Fünf goldene Forenregeln

Was gefällt euch gut, was weniger gut an 4Players?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
4P|BOT2
Beiträge: 149317
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Fünf goldene Forenregeln

Beitrag von 4P|BOT2 » 22.06.2020 08:29

Wir wünschen uns im Forum von 4Players.de einen respektvollen Umgang, damit sich Spieler aller Art hier wohl fühlen und gerne über dieses Hobby austauschen. Auch Debatten und Streit gehören dazu, aber in einem für alle akzeptablen Rahmen. Um die Atmosphäre für alle zu verbessern, werden wir in Zukunft konsequenter moderieren.

Haltet euch bitte an diese fünf Regeln, die unsere Forensatzung und AGB ergänzen:

1) Sprecht über Spiele, nicht über Leute!

Ihr könnt nach Lust und Laune über Spiele, News, Videos oder Tests sprechen, aber werdet nicht persönlich. Wir wollen keine Anfeindungen jeglicher Art gegenüber anderen Usern, Mods, Redakteuren oder Personen des öffentlichen Lebens. Wir dulden keine Provokationen, Belästigungen oder Beleidigungen, die sich gezielt an bzw. gegen einzelne Leute richten.

2) Kritisiert Spiele, aber nicht in Dauerschleife!


Ihr könnt eure Kritik zu einem Spiel oder Test mehr als einmal ausdrücken. Aber wir wollen nicht, dass wenige Leute ständig dasselbe Negative posten - daher behalten wir uns vor, spätestens ab dem vierten ähnlichen Beitrag zu löschen. Vor allem, wenn ihr ein Spiel, eine Serie oder ein System offensichtlich nicht mögt, müsst ihr das den Fans dazu nicht dauernd unter die Nase reiben. Schreibt einen Lesertest mit eigener Wertung!

3) Sprecht über eure Spielerlebnisse, aber verratet nichts!


Vor allem in den Threads zu aktuellen News, Videos und Berichten solltet ihr nichts über die Story verraten. Setzt eure Beiträge bitte komplett in Spoiler-Tags, falls ihr euch nicht sicher seid. Außerdem könnt ihr euch PN schreiben oder eigene Threads im Forum eröffnen, um euch gezielt über Figuren, Plot oder das Finale zu unterhalten.

4) Politische Meinung ist okay, Extremismus und Intoleranz nicht!


Nur falls ein Spiel oder Bericht politische Themen anspricht, ist die Diskussion darüber gestattet. Jeder darf seinen Standpunkt vertreten, egal welchem demokratischen Spektrum man angehört. Nur behalten wir uns wie in Punkt 1) vor, bei mehrfacher Agitation zu löschen. Und vor allem dulden wir keine Verbreitung von Propaganda, keinen Extremismus, Rassismus, keinen Sexismus, keine Homophobie oder irgendeine Hetze.

5) Ihr verstoßt gegen die goldenen Regeln? Na denn: Moin!

Die gelben Karten haben leider keine Wirkung gezeigt und die Diskussionen mit uneinsichtigen Usern oder Trollen haben uns viel Zeit gekostet - deshalb gibt es keine Verwarnungen mehr. Wenn jemand gegen diese Regeln oder die Forensatzung verstößt, wird der Beitrag gelöscht. Wir behalten uns außerdem vor, den User zu sperren.

Weder Mods noch Redakteure haben Zeit, diese Regeln per PN oder im betreffenden Thread zu diskutieren. Alle Beiträge zur Moderation werden dort kommentarlos gelöscht. Und ganz wichtig; Mehrfachaccounts sind nicht gestattet! Ihr könnt Fragen zur einer Löschung von Beiträgen oder einer Sperre an moin@4players.de schicken.

Falls ihr allgemeine Fragen zu 4Players.de habt, könnt ihr sie natürlich weiter im Forum unter "Anregungen & Kommentare" posten.
Zuletzt geändert von dx1 am 04.08.2020 17:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9725
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Fünf goldene Forenregeln

Beitrag von 4P|T@xtchef » 22.06.2020 14:02

Die Diskussion dazu findet ihr hier: https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 1&t=474844
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Gesperrt