Moderation des Forums

Was gefällt euch gut, was weniger gut an 4Players?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

esport wanst
Beiträge: 49
Registriert: 21.07.2022 09:20
Persönliche Nachricht:

Moderation des Forums

Beitrag von esport wanst »

Letzten Monat gab es in einem News-Thread zu dem Spiel "Atomic Hearts" eine politische Diskussion um die Herkunft des Spieleentwicklers. Offenbar wurde ich als Folge meiner Beteiligung an dieser Diskussion für einen Monat gesperrt.

Kein Moderator hatte sich in die Diskussion eingemischt, auf eventuelle Forenregeln hingewiesen, oder gar hinterher eine Begründung für die Sperre angegeben. Wenn ich mich in meinen Account versuchte einzuloggen, stand da lediglich ein Hinweis auf "Off-Topic Spam". Natürlich waren meine Beiträge Off-Topic, aber das galt für alle anderen Diskussionsteilnehmer auch, und die wurden nicht gesperrt. Spam waren meine Beiträge sicherlich nicht. Ich habe sehr ausführlich meine Meinung dargelegt und auch viele Quellenlinks dazu gepostet. Ich finde den Vorwurf, ich hätte gespamt, einfach nur unverschämt. Es gab einige Foristen in dem Thread, die wirklich nur gespamt haben, nur Trollbeiträge und Beleidungen posteten. Von denen wurde komischerweise kein einziger gesperrt. Stattdessen betraf es nur mich und einen anderen User namens Zinsm, der ähnlich kritische Meinungen vertreten hat. Die Sperren erscheinen mir selektiv und willkürlich.

Ich würde gerne mal wissen, wer in diesem Forum derzeit moderiert? Welcher Moderator hat die Sperren verursacht? Und vielleicht mag sich dieser Moderator hier mal bitte äußern und erklären, wie die sehr einseitig anmutenden Sperren nun zu begründen sind. Oder ist das einfach der Moderationsstil hier, daß jeder Mod grund- und kommentarlos Nutzer sperrt, wie es ihm/ihr gefällt?

Ich bitte um Aufklärung.
esport wanst
Beiträge: 49
Registriert: 21.07.2022 09:20
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von esport wanst »

Nach gut 3 Wochen könnte man durchaus mal eine Antwort erwarten!

Was ist in diesem Forum nur los? Niemand weiß wer hier Moderator ist, trotzdem scheinen hier sporadisch Mods herumzulaufen, die unliebsame Meinungen sperren oder sogar Beiträge von Nutzern nach eigenem Belieben umschreiben.

Oder sind das vielleicht sogar die Redakteure?

Ich finde es jedenfalls unter aller Sau.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 44138
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von Levi  »

memberlist.php?mode=team

Und um noch etwas persönliches los zu werden: wenn ich mich recht erinnere: die Sperrung war definitiv nicht ohne Grund... (wobei ich den Grund jetzt auch weniger als spam eingeordnet hätte...)

Edit... Ein kurzer Blick in die Historie: du hast Seitenweise versucht den russischen Angriffskrieg zu relativieren... Mal aggressiver... Mal mit vorgehaltener "Verstandnis"...
Mensch... Da bist mit ner Monatssperre ja noch gut weggekommen...

"Kritische Meinungen"... Muss man lieben.
Zuletzt geändert von Levi  am 16.11.2022 13:03, insgesamt 2-mal geändert.
forever NYAN~~ |||||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 660
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von ActuallyKindra »

ich hab scho permas für weniger kassiert bruder. verpiss dich ma mit so'nem scheiß. mr. wanst
Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 4400
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von Halueth »

Mal abgesehen von dem geistigen Durchfall in besagtem Thread zu Atomic Heart vom OP, bei dem ich sehr gut eine Sperre nachvollziehen kann, kann ich nicht nachvollziehen, wie man die Modliste NICHT finden kann.
Benutzeravatar
cM0
Moderator
Beiträge: 5398
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von cM0 »

esport wanst hat geschrieben: 16.11.2022 09:47 Nach gut 3 Wochen könnte man durchaus mal eine Antwort erwarten!

