Mangel an Kreativiät in der heutigen Games Branche

Was gefällt euch gut, was weniger gut an 4Players?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
Joe100
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2020 10:24
Persönliche Nachricht:

Mangel an Kreativiät in der heutigen Games Branche

Beitrag von Joe100 » 24.03.2020 10:12

Hallo Jörg und Redaktion

Ich würde gerne das Thema zum Mangel an Kreativität in der heutigen Games Brachne als Diskussion vorschlagen.
Ich bin ein Gamer aus der ersten Stunde seit den 80er Jahren als die ersten Game Zeitschriften erschienen beim Kiosk um die Ecke.
Ich habe das Einerlei heutzutage ehrlich gesagt immer mehr satt. Ständig erscheinen nur neue Teile von Games die man schon lange kannte und in Wirklichkeit schon längst tot geritten sind.
Kaum ein Publisher hat mehr Mut etwas neues zu bringen, alleine wenn ich schon Namen wie Call of Duty, Modern Warfare usw höre bekomme ich schon fast das ko.... ähm würgen. Eigentlich bin ich ein Fan von Open World und Sport Spielen aber auch da, wenn ich schon Assasins Creed höre weiss ich eigentlich schon auswendig was abgeht, eine schöne Open World an der man sich schnell satt gesehen hat und immer wieder dasselbe vom gleichen.
Auch Rockstar nehme ich nicht aus von der Kritik obwohl GTA V und Red Dead Redemption 2 ziemlich gute Spiele sind die zu den wenigen Lichtblicken gehören aber leider kommen dann keine Story DLC's mehr raus und man will nur noch mit nem Online Modus abzocken. Ebenfalls die Sportspiele wie Fifa nun in der 20. Version erschienen welches ich von Anfang an gezockt hatte als es noch auf Diskette erschien, auch hier kaum mehr nennenswerte Neuerungen obwohl es gerade bei der Karriere so viele Möglichkeite gäbe und wenn es so weitergeht werde ich Fifa nächste mal zum ersten mal nicht mehr kaufen, Es gäbe doch so viele Möglichkeiten von der Story und dem Setting her aber jeder Publisher scheint sich nicht zu trauen mal etwas neues zu machen,

Das wäre doch ein guter Vorschlag für ein Diskussions Video auf meinem LIeblings Game Magazin oder? :D

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9249
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Mangel an Kreativiät in der heutigen Games Branche

Beitrag von 4P|T@xtchef » 24.03.2020 10:18

Ahoi,

du findest unter der Schwelle der Triple-A-Produktionen ganz viele kreative Spiele. Es gibt eine derart große Fülle an kleinen, aber feinen Titeln, dass wir kaum hinterher kommen. Sag mir, welche Genres du magst und ich empfehle dir ein paar. Unser Archiv ist voll von Double-A und Independent-Produktionen, die hinsichtlich Spieldesign, Story oder Szenario innovative Zeichen gesetzt haben.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Joe100
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2020 10:24
Persönliche Nachricht:

Re: Mangel an Kreativiät in der heutigen Games Branche

Beitrag von Joe100 » 24.03.2020 10:43

hallo Jörg

Super dass Du so schnell antwortest
Ich bin vor allem ein Fan von Open World Titel und Fusball Simulationen.
Mein Diskussions Vorschlage bezog sich natürlich auch auf die Hersteller und Ihre AAA Produktionen.
Ich schaue mir sehr gerne deine profunden Diskussionen an auf der Webseite und daher der Vorschlag :)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9249
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Mangel an Kreativiät in der heutigen Games Branche

Beitrag von 4P|T@xtchef » 24.03.2020 11:13

Okay, beim Fußball endet die Kreativität dann doch etwas früher.;) Abseits von PES und FIFA ist fast nichts passiert. Es gab Anfang der 2000er noch mehr Bizarres wie Karatekick à la Red Card 20-03 https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html

Aber falls es exotischer sein darf: Es gibt da Inazuma Eleven https://www.4players.de/4players.php/sp ... _Ares.html und bald erscheint Captain Tsubasa für PC, PS4 und Switch https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html. Falls der verdammt gute Football Manager 2020 von Sega https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html zu komplex ist, könnte man einen Blick auf die lockere Rundentaktik von Football, Tactics & Glory werfen https://www.4players.de/4players.php/sp ... Glory.html oder von kairosoft die Pocket League Story https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html fürs Smartphone ansehen. Und falls all das zu konventionell ist, ist die kreativste Fußball-Interpretation der letzten Jahre vielleicht sogar Rocket League https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html - und das for free.;)

Was die offenen Welten betrifft: Vielleicht hast du ja auch Lust auf unseren Talk dazu: Offene Welten: Fluch oder Segen? https://www.4players.de/4players.php/tv ... Segen.html Ansonsten gibt es da einige simulative bis abstrakte Titel wie Rimworld https://www.4players.de/4players.php/sp ... World.html oder The Dwarfen Fortress https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html, die mehr als Aufbau als Abgrasen inszenieren. Auch Rise to Ruins gehört dazu: https://www.4players.de/4players.php/sp ... Ruins.html

Im weitesten Sinne Open World und viel einfacher zu verstehen ist auch das überaus charmante Kingdom: https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html Gibt auch schon Nachfolger.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Joe100
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2020 10:24
Persönliche Nachricht:

Re: Mangel an Kreativiät in der heutigen Games Branche

Beitrag von Joe100 » 25.03.2020 09:38

Hallo Jörg

Besten Dank für die vielen Tipps
Würde mich freuen wenns zu dem Thema mal eine Video Diskussion für den Bereich der AAA Games geben würde

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9249
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Mangel an Kreativiät in der heutigen Games Branche

Beitrag von 4P|T@xtchef » 26.03.2020 14:18

Video-Talks im alten Stil finden aufgrund Corona gerade nicht statt. Aber mal sehen, was wir da machen können.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Gesperrt