Bild
Hier noch Livland, wie es aktuell aussieht bei mir. Habe mich schon ganz gut ausgebreitet, muss aber erstmal die Insel im Westen und das neu erschlossene Land im Norden unter Kontrolle bringen, bevor ich mich weiter ausbreite.

Bild


-- edit: Fehlinfo rausgeworfen --

Wenn eure Geschwister euch nicht leiden können (weil sie sich als rechtmäßigen Herrscher sehen zum Beispiel), entstehen lustige Machtspielchen und ihr kommt durch geschickte und natürlich völlig legale und moralisch vertretbare Morde an eurer Familie wieder an eure Titel ran - oder ihr wacht eines Morgens auf und bemerkt, dass ihr tot seid, weil eure Geschwister einfach absolut unmoralische und verachtenswerte Mörder sind.
Zuletzt geändert von IEP am 07.09.2020 16:07, insgesamt 5-mal geändert.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4195
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von Solon25 »

So, bis eben das Tutorial gespielt, gibt ja sehr viel zu lesen.

Gab zu lesen das man sich nicht zu schnell ausbreiten soll, hoffe das hast du nicht gemacht. Mach noch ein 10. Kind, habe eben in den Steam Aktivitäten gesehen das ein Kollege dafür einen Erfolg bekam. Ach ja, habe das mit Iron Man gesehen. Ich gucke mir ja alles an, aber kann es sein das es tatsächlich keine Tastatur Belegung gibt oder ist die irgendwo versteckt?
Bild
Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 7343
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 3 - Der Thread

Beitrag von IEP »

Ich weiß nicht, wo oder ob die Hotkeys angezeigt werden, ich benutze fast nur die Maus, außer Space für Pause.

Ja, mittlerweile habe ich noch mehr als 10 Kinder. Läuft gerade sehr gut. Auch wenn meine Tochter ermordet wurde und mein Mordkomplott am Mörder nicht funktioniert hat.

Zum Ausbreiten: Ja, ich breite mich nicht zu schnell aus. Ich bringe dann immer erstmal die Gebiete in Ordnung, so dass keine oder nur wenige Aufstände entstehen. Und natürlich vergebe ich weitere Vasallentitel, wenn mein Domänenlimit erreicht ist.
Als Stamm ist das Erobern und Unterwerfen ein bisschen leichter als wenn man als Feudalherrscher anfängt. Das sind ziemlich verschiedene Spielstile :)
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
Antworten