Was ist in diesem Forum nur los? Niemand weiß wer hier Moderator ist, trotzdem scheinen hier sporadisch Mods herumzulaufen, die unliebsame Meinungen sperren oder sogar Beiträge von Nutzern nach eigenem Belieben umschreiben.

Oder sind das vielleicht sogar die Redakteure?

Ich finde es jedenfalls unter aller Sau.
Levi hat die Modliste mittlerweile ja gepostet. Die ist in jedem Unterforum und sogar in jedem Thread verlinkt. Ich bin zwar Mod, war es zu dem Zeitpunkt deiner Sperrung aber noch nicht, insofern kann ich dazu auch nicht viel sagen. Derjenige, der dich gesperrt hat, ist hier nicht mehr aktiv. Wie dem auch sei, politische Diskussionen sind hier ungern gesehen, da es sich um ein Spieleforum handelt und die Diskussionen schnell extrem werden, was im Atomic Hearts Thread passiert ist. Steht so auch in den goldenen Regeln, siehe Punkt 4:

https://www.4players.de/4players.php/sp ... mgang.html.

Ansonsten ist auch das Wiederholen von immer gleichen Dingen Spam (auch in den goldenen Regeln nachzulesen), genauso wie wiederholtes off Topic (unter anderem hier nachzulesen: https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 4&t=487630).

Du erfüllst mehrere dieser Dinge mit deinen Posts, insofern sehe ich nicht, was gegen die Sperre spricht. Im Endeffekt ist es aber auch egal, denn selbst wenn jetzt jemand sagen würde, dass das ungerechtfertigt war, ändert das nichts mehr. Nun bist du aber wieder freigeschaltet und kannst zeigen, dass du die Regeln verstanden hast und musst dann zukünftig keine Sperre befürchten. Ich bin übrigens nicht nur sporadisch hier, sondern mehr oder weniger jeden Tag, aber da ich ein Privatleben, einen Job usw. habe, kann ich nicht rund um die Uhr das ganze Forum im Auge behalten :)
PC-Spieler und Multikonsolero
esport wanst
Beiträge: 49
Registriert: 21.07.2022 09:20
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von esport wanst »

Ich bedanke mich soweit für die Antwort. Trotzdem sind meine Fragen nur unzureichend beantwortet worden.
cM0 hat geschrieben: 17.11.2022 19:54 Du erfüllst mehrere dieser Dinge mit deinen Posts, insofern sehe ich nicht, was gegen die Sperre spricht.
Das kann ich auch durchaus nachvollziehen, nur würde ich gerne wissen, warum nicht jeder, auf den das zutrifft, gesperrt wurde. Diese goldenen Regeln scheinen offenbar nicht für alle User zu gelten? In dem Thread gab es genug Foristen, die gegen noch mehr Regeln verstoßen haben als ich, ohne eine Sperre dafür zu bekommen.

Zur goldenen Regel #1 steht da:
Wir dulden keine Provokationen, Belästigungen oder Beleidigungen, die sich gezielt an bzw. gegen einzelne Leute richten.
Dann verstehe ich nicht, warum nicht all die User, die nichts anderes gepostet haben als das, die nur in den Thread kamen um mich persönlich zu beleidigen, nicht ebenso gesperrt wurden?

Genauso ist der Verweis auf Regel #4 schon ziemlich absurd. Ich war nicht intolerant, habe im Gegensatz zu einigen anderen Foristen keine Hetze, keinen Rassismus oder extremistische Meinungen gepostet. Ich habe sogar versucht gegen solche Meinungen zu argumentieren und Verständnis zu schaffen. Aber trotzdem wurde ich gesperrt und die Hetzer durften weiter hetzen.

Und das geht sogar in diesem Thread weiter:
Halueth hat geschrieben: 17.11.2022 16:07 Mal abgesehen von dem geistigen Durchfall in besagtem Thread zu Atomic Heart vom OP
ActuallyKindra hat geschrieben: 16.11.2022 20:51 ich hab scho permas für weniger kassiert bruder. verpiss dich ma mit so'nem scheiß. mr. wanst
Solche Beiträge sind also völlig in Ordnung. Dafür gibt es keine Sperren! Sorry, cm0, aber ich komme mir gerade ziemlich verarscht vor!

Anscheinend ist man als Pazifist in Deutschland mittlerweile zum Abschuss frei gegeben. Das ist doch alles nur noch zum Kotzen...
Benutzeravatar
cM0
Moderator
Beiträge: 5398
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von cM0 »

esport wanst hat geschrieben: 21.11.2022 11:44 Das kann ich auch durchaus nachvollziehen, nur würde ich gerne wissen, warum nicht jeder, auf den das zutrifft, gesperrt wurde. Diese goldenen Regeln scheinen offenbar nicht für alle User zu gelten? In dem Thread gab es genug Foristen, die gegen noch mehr Regeln verstoßen haben als ich, ohne eine Sperre dafür zu bekommen.
Wie gesagt, ich bin nicht derjenige der dich gesperrt hat und zum Zeitpunkt des Threads war ich kein Moderator, kann dir also nicht beantworten, warum andere nicht gesperrt wurden. Ich kann nun natürlich alle alten Beiträge, die hier je geschrieben wurden, durchgehen, aber dafür fehlt mir sowohl die Zeit als auch die Motivation. Oder kurz: Ich habe den Thread abseits deiner Posts nicht gelesen und deine Beiträge habe ich auch nur gelesen, um dir deine Fragen zu beantworten. Für die Zukunft: Es gibt die Möglichkeit, Beiträge zu melden, damit ein Moderator einen Blick darauf wirft. Ich würde diese Diskussion hier jetzt gern beenden, denn auch das Diskutieren von Moderationsentscheidungen ist laut Regeln unerwünscht und wird normalerweise kommentarlos gelöscht, da es sehr zeitintensiv ist und die User erfahrungsgemäß ihre Meinung sowieso nicht ändern. Ich bin dir also insoweit entgegengekommen, indem ich versucht habe, deine Fragen zu beantworten.
Zu diesem Thread: Ich sperre ungern schnell, verwarne aber durchaus, auch wenn du davon nichts siehst. Wiederholen sich beleidigende Aussagen, verteile selbstverständlich auch ich Sperren.
Um noch meine persönliche, politische Meinung als User dieses Forums (nicht als Mod) kurz einzubringen: Das Rechtfertigen oder Relativieren eines Angriffskrieges mit Pazifismus gleichzusetzen, halte ich für gewagt (nicht im positiven Sinne) und ich hoffe, du siehst davon in Zukunft ab. Bleibe überwiegend beim Thema Spiele, halte dich an die Regeln und du darfst hier gern schreiben.
PC-Spieler und Multikonsolero
esport wanst
Beiträge: 49
Registriert: 21.07.2022 09:20
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von esport wanst »

Mir jetzt deine Meinung reinzuwürgen, während du mir gleichzeitig untersagst mich zum Thema zu äußern, halte ich auch für gewagt. Aber hey, als Mod kannst du dir solche Herablassungen natürlich leisten :)

Nun gut, ich kann dir zu den Vorfällen keine persönlichen Vorwürfe machen. Du und dieser Drian Vanden waren anscheinend da noch keine Mods. Und generell unterstütze ich auch eine lockere Moderatorenlinie. Ich habe kein Problem damit beleidigt zu werden, wenn ich mich auch dementsprechend zur Wehr setzen darf. Im Gegensatz zu Zensur, gehört sowas nunmal zu einem demokratischen Diskurs dazu. Ich hoffe ihr zwei könnt wirklich mit der Gerechtigkeit und dem Augenmaß moderieren, wie du es hier ankündigst.

Allerdings steht auch noch Oynox als Mod gelistet. Wenn es sich bei diesem Namen um den fragwürdigen Moderator handelt, so werde ich wohl kaum damit zufrieden sein, wenn du mir lediglich mitteilst er sei inaktiv. Solche Leute haben als Mod nirgendswo etwas verloren. Wenn das wirklich der Mod war, dann sollten ihm auch alle Rechte genommen werden. Sonst taucht der hier wieder auf und fegt erneut mit dem eisernen Besen durch.
Zuletzt geändert von esport wanst am 22.11.2022 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 44138
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von Levi  »

esport wanst hat geschrieben: 22.11.2022 13:49 Mir jetzt deine Meinung reinzuwürgen, während du mir gleichzeitig untersagst mich zum Thema zu äußern, halte ich auch für gewagt. Aber hey, als Mod kannst du dir solche Herablassungen natürlich leisten :)

Was für ein...

Dir ist bewusst, daß Mods hier gleichzeitig auch einfache User sind, die eine Meinung haben dürfen und diese auch aussprechen können...

Die Kunst ist es, die Meinung und die Moderationsarbeit zu trennen. Die Tatsache, dass du für diese Extrabehandlung, die du hier einforderst, nicht einfach wieder gebannt wirst, zeigt das cM0 hier einen guten job macht.
Zuletzt geändert von Levi  am 22.11.2022 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
forever NYAN~~ |||||||| Hihi
Bild
esport wanst
Beiträge: 49
Registriert: 21.07.2022 09:20
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von esport wanst »

Levi  hat geschrieben: 22.11.2022 18:12 Dir ist bewusst, daß Mods hier gleichzeitig auch einfache User sind, die eine Meinung haben dürfen und diese auch aussprechen können...
Dem habe ich doch garnicht widersprochen. Ich will nur meine Meinung genauso kundtuen dürfen. Ich finde selber, daß dieser Thread sich nicht für eine politische Diskussion eignet, gerade bei so überkomplexen Themen wie die postmoderne Geopolitik. Wir können das gerne in dedizierten Threads besprechen, oder per PM, aber bitte nicht Einbahnstraßenmeinungen vorsetzen. Da kann ich auch Zeitung lesen oder Fernsehen schauen.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 44138
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von Levi  »

esport wanst hat geschrieben: 23.11.2022 13:23 Da kann ich auch Zeitung lesen oder Fernsehen schauen.
Würde als Anfang vielleicht nicht schaden....
forever NYAN~~ |||||||| Hihi
Bild
esport wanst
Beiträge: 49
Registriert: 21.07.2022 09:20
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von esport wanst »

Levi  hat geschrieben: 23.11.2022 14:05
esport wanst hat geschrieben: 23.11.2022 13:23 Da kann ich auch Zeitung lesen oder Fernsehen schauen.
Würde als Anfang vielleicht nicht schaden....
Keine Sorge, ich konsumiere jeden Tag die Presse. Ich möchte ja wissen, woher du dein verengtes, intolerantes Weltbild hast ;)
Benutzeravatar
Ryan2k22
Beiträge: 15408
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von Ryan2k22 »

esport wanst hat geschrieben: 22.11.2022 13:49 Ich habe kein Problem damit beleidigt zu werden, wenn ich mich auch dementsprechend zur Wehr setzen darf. Im Gegensatz zu Zensur, gehört sowas nunmal zu einem demokratischen Diskurs dazu.
Sorry, Beleidigungen gehören ganz bestimmt nicht zu einem demokratischen Diskurs und dieses rumgereite auf dem ständig falsch angewandten Wort Zensur hilt auch nicht weiter.
esport wanst
Beiträge: 49
Registriert: 21.07.2022 09:20
Persönliche Nachricht:

Re: Moderation des Forums

Beitrag von esport wanst »

Das sollte jeder für sich selbst entscheiden. Natürlich finde ich es störend beleidigt zu werden und es ist auch nicht diskussionsförderlich, aber es ist auch kein essentielles Problem. In den USA z.B. hat man da ein ganz anderes Verständnis von Demokratie und Meinungsfreiheit als bei uns. Ich bin nunmal eher dafür zu wenig zu löschen, als zuviel.
Antworten